Wie man Gewicht mit Wasser verliert

Reader genehmigt

Wie man Gewicht mit Wasser verliert

4 Methoden: Steigern Sie Ihren WasserverbrauchDie Entgiftungswasser-Diät nach einem Wasser FastOther Weight Loss SolutionsCommunity Q & A

Viel Wasser trinken kann ein nützliches Werkzeug in einem Diät-Arsenal sein, wenn Gewichtsverlust ein Ziel ist. Es hilft, den Stoffwechsel anzukurbeln, unterdrückt Ihren Appetit und hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren. Das Einnehmen der empfohlenen 8-10 Gläser pro Tag kann schwierig sein, aber mit Entschlossenheit werden Sie bald auf dem richtigen Weg sein, Wasser zu Ihrem Gewichtsverlustvorteil zu verwenden.

Schritte

1
Steigern Sie Ihren Wasserverbrauch

  1. 1
    Trinken Sie den ganzen Tag über Wasser. Trinkwasser während des Tages kann dazu beitragen, dass Sie sich satt fühlen, ohne kalorienreiche Getränke wie Milch, Tee mit Milch, Saft und Snacks zu sich zu nehmen, die Ihnen mehr Gewicht verleihen. Sie können auch weniger essen, wenn Sie einen Snack haben, da Sie bereits das Gefühl haben sollten, voll zu sein. Wenn Sie täglich weniger Kalorien zu sich nehmen, können Sie den Gewichtsverlust beschleunigen.[1]
    • Wenn Sie kein Wasser trinken möchten, probieren Sie stattdessen aromatisiertes Wasser. Kaufen Sie kalorienfreie Geschmackspakete für ein leckeres Wassererlebnis.
    • Weitere Vorschläge, wie Sie mehr Wasser genießen können, finden Sie unter Wie man den Geschmack von Wasser liebt.
    • Stellen Sie einen Alarm ein, der Sie daran erinnert, Ihr Wasser den ganzen Tag über zu haben. So vergisst du nicht. Dies wird Ihnen auch helfen, sich an die Gewohnheit zu gewöhnen, regelmäßig Wasser zu trinken.
    • Halten Sie Wasser in Ihrer Nähe. Wenn Sie immer eine Wasserflasche dabei haben, wird es Ihnen leichter fallen, mehr Wasser zu trinken. Kaufen Sie eine nachfüllbare Flasche und halten Sie sie griffbereit, wenn Sie zu Hause, bei der Arbeit oder bei Besorgungen unterwegs sind.
  2. 2
    Trinken Sie vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser. Das Gefühl der Fülle hilft Ihnen, weniger zu essen und verbraucht weniger Kalorien für bessere Gewichtsabnahmeergebnisse.[2]
    • Vergessen Sie nicht, Portionsgröße und Kalorienzufuhr zu überwachen. Wasser hebt eine ungesunde Ernährung nicht auf.
      Trinken Sie ein volles Glas Wasser vor, während und nach einer Mahlzeit, um die Verdauung zu unterstützen und den Gewichtsverlust aus dem Wasser zu beschleunigen. Das Wasser hilft Ihrem Körper, die Nahrung abzubauen und ihre Nährstoffe aufzunehmen.
  3. 3
    Ersetzen Sie gesüßte Getränke mit Wasser. Anstatt Soda, alkoholische Getränke, Smoothies oder andere kalorienreiche Getränke zu trinken, nehmen Sie ein Glas oder eine Flasche Wasser. Der Wechsel eines kalorienfreien Getränks für kalorienreiche Alternativen kann Ihnen Hunderte von Kalorien pro Tag ersparen, was die Gewichtsabnahme unterstützt.[3]
  4. 4
    Vergleichen Sie jeden Alkoholkonsum mit gleichen Mengen Wasser. Diese übereinstimmende Flüssigkeitsaufnahme sollte nicht zu Ihrer täglichen Wasseraufnahme zählen. Jedes Wasser, das du zu diesem Zweck trinkst, sollte zusätzlich zu deinem täglichen Wasserziel sein.
  5. 5
    Trinken Sie Wasser und schneiden Sie Salzaufnahme, um Wassergewicht zu verlieren. Die Reduzierung der Menge an diätetischem Salz, die Sie zu sich nehmen, kann Ihnen helfen, das Wassergewicht schnell zu verlieren, insbesondere in Kombination mit einer erhöhten täglichen Wasseraufnahme.[4]
    • Probieren Sie andere Aromen und Gewürze anstelle von Salz, um Lebensmittel zu würzen. Frische Kräuter oder Knoblauch haben keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit und können dem Geschmack vieler Lebensmittel hinzugefügt werden.
    • Wenn eine Marke eine natriumarme Option anbietet, entscheiden Sie sich für diese. Das ist eine einfache Möglichkeit, die Lebensmittel, die Sie lieben, ohne das unnötige Salz zu genießen.
    • Natriumgehalt ist nicht immer offensichtlich, überprüfen Sie daher das Nährwertkennzeichnung. Gemüsekonserven und tiefgefrorenes Gemüse sind wie auch die meisten Restaurantgerichte sehr salzhaltig.
      Viele Restaurants veröffentlichen jetzt Ernährungsinformationen online, so dass Sie es vor der Bestellung überprüfen können.

