Wie man Schwellungen im Gesicht reduziert

Experte überprüft

Wie man Schwellungen im Gesicht reduziert

3 Methoden: Behandlung von Schwellungen im GesichtArztliche Aufmerksamkeit in Betracht ziehenLebenswandel-VeränderungenCommunity Q & A

Schwellungen im Gesicht können aus einer Vielzahl von Gründen auftreten, darunter allergische Reaktionen, Zahnbehandlungen und Erkrankungen wie Ödeme. Die meisten Gesichtsschwellungen sind geringfügig und können mit einem Eisbeutel und Elevation behandelt werden. Wenn Sie starke Schwellungen haben, suchen Sie sofort Ihren Arzt auf.

Schritte

1
Behandlung von Schwellungen im Gesicht

  1. 1
    Identifizieren Sie mögliche Ursachen für Ihre Gesichtsschwellung. Es gibt eine Reihe von Zuständen und Reaktionen, die zu Schwellungen im Gesicht führen können. Verschiedene Ursachen können unterschiedliche Behandlungen erfordern, so dass die wahrscheinlichen Ursachen Ihrer Schwellung identifiziert werden können, um Ihnen zu helfen, die richtige Vorgehensweise zu wählen. Einige mögliche Ursachen sind:[1]
    • Allergische Reaktionen
    • Cellulitis, eine bakterielle Hautinfektion
    • Sinusitis, eine bakterielle Infektion der Nebenhöhlen
    • Konjunktivitis, eine Entzündung der Augenpartie
    • Angioödem, eine starke Schwellung unter der Haut
    • Schilddrüsenprobleme
  2. 2
    Verwenden Sie einen Eisbeutel. Das Auftragen von Kälte auf einen geschwollenen Bereich kann Entzündungen und Schmerzen lindern. Sie können entweder Eis in ein Handtuch wickeln oder einen Eisbeutel verwenden und ihn gegen die geschwollenen Stellen in Ihrem Gesicht drücken. Halten Sie die Eispackung für 10 bis 20 Minuten auf Ihr Gesicht.[2]
    • Sie können einen Eisbeutel mehrere Male jeden Tag für die 72 Stunden verwenden.
  3. 3
    Erhebe deinen Kopf. Halten Sie den geschwollenen Bereich erhöht kann Schwellungen zu reduzieren, so halten Sie Ihren Kopf nach oben helfen können. Sitzen Sie während des Tages mit dem Kopf aufrecht. Wenn du bereit bist für das Bett, positioniere dich so, dass dein Kopf angehoben wird, während du schläfst.[3]
    • Sie können Kissen hinter Ihrem Rücken und Kopf platzieren, um Ihren Oberkörper gegen das Kopfteil zu neigen.
  4. 4
    Vermeide heiße Dinge. Wenn Ihr Gesicht geschwollen ist, vermeiden Sie heiße Dinge für mindestens 48 Stunden. Heiße Dinge können die Schwellung in deinem Gesicht erhöhen und die Entzündung verschlimmern. Diese Nebenwirkung von Hitze bedeutet, dass Sie heiße Duschen, Whirlpools, heiße Bäder und / oder heiße Packungen vermeiden sollten.[4]
  5. 5
    Versuchen Sie eine Kurkumapaste. Kurkuma ist ein natürliches Heilmittel, das zur Verringerung der Entzündung beitragen soll. Sie können eine Paste herstellen, indem Sie Gelbwurzpulver oder frisch gemahlenen Kurkuma zu Wasser hinzufügen. Sie können Kurkuma auch mit Sandelholz mischen, das auch Entzündungen helfen soll. Tragen Sie die Paste auf die geschwollene Stelle Ihres Gesichts auf, achten Sie darauf, dass sie nicht in Ihre Augen gelangt.[5]
    • Lasse die Paste etwa 10 Minuten einwirken. Spülen Sie es ab. Drücken Sie dann einen mit kaltem Wasser bedeckten Lappen auf Ihr Gesicht.
  6. 6
    Warte, bis es weg ist. Einige Gesichtsschwellungen werden von selbst verschwinden, besonders wenn sie mit leichten Verletzungen oder Allergien verbunden sind. Sie müssen nur geduldig sein und bis dahin damit umgehen. Wenn es sich jedoch nicht ändert oder innerhalb weniger Tage besser wird, gehen Sie zum Arzt.[6]
  7. 7
    Unterlassen Sie bestimmte Schmerzmittel. Wenn Sie Schwellungen im Gesicht haben, nehmen Sie kein Aspirin oder andere NSAIDs, um bei damit verbundenen Schmerzen zu helfen. Diese Arten von over-the-counter Schmerzmittel können dazu führen, dass Ihr Blut nicht richtig gerinnen. Diese Gerinnungsunfähigkeit kann zu Blutungen sowie zu verstärkter oder längerer Schwellung führen.[7]

