Wie man Hüftfett verliert

Experte überprüft

Wie man Hüftfett verliert

2 Methoden: Kalorien für die Fettverbrennung einschränkenEinschließlich Übungen zur Reduzierung von HüftfettCommunity Q & A

Hüften und Oberschenkel sind ein häufiges Lagerplatz überschüssiges Fett, besonders für Frauen. Es mag zwar verlockend sein zu versuchen, diesen Bereich "vor Ort zu behandeln", aber es ist kein praktikables Ziel. Nur der gesamte Gewichtsverlust kann die Größe eines Körperteils reduzieren. Mit Gewichtsverlust und Körperfettabbau werden Sie feststellen, dass Sie neben Ihrem Körper auch Fett verlieren, das um Ihre Hüften herum gespeichert ist. Wenn Sie dieses Fett verlieren möchten, müssen Sie eine Kombination aus Diät-, Herz-Kreislauf- und Kräftigungsübungen versuchen.

Schritte

1
Kalorien für Fettabbau beschränken

  1. 1
    Halten Sie eine Essenszeitschrift für eine Woche. Weiter normal essen. Sie können dieses Journal als Grundlage für die Änderung Ihrer Ernährung verwenden.
    • Ein Ernährungstagebuch kann Sie in Ihre Diät sehen lassen und Ihnen Hinweise über Sachen geben, die Sie ändern können, um Gewicht zu verlieren.
    • Achten Sie auf Portionsgrößen, Snacks, flüssige Kalorien oder fettreichere Lebensmittel, die Sie normalerweise essen. Sterne diese Elemente oder machen Sie eine Liste, um Ihnen zu helfen, mit Ihrer Diät zu beginnen.
    • Halten Sie weiterhin Ihr Essen Journal, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Studien zeigen, dass diejenigen, die zu ihren Essen Zeitschriften bleiben erfolgreicher mit Gewichtsverlust langfristig sind.[1]
  2. 2
    Reduzieren Sie Ihre Kalorienzufuhr um 500 Kalorien pro Tag. Indem Sie die Menge reduzieren, die Sie essen, können Sie Ihrem Körper signalisieren, sein gespeichertes Fett für Energie zu verwenden (einschließlich das Fett, das in Ihren Hüften gespeichert wird).
    • Um Gewicht zu verlieren und überschüssiges Körperfett in Ihrem ganzen Körper und in Ihren Hüften zu reduzieren, müssen Sie Kalorien schneiden. Geringere Kalorienzufuhr im Laufe der Zeit führt zu Gewichtsverlust.
    • Erstellen eines Defizits von 500 Kalorien täglich führt in der Regel zu etwa 1 Pfund Gewichtsverlust jede Woche.[2] Gesundheitsfachkräfte betrachten diese sichere und gesunde Gewichtsabnahme.
    • Verwenden Sie Ihre Essenszeitschrift, um Ihnen zu zeigen, welche Arten von Lebensmitteln Sie schneiden können, um ein Defizit von 500 Kalorien zu ergeben.
  3. 3
    Befolgen Sie die entsprechenden Portionsgrößen. Nach der entsprechenden Portionsgrößen in jeder Ihrer Mahlzeiten hilft Ihnen, Ihre Kalorien zu verwalten und Gewicht zu verlieren.[3]
    • Wenn Sie Portionsgrößen angemessen messen möchten, sollten Sie eine Lebensmittelwaage oder Messbecher kaufen.
    • Es ist ideal, um jede Mahlzeit und jeden Snack zu messen, um sicherzustellen, dass Sie auf Kurs bleiben. Augäpfel können dazu führen, dass Portionsgrößen zu hoch geschätzt werden und Ihre Gesamtkalorienaufnahme unterschätzt wird.
    • Messen Sie Lebensmittel in den folgenden Größen: 3 bis 4 oz (80 bis 120 Gramm) Protein Lebensmittel (oder etwa die Größe eines Kartenspiels), 1 Unze Körner oder etwa 1/2 Tasse (125 ml), 1 Tasse ( 250 ml) Gemüse oder 2 Tassen (500 ml) Blattgemüse und 1/2 Tasse (125 ml) gehackte Früchte oder 1 kleines Stück.[4][5][6][7]
