Welche Lebensmittel helfen Bauch und Fett schnell zu verlieren?

In Verbindung stehende Artikel

Willst du dein Bauchfett verlieren? Sehnsucht nach einem flachen Sixpack-Bauchbereich? MayoClinic.com merkt an, dass Bauchfett nicht nur Ihren Hosenbund strafft, sondern auch Ihre Gesundheit schädigen kann. Insbesondere Fett im Bauchbereich ist mit einem erhöhten Risiko bei Diabetes, Herzerkrankungen, Darmkrebs und anderen Erkrankungen verbunden. Der Schlüssel zum Abnehmen Bauchfett und zum Schneiden Ihrer Taille könnte Ihre Ernährung sein. Das Hinzufügen bestimmter Nahrungsmittel zu Ihrer ausgeglichenen täglichen Diät kann helfen, Fett zu verbrennen und Ihren Bauch schneller zu glätten.

Haferflocken

Dicker, herzhafter Haferbrei ist mit Ballaststoffen beladen, die helfen, den Hunger durch Verlangsamung der Verdauung abzuwehren. Plus, Faser bewegt Abfall durch Ihren Körper und hilft, Ihren Magen zu glätten, entsprechend eingetragenem Diätetiker Sari Greaves, ein Sprecher für die amerikanische Diätetische Verbindung. Hände weg von sofortigen aromatisierten Sorten, die Zucker hinzugefügt haben. Nicht aromatisierter Haferflocken helfen Ihnen dabei, schneller schlank zu werden. "Je unraffinierter der Hafer, desto mehr Ballaststoffe enthält er", sagt Greaves.

Mandeln

Mandeln sind eine überlegene Quelle von Alpha-Linolensäure, eine Substanz, die den Fettstoffwechsel beschleunigt, laut Greaves. In einer 24-wöchigen Studie zum Vergleich von Mandelessern und Nichtnußessern, die im "International Journal of Adipositas and Related Metabolic Disorders" veröffentlicht wurde, reduzierten diejenigen, die 3 Unzen Mandeln täglich verzehrten, ihr Gewicht um 18 Prozent, während die Gruppe ohne Nüsse nur verlor 11 Prozent ihres Körpergewichts. Achten Sie nur auf salzfreie Sorten. Salz kann zu geschwollenem Wasser führen, was zu einem aufgeblähten Magen führt.

Milchprodukte

Das Kalzium in Milchprodukten wurde in einer Reihe von Studien mit einer Gewichtsreduktion in Verbindung gebracht. Kalzium kann dazu beitragen, Bauchfett zu entfernen, indem es Enzyme reduziert, die mit der Produktion von Fett verbunden sind, laut Greaves. Dies kann wiederum verhindern, dass sich Fett bildet. Schweizer Käse hat mehr Kalzium als andere Käsesorten, schreibt Greaves. Wählen Sie fettarmen Schweizer Käse und legen Sie ihn auf ballaststoffreiches Vollkornbrot, um den Hunger in Schach zu halten.

Beeren

Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren und andere Beeren enthalten hohe Mengen an kalorienarmen Ballaststoffen. Eine Tasse Himbeeren hat 6 Gramm Ballaststoffe und nur 60 Kalorien. Sprinkle Beeren auf Ihrem Haferflocken für eine doppelte Dosis von Ballaststoffen. Vermeiden Sie Beerengelee oder Marmeladen, da sie typischerweise mit Zucker beladen sind.

Bohnen

Werfen Sie Bohnen in Suppen, Eintöpfen und Salaten, um Bauchfett wegzuschmelzen. Bohnen sind reich an Ballaststoffen und Proteinen, eine potente Kombination zur Verhinderung von Hunger, die dazu beiträgt, dass Ihr Energielevel länger ausbalanciert bleibt. Entscheiden Sie sich für schwarze oder Pinto Bohnen. Vermeiden Sie gebackene Bohnen, da sie mit gesättigtem Fett beladen sind, was dazu führt, dass sich Ihr Bauch ausdehnt, nicht schrumpft.

Spargel

Der ballaststoffreiche und kalorienarme Inhalt aller grünen Gemüse hilft, dich aufzufüllen, ohne dich auszufüllen, aber Spargel hat einen weiteren Vorteil. "Es ist ein natürliches Diuretikum, also essen Sie es, um überschüssiges Wasser aus Ihrem Körper zu spülen", erklärt Greaves. Weniger Wassergewicht bedeutet einen flacheren Bauch. Achten Sie darauf, viel Wasser zu trinken, um einen flachen Bauch- und Bauchbereich zu fördern. Trinken Sie mindestens 8 Gläser täglich, zusammen mit 2 Portionen grünem Gemüse pro Tag.

Referenzen (4)

NICHT VERPASSEN

Bildnachweis:

  • Jupiterimages / Comstock / Getty Images

Dieser Artikel reflektiert die Ansichten des Autors und spiegelt nicht unbedingt die Ansichten von Jillian Michaels oder JillianMichaels.com wider.