2
Eine Detox-Wasser-Diät versuchen

  1. 1
    Versuchen Sie eine kurze Detox-Diät mit Trinkwasser und Gemüse und Obst. Erwerben Sie etwas Gemüse und Früchte, um in Ihrem Wasser wie Gurken, Melonen, Erdbeeren, Minze und anderen Kräutern, verschiedenen Zitrusfrüchten, Äpfeln und Ananas zu gießen.[5]
    • Erwägen Sie den Kauf von Gläsern mit Deckeln wie Einweckgläsern oder Becher mit Strohhalmen. Sie können einzelne Wasser auf einmal herstellen und in Ihrem Kühlschrank aufbewahren.[6]
    • Das Gemüse und die Früchte sollten so frisch wie möglich sein, ebenso wie das Wasser. Wenn Obst und Gemüse zu altern beginnen, schmeißt sie weg und füllt sie wieder auf.
  2. 2
    Entscheiden Sie, wie lange Sie die Entgiftungsdiät machen werden. Eine solche Diät zu lange zu machen, wird negative Auswirkungen haben,
    Fragen Sie Ihren Arzt vor möglichen gesundheitlichen Problemen, bevor Sie mit dieser Diät beginnen.
    dass Ihr Körper nicht alle Nährstoffe erhält, die er normalerweise hat, wie zum Beispiel Ballaststoffe und Proteine. Es ist am besten, es für eine Woche oder weniger zu tun.
    • Wenn Sie Diät-Einschränkungen haben, könnte dies nicht eine gute Möglichkeit für Sie sein, Gewicht zu verlieren.
    • Wenn Sie übermüdet oder schwindelig sind, stoppen Sie diese Diät und gehen Sie zu normalen Essgewohnheiten zurück. Ihre allgemeine Gesundheit ist wichtiger als schnelle Gewichtsabnahme.
  3. 3
    Legen Sie die zerkleinerten Früchte und Gemüse in das Wasser und kühlen Sie sie einige Stunden lang. Du kannst einen Krug mit einer Wasserart machen, die du genießt,
    Das Obst und Gemüse kann nach drei Tagen verfaulen oder vergären.
    oder einzelne Portionen von vielen verschiedenen Kombinationen. Experimentiere und finde die Geschmacksmischungen, die dir am besten gefallen.[7]
    • Achten Sie darauf, keinen Zucker oder anderen Süßstoff hinzuzufügen, obwohl es verlockend sein könnte. Wenn Sie verschiedene Gewürze wie Zimt oder Muskat hinzufügen möchten, ist das in Ordnung. Vermeiden Sie alles, was die Wasserspeicherung fördert, wie Natrium, oder Kalorien.