    • Fügen Sie bei jeder Mahlzeit 1 Portion Protein und 2 Portionen Obst oder Gemüse hinzu.[8][9][10] Es wird empfohlen, etwa 2 bis 3 Portionen Getreide über den Tag zu konsumieren.
  4. 4
    Wählen Sie kalorienarme Lebensmittel. Ein weiterer Punkt, auf den Sie konzentrieren können, um Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren, zusätzlich zu den Kalorien- und Portionsgrößen zu schauen, wählt niedrigere Kaloriennahrungsmittel.
    • Lebensmittel, die portioniert und kalorienreduziert sind, sind die beste Wahl, wenn es um Gewichtsverlust geht.[11]
    • Wählen Sie kalorienarme und mageres Protein Lebensmittel wie: Geflügel, Eier, fettarme Milchprodukte, Schweinefleisch, Meeresfrüchte, Hülsenfrüchte und Tofu.
    • Wählen Sie 100% Vollkorn ohne Gewürze oder Soßen. Ganze Körner sind nahrhafter, da sie höhere Mengen an Ballaststoffen und anderen Nährstoffen enthalten. Kaufen Sie Körner, die kein Gewürzpaket oder eine Soße enthalten, um Kalorien zu minimieren.
    • Die meisten Früchte und Gemüse sind natürlich kalorienarm. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie konservierte oder gefrorene Artikel kaufen. Stellen Sie sicher, dass sie keine Gewürze, Soßen oder Zucker enthalten.
  5. 5
    Begrenzen Sie flüssige Kalorien. Viele Male flüssige Kalorien sind verantwortlich für einen großen Teil der überschüssigen Kalorien in Ihrer Ernährung. Darüber hinaus können diese vollständig herausschneiden Ihnen wirklich helfen, Gewicht zu verlieren.[12]
    • Flüssige Kalorien sind in einer Vielzahl von Getränken enthalten. Diese Arten von Getränken zu begrenzen oder vollständig zu vermeiden, ist die beste Idee, um Ihren Gewichtsverlust zu unterstützen.
    • Beschränken Sie Getränke wie: normale Soda, Vollmilch, Säfte und Saftcocktails, Alkohol, süßer Tee, gesüßte Kaffeegetränke, Sportgetränke, Energiedrinks und heiße Schokolade.
    • Obwohl einige Getränke keine Kalorien enthalten, sollten sie aufgrund der hohen Mengen an künstlichen Süßstoffen und anderen Zusatzstoffen begrenzt sein. Beschränken Sie Dinge wie: Diät-Limonaden, Diät-Energy-Drinks und Diät-Sportgetränke.
    • Füllen Sie klare, hydratisierende Flüssigkeiten wie Wasser, aromatisiertes Wasser, ungesüßten entkoffeinierten Kaffee und entkoffeinierten ungesüßten Tee auf. Achten Sie auf ein Minimum von acht 8 Unzen Gläser täglich, aber Sie können sogar bis zu 13 Gläser täglich benötigen.[13]
  6. 6
    Schneiden Sie überschüssiges Snacking aus. Ein weiterer gefährlicher Bereich für die Gewichtsabnahme ist das Naschen. Zu viele Snacks oder Beweidung während des Tages können Ihren Gewichtsverlust sabotieren.
    • Gesundheitsfachkräfte empfehlen normalerweise, dass Sie die Menge der Kalorien, die Sie essen, von den Imbissen während des Tages begrenzen. Wenn Ihr Endziel Gewichtsverlust ist, halten Sie Snacks auf etwa 150 Kalorien pro Snack.[14]
    • Abhängig von Ihrem Lebensstil und Ihrem Aktivitätslevel benötigen Sie normalerweise nur 1 bis 2 Snacks täglich.[15]
    • Essen Sie Snacks, die eine fettarme Proteinquelle mit einer natürlichen Ballaststoffquelle wie Obst oder Gemüse kombinieren. Einige gute Snacks zu essen sind 1 Unzen gemischte Nüsse (30 Gramm) mit einem mittelgroßen Apfel, 1 einzelnen fettarmen griechischen Joghurt mit 1/2 Tasse (125 ml) Trauben, 1/2 Tasse (125 ml) des Häuschens Käse mit 1 Tasse (250 ml) Kirschtomaten, oder 3 Unzen (80 Gramm) Truthahn Jerky mit 1 Tasse (250 ml) Karottenstäbchen.