2
Ich suche medizinische Aufmerksamkeit

  1. 1
    Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn sich die Symptome verschlimmern. Wenn die Schwellung nicht innerhalb von zwei bis drei Tagen nachlässt oder sich die Symptome verschlimmern, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es könnte eine Infektion oder ernstere Erkrankung sein, die die Entzündung verursacht.[8]
    • Wenn Sie eine Taubheit oder ein Kribbeln im Gesicht spüren, irgendwelche Sehprobleme haben oder Eiter oder andere Anzeichen einer Infektion bemerken, gehen Sie zum Arzt.
  2. 2
    Verwenden Sie ein Antihistaminikum. Die Schwellung im Gesicht kann auf eine allergische Reaktion zurückzuführen sein. Sie können versuchen, ein rezeptfreies Antihistaminikum zu nehmen, um zu sehen, ob das hilft. Wenn das nicht hilft, gehen Sie zum Arzt. Sie können die zugrunde liegende Ursache diagnostizieren und stärkere Antihistaminika verschreiben.[9]
    • Sie können orale oder topische Antihistaminika verschreiben.
  3. 3
    Nehmen Sie ein Diuretikum. Einige Gesichtsschwellungen, insbesondere solche, die durch Ödeme verursacht werden, können durch Medikamente behandelt werden, die dazu beitragen, Ihren Körper von überschüssigen Flüssigkeiten zu befreien. Ihr Arzt kann Ihnen ein Diuretikum verschreiben, das hilft, Flüssigkeit durch den Urin in Ihrem Körper freizusetzen.[10]
  4. 4
    Ändern Sie Medikamente. Manchmal können Medikamente wie Prednison, die Sie einnehmen, zu Schwellungen führen, die im Gesicht auftreten können. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Medikamente, die Sie einnehmen. Wenn Ihr Arzt vermutet, dass dies die Ursache ist, werden sie Ihre Medikamente ändern.[11]