    • Schneiden Sie die Rinde von Zitrusfrüchten ab, um bittere Aromen zu vermeiden.
    • Es ist am besten im Kühlschrank zu lagern, kann aber bis zu einem Tag bei Raumtemperatur gelagert werden.
  4. 4
    Trinken Sie mindestens die empfohlene Menge von 64 Unzen Wasser pro Tag. Trinke nicht alles in einer Sitzung, sondern nimm stattdessen eine Tasse Wasser im Verlauf von 9-10 Wasserpausen. Dies ist, um das Wasser, das Sie den ganzen Tag verlieren, aufzufüllen. Trinken Sie mehr Wasser, wenn Sie können; 64 Unzen sind das Minimum.
    • Es ist vielleicht am besten, dies über einen längeren Zeitraum hinweg zu tun, weg von der Arbeit und anderen Verpflichtungen, damit Sie sich darauf konzentrieren können, so viel Wasser wie möglich zu trinken. Wenn Sie dies nicht tun können, versuchen Sie die Diät über ein Wochenende, wenn Sie viel Zeit zu Hause verbringen.
    • Während dieser Zeit wird es viele Badezimmerpausen geben.Bleiben Sie in der Nähe einer Toilette, so dass Sie nicht auf die Jagd gehen müssen, wenn es nötig ist.
  5. 5
    Essen Sie während der gesamten Diät reichhaltiges Wasser. Wenn Sie essen, finden Sie Lebensmittel, die einen hohen Wassergehalt haben. Obst und Gemüse sind großartig dafür. Versuchen Sie Wassermelone, Erdbeeren, Zucchini, Pfirsiche, Tomaten, Blumenkohl, Ananas, Auberginen oder Brokkoli. Wenn Sie Fleisch essen müssen, sollten Sie ein mageres Fleisch wie Hühnchen oder Truthahn anstelle von rotem Fleisch oder Schweinefleisch verwenden.[8]
    • Kombinieren Sie eine kalorienreduzierte Diät und eine Wasserdiät. Trinken 16 Unzen Wasser vor jeder Mahlzeit und Begrenzung der täglichen Kalorienzufuhr (1200 für Frauen und 1500 für Männer) kann Gewichtsverlust starten und helfen Diätetiker Gewichtsverlust für bis zu einem Jahr erfolgreich zu halten.
  6. 6
    Denken Sie daran, dass dies keine langfristige Lösung ist. Obwohl diese Diät Ihnen helfen kann, schnell Gewicht zu verlieren, wenn Ihr allgemeiner Lebensstil gesundes Leben nicht fördert, werden Sie mehr als wahrscheinlich dieses Gewicht zurück gewinnen.