2
Einschließlich Übung, um Hüftfett zu reduzieren

  1. 1
    Führen Sie intensives kardiovaskuläres Training 4 bis 5 Tage pro Woche durch. Intensive Übungen oder HIIT ist eine Übung, die sowohl moderate als auch hochintensive Cardio-Aktivitäten kombiniert, die Kalorien feuern und Körperfett verbrennen helfen.
    • Fitness-Profis haben HIIT Workouts initiiert, um denjenigen zu helfen, die überschüssiges Körperfett loswerden wollen.Obwohl es nicht speziell auf Ihre Hüften abzielt, kann es helfen, Ihr gesamtes Körperfett zu reduzieren.
    • HIIT-Workouts sind in der Regel kürzer und kombinieren kurze Anfälle von Aktivitäten mit sehr hoher Intensität und Aktivitäten mit moderaterer Intensität. Sie sind großartig in Kombination mit anderen Cardio- und Krafttraining.
  2. 2
    Übung für mindestens 30 Minuten, 5 Tage pro Woche. Sie können Hüftfett nicht reduzieren, ohne das gesamte Körperfett zu reduzieren. Sie können auch nicht nur mit Toning-Übungen oder Krafttraining korrigieren. Regelmäßiges Cardio ist eine wichtige Komponente, um Ihr Endziel zu erreichen.
    • Gesundheitsfachkräfte empfehlen, jede Woche 150 Minuten moderater Intensität zu machen.[16] Dies kann Wandern / Joggen, Radfahren, Schwimmen oder Tanzen umfassen.
    • Wenn Sie eine schnellere Reduzierung Ihrer Hüften erleben möchten, sollten Sie für 1 Stunde 5 bis 6 Tage pro Woche oder bis zu 300 Minuten pro Woche trainieren.[17]
    • Include Cardio-Übungen, die bekannt sind, um Ihre Oberschenkel schlank und straffen. Aktivitäten wie Laufen / Joggen, mit dem Treppenmeister oder Radfahren sind großartig, um Kalorien zu verbrennen und Ihre Beine zu straffen.
  3. 3
    Mache Kniebeugen. Diese beliebte Übung arbeitet mit Hüften, Po, Oberschenkeln und Bauch. Die Entwicklung von Muskeln in diesen Bereichen, kombiniert mit einem allgemeinen Fettabbau, kann bei der Muskelentspannung helfen (Definition der Muskeldefinition).
    • Beginnen Sie mit den Füßen hüftbreit auseinander. Platziere deine Hände in Gebetsposition in der Mitte deiner Brust.
    • Während Sie Ihr Gewicht in Ihre Fersen setzen, setzen Sie sich, als ob Sie versuchen würden, auf einem Stuhl zu sitzen. Schieben Sie Ihr Gesäß hinter sich und gehen Sie so weit wie möglich nach unten oder bis Ihre Oberschenkel fast parallel zum Boden sind.
    • Halte Pause, wenn deine Oberschenkel parallel zum Boden sind. Steigen Sie langsam wieder in Ihre Ausgangsposition auf. Wiederholen Sie 10 bis 20 mal oder nach Bedarf.
  4. 4
    Mache Ausfallschritte. In dieser Übung treten Sie mit einem Fuß vor und lassen Sie Ihre Knie beugen. Dies ist eine großartige Übung, um Muskeln rund um Ihre Hüften und den gesamten Oberschenkel zu entwickeln.[18]
    • Beginnen Sie mit den Füßen schulterbreit auseinander und legen Sie Ihre Hände auf Ihre Hüften.
