Brot Schimmel Ursachen

Wir haben es alle gesehen. Du steckst einen Laib Brot in deine Brotkiste oder Speisekammer, und ein paar Tage später beginnst du blaue, grüne und schwarze Flaum zu erkennen, die darauf wachsen. Brotschimmel ist ein häufiges Problem und kann tatsächlich die Quelle vieler interessanter wissenschaftlicher Experimente sein. Aber warum ist ein Brotlaib so eine begehrenswerte Quelle für Schimmel? Die Antwort liegt darin, genau zu verstehen, was Schimmel ist, wo er gefunden wird und wie er überlebt.

Mould ist ein Mitglied des Pilzkönigreiches, welches eine separate Kategorisierung von Pflanzen und Tieren darstellt. Pilze fallen auch in diese Kategorie. Pilze können als eine Pflanze ohne Chlorophyll definiert werden, so dass sie keine Energie direkt von der Sonne bekommen können. Dies bedeutet, dass Pilze andere Pflanzen und Tiere als Nahrungsquelle verwenden müssen. Aus diesem Grund ist Brotform so gebräuchlich - aufgrund der Inhaltsstoffe im Brot ist es eine ausgezeichnete Nahrungsquelle für viele Schimmelpilze, die wachsen und gedeihen können. Es enthält auch einen begrenzten Feuchtigkeitsgehalt, weshalb Schimmel so gut wachsen kann, anstelle von Bakterien oder Hefe, die höhere Feuchtigkeit benötigen, um zu überleben.

Brot und Schimmel treffen sich oft durch die Schimmelpilzsporen in der Luft. Obwohl Sie sie nicht sehen können, sind wahrscheinlich Millionen in der Luft um Sie herum. Diese Sporen können sich im Staub um unser Haus ansammeln, das durch die Reinigung oder sogar durch jemanden, der vorbeigeht, aufgestoßen wird. Die Sporen können sich dann auf Ihrem Brot absetzen und der Brotformprozess wird beginnen. Mould wird nicht nur von Brot leben und ernähren, es wird sich auch dort vermehren. Das ist der Grund, warum du Brotschimmel in deinem ganzen Brot verteilt siehst, wenn du es lange genug sitzen lässt. Mould reproduziert, solange es eine Nährstoffquelle hat - manchmal kann es sich in einer Stunde verdoppeln.

Schimmelpilze wachsen in allen erdenklichen Farben. Suchen Sie nach Rhizopus Stolifera (schwarze Brotform) auf altem Brot. Suchen Sie nach Penicillium camenbertii auf Blauschimmelkäse - das macht Blauschimmelkäse blau. Der grüne Flaum auf Orangen, die zu lange herumliegen, ist auch ein Penicillium, aus den gleichen Gattungen von Organismen, die uns Penicillin, das entscheidende Antibiotikum, geschenkt haben. Pilze sind ein großer Segen für die Menschheit. Ohne Hefe würde es kein Brot oder Bier geben. Pilze werden verwendet, um Antibiotika, Sojasoße, Miso, Sake, Tufu und viele, viele weitere Nahrungsmittel herzustellen. Auf der anderen Seite sind einige der am meisten verheerenden Pflanzenkrankheiten durch Schimmelpilze verursacht. Die irische Hungersnot wurde durch die Kartoffelfäule, Phytophthera infestans verursacht. Die meisten der großen amerikanischen Kastanienwälder wurden innerhalb von 50 Jahren durch einen Pilz vernichtet, der in den USA in einen Baum im New Yorker Botanischen Garten eingeführt wurde. Fungi sind jedes Jahr für Schäden in Höhe von Billionen Dollar verantwortlich, die durch Lebensmittelverderb auf der ganzen Welt verursacht werden.