Wie man Gesichtsfett verliert - Tipps, zum des Gesichtsfetts zu verringern

Eine der häufigsten ästhetischen Beschwerden vieler Frauen und Männer besteht derzeit in einem aufgeblasenen und unverhältnismäßigen Gesicht. Dies liegt daran, dass ein aufgedunsenes Gesicht dem tatsächlichen Alter Jahre hinzufügt und dazu führt, dass man sich selbst nicht mehr sicher ist.

Der Verlust von Gesichtsfett ist daher die Lösung, jünger auszusehen und sich selbst besser zu fühlen.

Wenn Sie denken, dass Ihr Gesicht fett ist und Sie lernen möchten, wie Sie Gesichtsfett verlieren, ohne zu einem Chirurgen oder einer Klinik gehen zu müssen, dann ist dieser Artikel für Sie.

Dein Gesicht ist dein Schaufenster

So geht ein beliebtes Sprichwort. Aber es ist etwas, was als oberflächlich abgetan wird, weil es die Eitelkeit zu verherrlichen scheint. Es gibt nichts weiter von der Wahrheit.

Du musst dich gesund darum kümmern, wie du aussiehst, weil dein Gesicht dein inneres Universum widerspiegelt, nicht nur deine Gedanken und Emotionen, sondern auch die allgemeine Gesundheit deines Körpers. Dein Gesicht wird dir (und den anderen) einen Hinweis geben, ob du ein gutes Leben führst oder nicht. Ein geschwollenes Gesicht ist daher ein Hinweis darauf, dass etwas in deinem Leben nicht stimmt.

Warum dein Gesicht fett ist

Es gibt andere Faktoren, die zu großen Gesichtsfettvorkommen neben dem Altern führen. Toxizität führt auch zu Alterung und Gewichtszunahme. Das Vorherrschen ungesunder Gewohnheiten ist der Grund, warum die Gesichter vieler Menschen fett sind.

Mangel an Schlaf (oder dessen Überschuss) und zu viel Stress stören beide das gesamte endokrine System, das für die Produktion von Hormonen verantwortlich ist. Hormone bestimmen, wie schnell Sie altern, wie viel Muskel Sie aufbauen, wie viel Zucker Sie verwenden und wie viel Fett Sie speichern.

Wenn Ihre endokrinen Organe nicht in tiptop Form sind, dann verliert Ihr Gewebe viel früher an Elastizität und Festigkeit als es sollte, was Ihnen ein fettes und ungesund aussehendes Aussehen verleiht. Also, um Fett zu reduzieren, versuchen Sie, pünktlich zu schlafen für 7 bis 8 Stunden und trainieren, Stress zu bewältigen ..

Das Essen einer westlichen Standarddiät, die reich an tierischem Fett und Protein ist, ist einer der größten Beiträge zur Bildung und Entwicklung von unerwünschtem Gesichtsfett.

Tierisches Eiweiß versäuert und beschleunigt somit das Altern. Abgesehen davon, dass es zur Gewichtszunahme beiträgt, ist tierisches Fett giftig, weil es die Gifte des Tieres speichert. Ein giftiger Körper wird daher geschwollene Fettzellen haben.

Heutzutage sind Supermarktgänge voll von süchtig machenden verarbeiteten und verpackten Lebensmitteln voller chemischer Zusätze wie Konservierungsstoffe, Lebensmittelfarbe, Conditioner, Bleichmittel, Bindemittel und Füllstoffe, ganz zu schweigen von schädlichen gehärteten Fetten und Maissirup mit hohem Fructoseanteil. Diese Giftstoffe belasten alle die Leber, deren Hauptzweck es ist, den Körper zu entgiften.

Belaste die Leber oder irgendeinen Teil des Verdauungssystems und eine Protestnachricht wird dir und durch dein Gesicht übermittelt. Schlechte Essgewohnheiten führen auch zu Verstopfung und Wassereinlagerungen.

Wassereinlagerungen entstehen durch den Verzehr von stark verarbeiteten Lebensmitteln, die zu viel Natrium enthalten. Der Mangel an Ballaststoffaufnahme trägt auch zur Wasserretention bei.

Versteckte Nahrungsmittelallergien können auch der Grund sein, warum Ihr Gesicht an manchen Tagen geschwollen und an manchen Tagen normal aussieht. Menschen behalten normalerweise Wasser an mehr als einer Stelle in ihrem Körper. Sie können aufgeblähte Oberschenkel und Bauchmuskeln mit strategischem Dressing verdecken, aber Sie können selbst mit konturierenden Make-up-Techniken kein hässliches Gesicht verdecken.

RauchenRauchen reduziert die Zufuhr von Vitamin C im Körper, und ohne Vitamin C kann Ihr Körper nicht Kollagen und Elastin produzieren, was zu einem vorzeitig schlaffen Gesicht führt.