3
Lebensstiländerungen vornehmen

  1. 1
    Schlaf auf mehr Kissen. Wenn Ihr Kissen zu flach ist und Ihr Kopf während des Schlafes zu sehr nach unten hängt, kann Ihr Gesicht anfangen aufzusteigen. Legen Sie ein oder zwei zusätzliche Kissen oder Kissen, die flauschiger sind als Sie auf Ihrem Bett verwenden. Diese Änderung in Ihren Kissen kann helfen, Ihren Kopf erhöht zu halten, der helfen kann, Entzündung zu verringern, wenn Sie am Morgen aufwachen.[12]
  2. 2
    Essen Sie eine gesunde, ausgewogene Ernährung. Erhöhte Zucker und Stärken können zur Schwellung beitragen. Um dies zu bewältigen, essen Sie eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit hochwertigen Proteinen und nicht stärkehaltigem Gemüse wie Blattgemüse. Versuchen Sie, mindestens 5 Portionen Obst und Gemüse pro Tag zu erhalten, und minimieren Sie die Aufnahme von Alkohol. zuckerhaltige Getränke und verarbeitete Lebensmittel.[13]
  3. 3
    Reduzieren Sie Ihre Salzaufnahme. Salz kann zu Entzündungen, Wasseransammlungen und Schwellungen führen. Reduzieren, wie viel Natrium in Ihrer Ernährung ist, kann dazu beitragen, Schwellungen im Gesicht zu reduzieren.[14] Die American Heart Association schlägt vor, dass eine gesunde Menge an Natrium für die meisten Erwachsenen etwa 1.500 Milligramm Natrium pro Tag ist.[15]
    • Die Reduzierung von Natrium kann durch eine Begrenzung der Menge an vorverpackten Lebensmitteln, Fastfood, Konserven und verarbeiteten Lebensmitteln erfolgen. Sie enthalten hohe Mengen an Natrium.
    • Wählen Sie, um Ihr eigenes Essen von Grund auf neu zu machen, um mit der Überwachung Ihres Natriums zu helfen. Sie können die Menge an Natrium auf eine Weise kontrollieren, die Sie mit vorverpackten Mahlzeiten nicht erreichen können.
  4. 4
    Bleibe aktiv.Mangel an Aktivität kann Flüssigkeitsansammlung verursachen, die Schwellung verursachen oder erhöhen kann. Integrieren Sie mindestens 30 Minuten moderate körperliche Aktivität wie Joggen oder Gehen in Ihre tägliche Routine, um chronische Schwellungen zu bewältigen.
  5. 5
    Trinke mehr Wasser. Dehydration kann zu Entzündungen führen und Zustände verschlechtern, die zu Schwellungen im Gesicht führen. Wassermangel führt auch zu trockener und gereizter Haut, was zu Entzündungen führen kann. Um dein Gesicht strahlend und gesund zu halten, trinke mindestens acht 8-Unzen-Gläser Wasser pro Tag.[16]
  6. 6
    Probieren Sie regelmäßige Gesichtsübungen. Gesichtsübungen wie das Saugen der Wangen und das Schielen der Lippen können dazu beitragen, das Gesicht straff und straff zu erhalten. Andere potenziell wirksame Gesichtsübungen umfassen:[17]
    • Tippen Sie sanft mit beiden Mittelfingern auf Ihr Gesicht.
    • Platziere deine Finger in Form eines Friedenszeichens und bewege sanft deine Augenbrauen auf und ab.
    • Zähneknirschen und dann übertriebene "OO, EE" Bewegungen machen.

