Die besten 5 wirklichen Leben-inspirierend Geschichten

Es gibt einige inspirierende Geschichten, die wir alle gehört haben, aber es gibt einige Geschichten, die nur den tiefsten Teil unserer Seele berühren können. Deshalb habe ich heute beschlossen, einen Beitrag über die fünf bewegendsten inspirierenden Geschichten zu schreiben, die ich kenne.

Die besten 5 wirklichen Leben-inspirierend Geschichten!

5. Die Geschichte von Panyee FC

Dieser fünfminütige Kurzfilm erzählt die wahre Geschichte, wie Koh Panyee, Thailand, 1986 sein eigenes schwimmendes Fußballfeld baute und eines der besten Fußballteams des Landes gründete.

4. Die Geschichte von Bethany Hamilton

Eine der berührendsten Inspirationsgeschichten ist die Geschichte von Bethany Hamilton. Im Alter von 13 Jahren verlor das Surf-Wunderkind und die gebürtige Hawaiianerin Bethany Hamilton ihren gesamten linken Arm, nachdem sie vor der Küste von Kauai von einem Tigerhai angegriffen worden war. Aber während die meisten ihre Träume aufgeben würden, gab Bethany ihren Traum, Profi-Surferin zu werden, nicht auf, sie war weniger als einen Monat später wieder im Wasser und wieder auf ihrem Brett.

Das nennt man Ausdauer. Heute ist Hamilton 23 Jahre alt und, ja, sie ist Profi-Surferin.

Lesen Sie auch 50 inspirierende Zitate zum Leben

3. Die Geschichte eines Küchenchefs, der sein Leben der Ernährung von Obdachlosen gewidmet hat

Narayanan Krishnan, der jetzt 29 Jahre alt ist, macht das, was er als Koch gelernt hat. Menschen füttern. Nur Krishnan macht das nicht in den schicken Ecken eines 5-Sterne-Hotels. Jeden Tag wacht er um vier Uhr morgens auf, kocht eine einfache warme Mahlzeit und lädt sie zusammen mit seinem Team in einen Lieferwagen und reist etwa 200 Kilometer, um die Obdachlosen in Madurai, Tamil Nadu, zu füttern.

Krishnan ernährt täglich, oft mit seinen Händen, fast 400 mittellose Menschen. Und für diejenigen, die es brauchen, bietet er auch einen kostenlosen Haarschnitt. Er wurde als einer der Top 10 in der Liste "CNN Helden 2010" ausgewählt.

Laut CNN, vor 8 Jahren, war dieser preisgekrönte Küchenchef mit einer 5-Sterne-Hotelkette bereit, in die Schweiz für einen hochkarätigen Beitrag zu gehen. Bei einem Besuch in einem Madurai-Tempel stieß er auf einen obdachlosen alten Mann, der seine eigenen menschlichen Abfälle verzehrte. Dieser krasse Anblick veränderte Krishnans Leben.
Sehr zum Schrecken seiner Eltern, sagt CNN, hat Krishnan seine Karrierepläne aufgegeben und beschlossen, sein Leben und seine professionelle Ausbildung damit zu verbringen, sich um diejenigen zu kümmern, die sich selbst nicht interessieren könnten. Er hat über seine gemeinnützige Organisation Akshaya Trust mehr als 1,2 Millionen warme Mahlzeiten zur Verfügung gestellt und hofft nun, diese auch auf Obdachlose ausweiten zu können. " Auszug aus einem Artikel vom 20. Oktober 2010.

Quelle: quora.com

2. Die Geschichte von Dereck Redmond

Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona, ​​mitten im Halbfinale, wurden die Träume eines der Sprinter - Dereck Redmon um eine olympische Medaille - von einer schwächenden Achillessehne verletzt, während die meisten Athleten einfach aufgeben und sich unterwerfen Niedergeschlagen, gebückt und weinend war Dereck entschlossen, die Ziellinie zu überqueren, um zu beenden, was er angefangen hatte. Also hob er sich vom Boden ab und humpelte auf die Zielspur zu. Dann, gerade als es scheint, dass er wegen des Schmerzes vielleicht nicht fortfahren kann, drängt sich Redmonds Vater auf die Strecke und legt seinen Arm um seinen Sohn, der auf seine Schulter weint, während die beiden das Rennen gemeinsam beenden.

Für mehr Wirkung, hier ist der Clip dieses berührenden Moments auf youtube.

1. Die Geschichte von Terry Fox

Er ist einer der berühmtesten Athleten in der kanadischen Geschichte (kein Hockeyspieler). Und diese Tatsache ist ein Beweis dafür, was er erreicht hat.

Nachdem Terry 1977 sein rechtes Bein an Krebs verloren hatte, entschied er, dass er, wenn er weiterleben würde, etwas verändern würde, dass er etwas verändern würde. So begann er 1980 die Marathon der Hoffnung- Er würde 26 Meilen pro Tag laufen, sein Ziel war es, Geld zu sammeln und für die Krebsforschung zu sensibilisieren, indem er quer durch Kanada rannte. Nach 143 und 3339 Meilen breitete sich sein Krebs in seine Lungen aus, also musste er seine aufgeben Marathon der Hoffnung - Aber nicht bevor er ein Nationalheld wurde, dessen Name so bekannt ist wie Wayne Gretzky, hat er es geschafft, ein ganzes Land zu inspirieren. Definitiv eine der besten inspirierenden Geschichten aller Zeiten.

Lesen Sie auch: 10 kleine Gewohnheiten, die Ihr Glück stehlen

Ich hoffe, du hast diese inspirierenden Geschichten genossen und erinnerst dich immer daran, was du liebst, sag den Leuten, die du liebst, dass du sie so sehr liebst, wie du kannst, denn es gibt kein Morgen und lächle so viel du kannst.

Kennen Sie andere inspirierende Geschichten, die es zu verbreiten gilt? Wenn Sie dies tun, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!

Von Cris Nikolov

Über den Autor: Hey Leute, ich bin der Gründer von MotivationGrid.com. Mein Ziel ist es, Menschen zu inspirieren und ihnen zu helfen, besser zu werden. Du kannst mich unterstützen, indem du meinen YouTube-Kanal abonnierst - mehr als eine halbe Million Menschen haben es bereits getan!

In Verbindung stehende Artikel: Bethany Hamilton, Dereck Redmond, Frosch, inspirierend, inspirierende Geschichten, inspirierende Geschichten, Motivation, Motivationsgeschichten, Panyee FC, Geschichten, Terry Fox

für dich empfohlen