Diese tödliche Angewohnheit verursacht auch Schäden durch freie Radikale an Ihren Zellen und senkt den Sauerstoffgehalt Ihres Körpers, was Ihnen Falten, fleckige Haut und einen unansehnlichen gelblichen Teint verleiht.

Trinken ist eine weitere schlechte Angewohnheit, die sich unvermeidlich auf dein Gesicht auswirkt. Das einzige Organ, das Alkohol verarbeiten kann, ist die Leber, deren Hauptaufgabe die Entgiftung ist. Wenn die Leber viel zu viel zu entgiften hat, wird sie nicht in der Lage sein, ihre andere Funktion, die das Fett metabolisiert, auszuführen.

Die Ansammlung von nicht metabolisierten Fetten führt zu einer Gewichtszunahme. Außerdem ist das Endprodukt der Verarbeitung von Alkohol Fett, selbst wenn Alkohol fettfrei ist, so dass Sie am Ende noch mehr an Gewicht gewinnen.

Ändern Sie Ihren Lebensstil, ändern Sie Ihr Gesicht

Es gibt keine Möglichkeit, Gesichtsfett zu reduzieren, ohne irgendeine Art von Opfer zu bringen. Ein gesunder Lebensstil wird Sie nicht nur davor bewahren, exorbitante Kosten für die Gesichtschirurgie auszugeben; es befreit dich auch von quälendem Selbstbewusstsein und unnötigen Sorgen, die durch ein aufgeblasenes Gesicht entstehen.

Hier sind einige Tipps, wie man das Gesichtsfett verliert:

1) Iss täglich frische, rohe Früchte, Gemüse, Sprossen, Nüsse und Samen. Sie nicht zu kochen wird sicherstellen, dass Sie verschönernde Cocktails von Nährstoffen wie Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren, Ballaststoffen, Enzymen, Antioxidantien, essentiellen Fettsäuren und Phytochemikalien in ihrer unberührten und unverminderten Form bekommen.

Rohe Nährstoffe werden das Altern rückgängig machen, den Darm reinigen, die Leber entgiften, Krankheiten bekämpfen, überschüssiges Fett verstoffwechseln, Stress lindern, Muskelmasse aufbauen und gesunden Schlaf fördern. Der hohe Kalium- und niedrige Natriumanteil in rohen Lebensmitteln löst auch Ihr Wasserrückhalteproblem.

Rohes Obst und Gemüse wird Ihren Körper reinigen, heilen und verjüngen, und Sie können keinen wirklich gesunden Körper haben, ohne eine leuchtende, strahlende Erscheinung zu haben.

2) Erleichtern Sie die Entgiftungsprozesse, die durch Ihre neue gesunde Diät ausgelöst werden, durch Schwitzen durch Bewegung. Durch das Trainieren werden auch die Poren der Haut gelöst und die Durchblutung gefördert, was Ihrem Gesicht einen gesunden Farbrausch verleiht. Joggen und Laufen wird alle Muskeln in deinem Körper arbeiten lassen, auch in deinem Gesicht.

TrainierenAus diesem Grund haben Marathonläufer normalerweise kein Kinn und keine Wackeln, die wackeln. Stretching-Übungen wie Yoga auf der anderen Seite helfen Ihnen, sich zu entspannen und Stress abzubauen.Aber die beste Übung, die ein geschwollenes Gesicht entleeren wird, ist, was kollektiv als Gesichtsübungen bekannt ist.

Weitere Informationen zu Gesichtsübungen finden Sie in den Artikeln zu Gesichtsstraffung und Gesichtsstraffung.

3) Übe Ordnung und Disziplin, um schlechte Angewohnheiten wie Faulheit, Verschleppung und nicht rechtzeitig zu schlafen. Erstellen Sie jeden Tag einen Zeitplan und eine Aufgabenliste.

Achten Sie darauf, Zeit für Bewegung und für Ausflüge in den Bio-Bereich des Lebensmittelgeschäftes oder den nächsten Bauernmarkt zu reservieren. Entwickeln Sie die Willenskraft und Motivation, um Ihren Likörschrank zu leeren und Ihr Feuerzeug und Rauchpaket wegzuwerfen.

Beobachte auch die mentale Disziplin. Hör auf dich zu sorgen und fang an zu lächeln.

Denken Sie daran, Ihr Gesicht ist Ihr Schaufenster. Es wird definitiv nicht weh tun, wenn das, was gezeigt wird, nichts als ein wunderbares Bild von Gesundheit und Schönheit ist.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

7 Wege, wie du deine Haut sabotieren könntest
Hautpflege für trockene Haut
Die hautspendenden Vorteile von Avocado
7 Lebensmittel, die Ihren Fortschritt mit Gesichtsübungen beschleunigen werden