Was ist der beste indische Diätplan, um Bauchfett zu reduzieren?

Indische Diät
Bauch Fett Verlust
Bauchfett
Gewichtsverlust Diäten
Diät
Gewichtsverlust
Gesundes Essen

Was ist der beste indische Diätplan, um Bauchfett zu reduzieren?

Akash Sahrawat, Autor | Fat Loss Expert | Blogger

Hallo,

Verstehen Sie, dass Spot-Reduktion ein Mythos ist!

Sie verlieren Fett insgesamt und nicht aus einem bestimmten Bereich.

Ihre Genetik bestimmt, welcher Körperteil die meisten Fettzellen hat. Zum Beispiel: Es gibt einige Leute, die insgesamt Fett gewinnen: An ihren Händen, Beinen, Bauch usw. Während es einige Leute gibt, die nur Fett auf ihrem Bauch gewinnen.

Was auch immer der Fall ist, keine speziellen Diäten, weder Seitenbeugen oder 1000 Crunches täglich noch diese Ab-Rocker (die Sie in den späten Infomercials finden) bekommen Sie diesen flachen Bauch, es sei denn, Sie essen konsequent hausgemachte gesunde nahrhafte Mahlzeiten und Training!

INDISCHE MAHLZEITEN SIND DIE GESUNDSTEN IN DER WELT, DAMIT SIE BEI ​​DER PLANUNG IHRES DIETPLANS VIELFÄLTIG SORGFÄLTIG SIND.

Bevor ich Ihnen 2 Beispiel indischen Diät-Plan (vegetarisch plus nicht-vegetarisch) gebe, betrachten Sie diese 9 Tipps, die Ihnen helfen können, Fett zu reduzieren und bringen Sie den optimalen Bereich, der 10 bis 14% für Männer und 20 bis 24% für Frauen ist.

Sie werden straff, schlank und sexy aussehen, wenn Sie in diesen Bereich kommen.

Hier sind 9 Tipps, um Fett zu verlieren:

1) Stellen Sie sicher, dass Sie weniger als Ihre TDEE essen.

2) Essen Sie moderate Menge an Protein in Ihrer Ernährung

3) Führen Sie 2 bis 3 Mal pro Woche Krafttraining durch, zusätzlich zu Yoga und mehr als 7000+ täglich.

4) Holen Sie genug Schlaf, nehmen Sie Power Nickerchen, wenn nötig

5) Stress kontrollieren

6) Trinken Sie viel Wasser und grünen Tee

7) Löschen Sie Ihre Küche von allem Müll. Wenn es keinen Müll vor dir gibt, wirst du es nicht essen.

8) Betrüge ab und zu (Müll). Dies hält Sie auf dem richtigen Weg.

9) Planen Sie voraus: Wenn Sie morgens keine Eier in Ihrem Kühlschrank finden, werden Sie am Ende Pfannkuchen und Waffeln essen. Dies kann den ganzen Tag über zu schlechtem Essen führen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Zutaten bei sich haben. Planen Sie auch, was Sie am nächsten Tag essen werden

Für eine ausführliche Diskussion zu diesen Punkten lesen Sie meinen Beitrag auf wie man hier richtig Gewicht verliert.

Beispiel Vegetarische indische Diät, um Fett zu verlieren:

3 ganze Eier + 2 Vollkornbrot

Brauner Reis + Rajma + Palak Paneer + Große Salatschüssel

1 großes Glas Kuhmilch + zerdrückte Mandeln + Banane

Wichtige Hinweise:

-Alternativen zu Rajma sind: Jede Art von Dal (Linsen), Chole (Kichererbsen), Lobia etc. Sie sind eine ausgezeichnete Proteinquellen für Vegetarier.

-Alternativen für Palak Paneer: Mix Veg, Bringal, Gajar + Matter Subzi (Note mutter ist reich an Protein) etc

- Kann Chapatis mit braunem Reis abwechseln. Bitte vermeiden Sie weißen Reis, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren

- Stellen Sie sicher, alle Mahlzeiten in Desi Ghee (oder) Senf oder Kokosöl zu machen (wenn Sie den Geschmack mögen)

- Milch sollte rohe Kuhmilch und nicht pasteurisierte Milch sein, die man in Päckchen bekommt. Recherchieren Sie und Sie könnten eine Quelle finden. Milch ist eine große Proteinquelle und kann zur Herstellung von Joghurt, Buttermilch und Ghee verwendet werden.

-In Menge von gesunden Fetten ist der Schlüssel. Mehr Fette in Ihrer Diät werden Sie für einen längeren Zeitraum voller füllen und Heißhunger zügeln. Nimm ganze Eier statt nur Weiß, trinke Vollmilch (statt getönt), füge auch Mandeln und Walnüsse hinzu. Zwei sehr nahrhafte Superfoods (sie gehören zu den TOP der Welt), die man unbedingt in ihre Ernährung einbeziehen sollte: Kokosnuss (Wasser / Öl) und Avocados.

- Die obige Diät wird ungefähr 40% komplexe Kohlenhydrate, 30% Protein, 30% Fette sein. Was ist ein gutes allgemeines Verhältnis zu haben. Da wir alle genetisch verschieden sind und auf verschiedenen Arten von Lebensmitteln gedeihen, experimentieren Sie und sehen Sie, was für Sie funktioniert. Reduziere keine Makronährstoffe auf weniger als 20% (sonst würde die Diät als Modeerscheinung betrachtet)

- Und schließlich und der wichtigste Hinweis ist, tonnenweise rohes Gemüse zu essen. Lerne großartige Salate zu machen!