3
Nach einem schnellen Wasser

  1. 1
    Entscheiden Sie, wie lange Sie fasten möchten. Normalerweise sind nur ein paar Tage am besten. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie so lange tolerieren können, versuchen Sie es mit einem Zeitraum von nur 24 Stunden. Wenn Sie am Ende dieser 24 Stunden das Gefühl haben, dass Sie weitermachen können, können Sie dies tun.[9]
    • Denken Sie daran, dass dies eine temporäre Möglichkeit ist, um schnell Gewicht zu verlieren. Wenn Sie nicht mit dem ganzen Fasten durchgehen können, ist es in Ordnung, zu stoppen und normale Essgewohnheiten wieder aufzunehmen.
    • Mach schnell das Tempo. Machen Sie eine kurze Fastenzeit, und versuchen Sie es in ein paar Wochen oder einem Monat erneut.
  2. 2
    Fragen Sie Ihren Arzt. Sie möchten dies nicht schnell tun, wenn Sie gesundheitliche oder gesundheitliche Einschränkungen haben, die Ihr Wohlbefinden gefährden könnten. Das ist es nicht wert. Denken Sie an andere Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren, wenn Sie nicht schnell sein können.[10]
    • Wenn Sie kein volles Fasten machen können, versuchen Sie, ein oder zwei Mahlzeiten mit nur Wasser zu ersetzen und ein kalorienarmes Abendessen zu haben, um den Gewichtsverlust zu beschleunigen.
    • Versuchen Sie niemals ein Wasser schnell, wenn Sie Diabetes haben oder während der Schwangerschaft oder Stillzeit.
      Seien Sie gewarnt, dass diese Diät einige anhaltende Auswirkungen aufgrund eines Mangels an Protein und Ballaststoffen während der Diät haben kann. Dies könnte zu niedrigen Energieniveaus und schlechter Darmgesundheit führen. Bedenken Sie dies, bevor Sie mit dem Fasten beginnen.[11]
  3. 3
    Iss leicht für ein paar Tage, um deinen Körper auf das Fasten vorzubereiten. Erhöhen Sie Ihre Wasseraufnahme, essen Sie eine erhöhte Menge an Obst und Gemüse, nur mageres Fleisch und braunen Reis.[12]
    • Vermeide es, Salz in deine Nahrung zu geben, da diese dem Körper helfen, Wasser zu speichern, anstatt es zu passieren, was du möchtest.
  4. 4
    Trainiere nicht. Auch wenn Sie Gewicht verlieren wollen und Bewegung ist ein guter Weg, um dies zu unterstützen, vermeiden Sie es während dieser Zeit. Es wäre zu anstrengend für Sie, diese Energie auszuüben und durch Schwitzen Flüssigkeit zu verlieren.
  5. 5
    Fasten beginnen. Trinken Sie nur Wasser zum Frühstück, Mittag-und Abendessen und den ganzen Tag, wenn Sie Hunger haben. Achten Sie während dieser Zeit auf Ihren Körper. Beachte jeden Hunger-Auslöser. Wenn Ihnen schwindlig wird, trinken Sie etwas Tee oder Selterswasser, um Ihr System zu beruhigen und wieder auf Kurs zu bringen.
    • Fünfzehn Minuten Meditation können auch während dieses schnellen benutzt werden. Konzentriere dich auf dein emotionales Wohlbefinden und räume deinen Kopf von unerwünschten Gedanken und Gefühlen frei. Sieh dir diesen Link für weitere Tipps zur Meditation https://www.wikihow.com/Meditate an.
    • Erwägen Sie, Kräuterergänzungen zu nehmen oder einen sicheren Wasserzusatz zu finden, um Elektrolyte auszugleichen. Obwohl das Wasser schnell Süßungsmittel oder feste Nahrung während des Fastens nicht erlaubt, empfiehlt es oft Pflaumensupplemente oder natürliche Salze, um Wasserintoxikation zu verhindern.
  6. 6
    Stellen Sie leichte Nahrungsmittel wieder in Ihre Ernährung ein. Versuchen Sie und essen Sie wie vor dem Fasten, um Ihren Körper schrittweise aufzubauen. Nutze rohes Obst und Gemüse, mageres Fleisch, braunen Reis und halte deine Wasseraufnahme aufrecht.
    • Ein paar Pfund nach einem Wasserfasten wieder zu bekommen, ist normal, wegen der Wiederherstellung verlorener Muskelmasse.
      Selbst wenn Sie das Gewicht zurückgewinnen, seien Sie nicht entmutigt und fühlen Sie, als ob Ihr Fasten keine Ergebnisse hatte. Halten Sie andere gesunde Gewohnheiten wie eine bessere Diät und regelmäßige Bewegung aufrecht, um den Gewichtsverlust zu erhalten.