Community Fragen und Antworten

Suche
Neue Frage hinzufügen
  • Frage
    Wie können Sie Ödeme für Diabetes reduzieren?
    LL
    Luba Lee, FNP-BC
    Familienkrankenschwester Practitioner
    Luba Lee ist eine zertifizierte Krankenschwester in Tennessee. Sie erhielt ihre M.S.N. von der University of Tennessee im Jahr 2006.
    LL
    Luba Lee, FNP-BC
    Familienkrankenschwester Practitioner
    Expertenantwort
    Schwellungen in Beinen, Knöcheln und Füßen sind bei Diabetes häufig, was häufig durch Wassereinlagerungen verursacht wird. Gute Blutzuckerkontrolle, niedrige Salzaufnahme, Erhöhung der Füße und das Tragen von Stützstrümpfen sowie Bewegung helfen, Schwellungen zu lindern. Rufen Sie Ihren Arzt so schnell wie möglich an, wenn sich die Schwellung nicht verbessert oder verschlechtert oder wenn Sie auch eine Lebererkrankung haben und Schwellungen in Ihren Beinen oder im Bauchbereich haben, wenn Sie Fieber haben oder eine verminderte Urinproduktion feststellen.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 0 Hilfreich 5
  • Frage
    Ich habe seit vier Monaten geschwollen. Kann ich die Eisbeutel weiterhin verwenden, um sie zu behandeln?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Die Eispackungen sollten keinen Schaden anrichten, aber wenn Sie seit vier Monaten Schwellungen im Gesicht haben, sollten Sie einen Arzt konsultieren.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 0 Hilfreich 10
Unbeantwortete Fragen
  • Warum bekomme ich Schwellungen, nachdem ich sie vor Tagen geschnitten habe?
    Beantworte diese Frage Flagge als ... Flagge als ...
  • Meine Wange schwillt an und ich habe eine Zahnentzündung. Was soll ich tun?
    Beantworte diese Frage Flagge als ... Flagge als ...
  • Ich habe einen Sonnenbrand in meiner Stirn und es schwoll ziemlich viel an, um den Prozess der Schwellung zu beschleunigen.
    Beantworte diese Frage Flagge als ... Flagge als ...
  • Ich injizierte vor zwei Tagen sauberes Wasser in mein Gesicht zur Aknenarbenbehandlung. Jetzt ist mein Gesicht sehr geschwollen. Wird die Schwellung nachlassen? Wie kann ich helfen, dass es weggeht?
    Beantworte diese Frage Flagge als ... Flagge als ...
  • Zwei Jahre nach der Kieferoperation ist die rechte Seite meines Gesichts immer noch geschwollen. Was soll ich tun, um meine Schwellung zu reduzieren?
    Beantworte diese Frage Flagge als ... Flagge als ...
Zeige mehr unbeantwortete Fragen
Stelle eine Frage
200 Zeichen übrig
Fügen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird.
einreichen
  • Schon beantwortet
  • Keine Frage
  • Schlechte Frage
  • Andere

    Spitze

    • Geschwollene Gesichter, die durch schwere allergische Reaktionen verursacht werden, können zu einer Anaphylaxie führen und sofortige ärztliche Behandlung erforderlich machen. Wenn Sie Begleitsymptome wie Schwellungen im Hals, Atemschwierigkeiten, Angstgefühle, erhöhte Herzfrequenz oder Schwindelgefühl bemerken, sollten Sie sofort einen Notarzt rufen.[18]

    Quellen und Zitate

    1. ↑ http://www.thehealthsite.com/diseases-conditions/10- causes-of-facial-swelling/
    2. ↑ http://www.uofmhealth.org/health-library/facei#aa49205
    3. ↑ http://www.mayoclinic.org/disease-conditions/edema/basics/lifestyle-home-remedies/con-20033037
    4. ↑ http://www.uofmhealth.org/health-library/facei#aa49205
    5. ↑ http://www.umm.edu/health/medical/altmed/herb/turmeric
    6. ↑ http://www.mayoclinic.org/disease-conditions/edema/basics/treatment/con-20033037
    7. ↑ http://www.uofmhealth.org/health-library/facei#aa49205
    8. ↑ https://www.ucsfhealth.org/conditions/faziale_injury/
    9. ↑ https://my.clevelandclinic.org/health/articles/allergy-overview
    10. ↑ http://www.aafp.org/afp/2005/0601/p2111.html
    11. ↑ http://www.mayoclinic.org/disease-conditions/edema/basics/treatment/con-20033037
    12. ↑ http://www.mayoclinic.org/disease-conditions/edema/basics/lifestyle-home-remedies/con-20033037
    13. ↑ https://www.cbsnews.com/news/for-a-onger-life-researchers-say-eat-this-many-fruits-and-veggies-per-day/
    14. ↑ http://www.aafp.org/afp/2005/0601/p2111.html
    15. ↑ https://sodiumbreakup.heart.org/how_much_sodium_should_i_eat
    16. ↑ https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3438915/
    17. ↑ https://www.mensfitness.com/training/pro-tips/facial-exercises-look-younger-and-get-muscular-jawline
    18. ↑ https://www.healthline.com/health/facial-swelling
    Mehr anzeigen ... (15)