    • Trete ein paar Schritte (0,5 m) mit 1 Fuß vor. Halte deine Zehen nach vorne gerichtet. Lassen Sie Ihr hinteres Knie fallen und beugen Sie gleichzeitig Ihr vorderes Knie in einer langsamen und kontrollierten Bewegung.
    • Drop-Down, bis Ihre vordere Oberschenkel fast parallel zum Boden ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr vorderes Knie mit Ihrem Knöchel ausgerichtet ist (nicht vor Ihrem Knöchel).
    • Benutze deinen vorderen Oberschenkel, um deinen Körper wieder in die Ausgangsposition zu bringen. Beine wechseln und bei Bedarf wiederholen.
  5. 5
    Hüfte heben. Diese besondere Übung hilft gezielt die Muskeln in den Hüften und Oberschenkeln. Es ist ein großartiger Schritt, um Ihren äußeren Oberschenkel bis zur Hüfte zu straffen.[19]
    • Legen Sie sich auf den Boden und ruhen Sie sich mit übereinander gestapelten Beinen auf der Seite aus. Legen Sie Ihren Kopf auf den Arm, der dem Boden am nächsten ist. Legen Sie den Oberarm auf Ihre Hüfte.
    • Halten Sie Ihr Bein gestreckt und den Fuß gebeugt, heben Sie das obere Bein nach oben zur Decke. Senken Sie langsam zurück in die Ausgangsposition. Wechseln Sie die Seiten und machen Sie die gleiche Anzahl von Erhöhungen mit Ihrem anderen Bein.
  6. 6
    Fügen Sie die Brückenübung hinzu. Die Brücke ist eine Position, die dafür bekannt ist, die Rückseite Ihrer Beine zu bearbeiten, kann aber dazu beitragen, dass Ihre Oberschenkel und Hüften straffer aussehen.[20]
    • Auf den Boden legen und zur Decke schauen. Beugen Sie die Knie in einem Winkel von 90 Grad vor Ihrem Körper. Leg deine Arme an deine Seiten.
    • Drücken Sie durch Ihr Gesäß, heben Sie Ihre Hüften in die Luft, bis Ihr Körper in einer geraden Linie von Knie zu Kopf ist.
    • Halten Sie für ein paar Sekunden, bevor Sie langsam Ihren Rücken auf den Boden in die Ausgangsposition rollen.
    • Wiederholen Sie 10 bis 20 mal oder nach Bedarf. Machen Sie es härter, indem Sie 1 Bein heben und Ihre Hüften während der Minute auf einem gleichmäßigen Niveau halten. Wiederholen Sie mit dem gegenüberliegenden Bein.
  7. 7
    Fügen Sie Lagen hinzu. Eine typische Ballettbewegung, diese Übung hilft, Ihre Oberschenkel, Po und Hüften zu straffen.[21]
    • Stehen Sie mit Füßen, die etwas breiter als schulterbreit sind. Richten Sie Ihre Zehen in einem Winkel von 45 Grad von Ihrem Körper weg. Legen Sie Ihre Hände in Gebetsposition vor Ihre Brust oder legen Sie Ihre Hände auf Ihre Hüften.
    • Senken Sie Ihren Körper und halten Sie Kopf, Oberkörper und Gesäß in einer geraden Linie von Decke zu Boden.
    • Wenn Sie Ihren Körper senken, sollten sich Ihre Knie von Ihrem Körper wegbeugen. Senken Sie sich so weit Sie gehen können.
    • Heben Sie Ihren Körper langsam wieder in die Ausgangsposition und drücken Sie sich mit den inneren Oberschenkeln und dem Gesäß nach oben. Wiederholen Sie dies so oft wie nötig.