Nun schauen wir uns das nicht-vegetarische Menü an:

Haferflocken in Milch + Obst

Gegrillter Fisch + Kartoffelpüree + Brokkoli

Chicken Tikka + Große Schüssel mit Sprout Salat

Hohes Glas Kuhmilch

Wichtige Hinweise:

-Alternativen zu gegrilltem Fisch: Jedes Stück Fleisch, das gegrillt, gebacken oder gekocht wird

- Quellen für komplexe Kohlenhydrate sind: Körner (Roti, Chapatis), brauner Reis, Hafer, Vollkornbrot (nicht überladen Brot), Kartoffeln, Früchte usw.

-Eine beste Strategie ist es, extra zu kochen und die Reste für den nächsten Tag zu verwenden. Sei kreativ in der Küche und es wird dir helfen, viel Zeit und Mühe zu sparen.

-Dont Snack zwischendurch. Es wird Ihren Appetit töten und Sie werden am Ende mehr Kalorien essen, als Sie verbrennen können.

-Last, Übung. Gesundes Essen ist nicht genug!

Viel Glück und lassen Sie mich wissen, wenn Sie irgendwelche Zweifel haben.


Wenn dir diese Antwort gefällt, wirst du meinen Blog lieben, der mehr Beiträge wie Gesundheit, Ernährung und Fitness hat. Klicken Sie hier, um dorthin zu gehen.

Wenn Sie eine Schritt-für-Schritt-Ansatz, um einen schlanken, straffen Körper bauen möchten, können Sie auschecken mein Buch über Amazon.

Dein Feedback ist privat.

Was ist der beste indische Diätplan, um Bauchfett zu reduzieren?

Bauchfett, oder viszerales Fett, ist ein häufiges Problemgebiet für Gewichtverlust-Suchende. Während das Trimmen von Bauchfett Ihr Aussehen verbessern kann, kann dies Ihrer körperlichen Gesundheit am meisten nützen. Das Tragen von überschüssigem Bauchfett erhöht laut Harvard Health Publications das Risiko für Insulinresistenz, Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen. Glücklicherweise sind gesunde Ernährungsumstellungen und erhöhte körperliche Aktivität wirksame Heilmittel. Indisches Essen kann Ihre Bemühungen verbessern, wenn Sie Ihre Lebensmittel mit Bedacht auswählen und zubereiten.

Video des Tages

Im Gegensatz zu raffiniertem Getreide wie angereichertem Mehl sind Vollkornprodukte komplexe Kohlenhydratquellen, die reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen sind. Die Betonung komplexer Kohlenhydrate ist laut Harvard Health Publications ein wichtiger Ernährungsschritt zur Behandlung von Bauchfett. Zu indischen Vollkornprodukten gehören brauner und weißer Basmati-Reis sowie Brote aus Chapati-Mehl, die aus Vollkornmehl hergestellt werden. Sie können auch einen gesunden Vollkorn-Reispudding-Nachtisch zubereiten, indem Sie ganze oder gesüßte Kondensmilch durch Magermilch oder fettarme Milch und weißen Reis mit braunem Reis nach traditionellen Rezepten ersetzen. Wenn Sie auswärts essen, fragen Sie Vollkornbrot, wie Tandoori Roti und Chapatis, ohne Butter oder Öl.

Eiweißreiche Lebensmittel fördern mageres Wachstum und Fülle zwischen den Mahlzeiten. MayoClinic.com empfiehlt, gesättigtes Fett, das hauptsächlich in rotem Fleisch, Eigelb und fettreichen Milchprodukten vorkommt, zu reduzieren, wenn Sie eine Gewichtszunahme im Bauchbereich verhindern oder bewältigen möchten. Viele fettarme indische Lebensmittel enthalten wertvolle Mengen an Protein. Mridula Baljekar, indische Köchin und Autorin von "Indian Cooking Without the Fat", schlägt vor, Currygerichte mit Fisch oder Linsen anstatt Rindfleisch oder Lamm zuzubereiten und natürliche Gewürze, wie Currypulvermischungen, Kurkuma, Knoblauch und Pfeffer, anstatt Salz oder Butter zum Würzen. Fragen Sie in indischen Restaurants nach Curry-Gerichten mit Saucen auf Tomatenbasis statt nach cremigen Saucen, die oft mit Sahne oder Vollmilch zubereitet werden. Sie können auch gegrilltes Geflügel und Fisch genießen, die in der Regel in Joghurt mariniert und in einem Tonofen als Tandoor bekannt gegrillt werden.

Obst und Gemüse sind wichtig für Bauchfettabbau und Gewichtsverlust im Allgemeinen. Baljekar empfiehlt, eine Vielzahl von buntem Gemüse, wie Blattgemüse, Tomaten und Paprika, zu Currys zu geben und Gerichte mit frischem vegetarischen Salat mit Raita - einem Salatdressing auf Joghurtbasis - zu servieren. Wenn Sie "mehr Gemüse" beim Essen bestellen, können Sie die Portionsgrößen von dichteren Nahrungsmitteln verwalten und es Ihnen ermöglichen, mehr Nahrungsvolumen zu konsumieren, ohne übermäßig viel Fett und Kalorien zu sich zu nehmen. Frisches Obst, wie Mangos und Bananen, bietet gesunde Beilagen und Desserts. Für ein nahrhaftes "on-the-go" -Frühstück oder einen herzhaften Snack, kreieren Sie Ihre eigenen Mango-Shakes mit reinem Mango-Fruchtfleisch, das reich an Nährstoffen und Ballaststoffen sowie Mango- und fettarmer Milch ist.

LiveStrong Kalorien-Tracker

Abnehmen. Sich großartig fühlen! Ändern Sie Ihr Leben mit MyPlate von LIVESTARK.COM