Community Fragen und Antworten

Suche
Neue Frage hinzufügen
  • Frage
    Sollte die Exersion am Morgen oder Abend stattfinden?
    Michele Dolan
    Personal Trainer
    Michele Dolan ist ein BCRPA zertifizierter Personal Trainer in Kanada. Sie ist seit 2002 Personal Trainerin und Fitnesstrainerin.
    Michele Dolan
    Personal Trainer
    Expertenantwort
    Übungen können jederzeit des Tages durchgeführt werden. Menschen haben individuelle Vorlieben. Manche Menschen werden durch Sport motiviert. Wenn du es bist, mache Übungen zu Beginn des Tages und trage deine Übung während des ganzen Tages "hoch". Wenn Sie nach dem Training müde und ausgelaugt sind, ist es vielleicht besser, dass Sie nach der Arbeit oder gegen Ende des Tages trainieren. Tun Sie, was sich für Sie am besten anfühlt und passt am besten zu Ihrem Lebensstil. Auf diese Weise, egal ob morgens oder abends, wird es erledigt!
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 31 Hilfreich 185
  • Frage
    Ist es möglich, gleichzeitig Muskeln aufzubauen und Fett zu reduzieren?
    Michele Dolan
    Personal Trainer
    Michele Dolan ist ein BCRPA zertifizierter Personal Trainer in Kanada. Sie ist seit 2002 Personal Trainerin und Fitnesstrainerin.
    Michele Dolan
    Personal Trainer
    Expertenantwort
    Ja. Sie können Fett verlieren und Muskeln aufbauen, indem Sie eine proteinreiche Diät zu sich nehmen und Ihre Kalorienzufuhr reduzieren.Lesen Sie den Abschnitt über das Verfolgen Ihrer Kalorienaufnahme. Führen Sie zweimal pro Woche ein Intervalltraining durch, bei dem Sie die Herzfrequenz jedes Mal auf 85% Ihres Maximums bringen, und führen Sie 300 Minuten Herz-Kreislauf-Training mittlerer Intensität durch, vorzugsweise 30 Minuten oder länger. Wenn Sie Kräftigungsübungen wie Ausfallschritte, Sprünge und Kniebeugen ausführen, werden Sie Muskeln aufbauen. Viel Glück. Es braucht Willenskraft, um Ihre Ernährung und Bewegungsgewohnheiten zu ändern, aber es kann getan werden. Sei stark und glaube an dich selbst.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 22 Hilfreich 120
  • Frage
    Sollte ich bestimmte Lebensmittel vermeiden?
    Michele Dolan
    Personal Trainer
    Michele Dolan ist ein BCRPA zertifizierter Personal Trainer in Kanada. Sie ist seit 2002 Personal Trainerin und Fitnesstrainerin.
    Michele Dolan
    Personal Trainer
    Expertenantwort
    Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel. Wenn Sie nicht schnell herausfinden können, woher die Zutaten kommen, ist es zu verzehrfertig! Studien deuten darauf hin, dass eine kohlenhydratarme Diät zur Reduzierung von Fett wirksam ist. Das bedeutet, Getreide und einfache Kohlenhydrate wie Nudeln, Reis, Brot, Kekse, Cracker und Backwaren zu eliminieren oder drastisch zu reduzieren. Frittierte Lebensmittel sind eine andere offensichtliche Wahl, um vollständig von Ihrer Diät zu beseitigen, oder für besondere Anlässe, einmal im Monat zum Beispiel zu reservieren.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 30 Hilfreich
  • Frage
    Ich habe Fett an meinen Schenkeln und Hüften - was sollte ich vermeiden zu essen?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Junk Food meist, auch abgepackte / verarbeitete Lebensmittel (wie zB: Pizza, mikrowellengeeignetes Essen, Mitnehmen und Mangel an Gemüse hilft nicht). Achten Sie darauf, sich häufig zu bewegen - holen Sie sich einen Schrittzähler oder eine Fitness-Band, um Ihre 10.000 täglichen Schritte aufzuzeichnen.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 30 Hilfreich 168
  • Frage
    Wie lange werde ich brauchen, um Gewicht zu verlieren, wenn ich dem folge?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Vielleicht 7 Tage, aber es könnte viel länger sein, abhängig von Ihrem individuellen Stoffwechsel.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 52 Hilfreich 236
  • Frage
    Was ist die durchschnittliche Menge an Gewicht, die ich pro Woche verlieren kann?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Normalerweise sollten Sie etwa 1-2 Pfund pro Woche verlieren. Manchmal mehr am Anfang, aber wie Ihre Diät und Übung regelmäßig wird, sollte es langsam bis 1-2 Pfund pro Woche.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 42 Hilfreich 176
  • Frage
    Gibt es eine Möglichkeit, Muskeln an den Oberschenkeln zu verlieren, ohne Fett zu bekommen? Ich habe riesige Oberschenkel, die ich abnehmen möchte, aber 90% meiner Oberschenkelmasse sind Muskeln.
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Wenn du täglich trainierst und die Menge an Protein, die du isst, einschränkst, verbrennt dein Körper schließlich den Muskel für Energie. Im Allgemeinen ist dies jedoch nicht gesund. Fett zu verlieren ist eine Sache: Muskeln sind gut.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 4 Hilfreich 22
  • Frage
    Ich habe extra Fett in den Hüften, obwohl ich kein Junk-Food esse. Hast du irgendwelche Vorschläge für mich?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Dies kann aufgrund der Tatsache sein, dass, während Sie nicht Junk-Food essen, Ihre Diät immer noch hoch ist in verarbeiteten Lebensmitteln (verpackt, hoch verarbeitete Lebensmittel wie Tiefkühlpizza, Fertiggerichte, Konserven, etc.). Versuchen Sie, alle verarbeiteten Lebensmittel aus Ihrer Ernährung zu entfernen, kochen Sie Lebensmittel von Grund auf neu und backen Sie Ihre eigenen Leckereien. Verringern Sie die Kohlenhydratzufuhr und machen Sie viel Bewegung. Wenn Sie immer noch Fett in den Hüften haben, ist es wahrscheinlich eine genetische Realität.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 64 Hilfreich 171
  • Frage
    Wie lange werde ich brauchen, um das Fett in meinen Hüften zu verlieren, wenn ich diese spezifischen Übungen mache?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Wahrscheinlich etwa 7-9 Tage, je nachdem, wie viel Sie wiegen, wie Ihr Körper im Moment ist und wie schlecht das Problem ist.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 15 Hilfreich 50
  • Frage
    Ist ein Aufwärmen erforderlich?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Es kommt darauf an. Bevor Sie mit dem Cardiotraining beginnen, müssen Sie Ihre Muskeln vorsichtig dehnen, damit Sie sich nicht verletzen. Sie benötigen jedoch keine spezielle Aufwärmphase. Wenn Sie trainieren, hilft ein kurzes Aufwärmen Ihren Muskeln, besser zu funktionieren, damit sie besser auf das Training reagieren können. Sie können für 10 Minuten auf dem Laufband laufen oder irgendeine andere Art von Übung machen, die Ihre Herzfrequenz für ein paar Minuten erhöht, bevor Sie Gewichte heben.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 31 Hilfreich 84
Zeige mehr Antworten
Stelle eine Frage
200 Zeichen übrig
Fügen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird.
einreichen
  • Schon beantwortet
  • Keine Frage
  • Schlechte Frage
  • Andere

    Video
    Durch die Nutzung dieses Dienstes werden möglicherweise Informationen an YouTube weitergegeben.

    Kurze Zusammenfassung

    Obwohl es nicht möglich ist, Gewichtsabnahme in einem bestimmten Bereich zu erreichen, können Sie Hüftfett verlieren, indem Sie eine Diät befolgen, die speziell auf Fettabbau abgestimmt ist, und Übungen machen, die auf die Hüftmuskulatur abzielen. Beginne damit, deine Kalorienzufuhr um etwa 500 Kalorien pro Tag zu reduzieren, um deinen Körper zu ermutigen, gespeichertes Fett für Energie zu verbrennen. Achten Sie darauf, angemessene Portionsgrößen zu essen und zuckerhaltige Lebensmittel, ungesunde Fette und übermäßiges Naschen zu vermeiden. Sie können Ihre Ernährung ergänzen, indem Sie 4-5 Tage pro Woche intensives Cardio-Training absolvieren, z. B. Laufen, gewichtete Kniebeugen, Ausfallschritte und Hüftheben.

    Hat Ihnen diese Zusammenfassung geholfen?

    Quellen und Zitate

    1. ↑ http://health.usnews.com/health-news/family-health/articles/2008/07/08/4-ways-a-food-diary-can-help-you-lose-weight
    2. ↑ http://www.mayoclinic.org/healthy-lifestyle/weight-loss/in-depth/weight-loss/art-20047752
    3. ↑ http://www.cnn.com/2010/HEALTH/11/11/weight.loss.race/
    4. ↑ http://www.choosemyplate.gov/protein-foods
    5. ↑ http://www.choosemyplate.gov/grains
    6. ↑ http://www.choosemyplate.gov/vegetables
    7. ↑ http://www.choosemyplate.gov/fruit
    8. ↑ http://www.choosemyplate.gov/fruit
    9. ↑ http://www.choosemyplate.gov/vegetables
    10. ↑ http://www.choosemyplate.gov/protein-foods
    11. ↑ http://www.mayoclinic.org/healthy-lifestyle/weight-loss/multimedia/low-calorie-foods/sls-20076175
    12. ↑ http://www.mayoclinic.org/healthy-lifestyle/weight-loss/expert-answers/dieting/faq-20058158
    13. ↑ http://www.mayoclinic.org/healthy-lifestyle/nutrition-and-healthy-eating/in-depth/water/art-20044256
    14. ↑ http://www.mayoclinic.org/healthy-lifestyle/weight-loss/in-depth/healthy-diet/art-20046267?pg=2
    15. ↑ http://www.mayoclinic.org/healthy-lifestyle/weight-loss/in-depth/healthy-diet/art-20046267?pg=2
    16. ↑ http://www.heart.org/HEARTORG/GettingHealthy/PhysicalActivity/FitnessBasics/American-Heart-Association-Recommendations-for-Physical-Activity-in-Adults_UCM_307976_Article.jsp#.Vku9ZsuGtUQ
    17. ↑ http://www.heart.org/HEARTORG/GettingHealthy/PhysicalActivity/FitnessBasics/American-Heart-Association-Recommendations-for-Physical-Activity-in-Adults_UCM_307976_Article.jsp#.Vku9ZsuGtUQ
    18. ↑ http://www.fitnessmagazine.com/workout/thighs/exercises/top-thigh-exercises/?page=5
    19. ↑> http://www.fitnessmagazine.com/workout/thighs/exercises/top-thigh-exercises/?page=5
    20. ↑ http://healthyliving.azcentral.com/benefits-bridge-squat-exercises-15484.html
    21. ↑ http://www.fitnessmagazine.com/workout/thighs/exercises/top-thigh-exercises/?page=8

    Mehr anzeigen ... (18)