4
Andere Gewichtsabnahme-Lösungen

  1. 1
    Probieren Sie die Grünteediät. Dieser erfordert nur, dass Sie ein 8 Unzen Glas oder heißen oder kalten grünen Tee vier Mal am Tag, wenn Sie zuerst aufstehen und vor jeder Mahlzeit. Der Tee hilft, die Antioxidantien in Ihrem System anzukurbeln und Ihnen zu helfen, sich vor den Mahlzeiten satt zu fühlen und so weniger zu essen. [13]
    • Haben Sie mehr Tee statt zu naschen. Die Zunahme an Flüssigkeiten hilft bei der Gewichtsabnahme und verbraucht nicht so viele Kalorien beim Essen.
    • Weiter trinken Wasser den ganzen Tag. Grüner Tee kann dich tatsächlich austrocknen. Um dies zu vermeiden, nehmen Sie Ihre normale Wassermenge zusammen mit dem Tee.
  2. 2
    Versuchen Sie eine Entsaftung Diät. Dies ist eine großartige, einfache Möglichkeit, mehr Obst und Gemüse in Ihrer Ernährung zu bekommen. Finden Sie eine gute Entsafter oder Mixer, die das Essen zu Smoothie Konsistenz bringen können. Sie können entscheiden, nur Saft während dieser Zeit, oder ersetzen Sie einfach eine Mahlzeit oder zwei mit einem gesunden Smoothie, in der Regel Frühstück und Mittagessen. Versuchen Sie, diese Diät für eine Woche aufrecht zu erhalten.
    • Achten Sie nicht nur auf Früchte, sondern auch auf Gemüse. Blattgemüse wie Grünkohl und Spinat funktionieren gut. Fügen Sie einen Apfel hinzu, um Ihre Smoothies zu versüßen, wenn Sie nicht ein ganzes Gemüse wollen.
    • Ein gesundes Abendessen mit rohem Gemüse und magerem Fleisch. Es wäre kontraproduktiv, in dieser Zeit ungesundes Essen zu essen.
    • Wenn Sie hungrig sind, nehmen Sie mehr Saft, Wasser oder einen Snack wie Mandeln oder Trockenfrüchte, um Ihren Hunger zu dämpfen.
  3. 3
    Integriere sauberes Essen in deine Ernährung. Dies beinhaltet weitgehend unverarbeitete Essen Lebensmittel, die frei von Konservierungsmitteln und Zusatzstoffen sind. Integriere frisches Gemüse, Obst und Bio-Lebensmittel und halte dich von allem Künstlichen wie Süßstoffen und Farbstoffen fern. Dies wird sicherstellen, dass Sie Essen in seinem natürlichsten Zustand essen, der für Sie am gesündesten ist.[14]
    • Lesen Sie immer das Etikett, um nach Zutaten zu suchen. Wenn du etwas nicht aussprechen kannst, schau es dir an.Es könnte der technische Ausdruck für etwas Bekanntes und nicht Schädliches sein. Wenn die Zutatenliste mit Gegenständen überhäuft wird, die nicht erkennbar sind, vermeiden Sie es, sie zu kaufen.
    • Einkaufen auf ganzen Lebensmittelmärkten oder Bauernmärkten. Dies sind die besten Orte, um Nahrung zu finden, die ihrem natürlichen Zustand am nächsten kommt.
    • Züchte deine eigenen Produkte. Es gibt nichts organischeres als etwas, das in deinem eigenen Garten gewachsen ist. Versuchen Sie einen Gemüse- und Obstgarten, um zu überwachen, was in Ihren Körper fließt.
    • Mach die Dinge selbst. Finden Sie einige Rezepte für Dinge wie Salatdressing, Eis oder sogar Babynahrung wird Ihnen helfen, genau zu wissen, was Ihre Familie isst.
  4. 4
    Machen Sie Veränderungen im Lebensstil, die ein gesundes Leben unterstützen. Bewegung und gesunde Ernährung sind die effektivsten Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren und es zu halten. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder einem Ernährungsberater, um Ihnen zu helfen, die Fehler zu verstehen, die Sie möglicherweise machen, und einen Gesundheitsplan zu entwerfen, den Sie befolgen können.
    • Vermeiden Sie Crash-Diäten, da diese nur vorübergehende Ergebnisse liefern. Es ist am besten, auf lange Sicht gesündere Gewohnheiten zu lernen.
    • Habe Geduld mit Gewichtsverlust. Viel Gewicht schnell zu verlieren bedeutet nicht, dass Sie es auf eine Art und Weise getan haben, die dauern wird. Konzentrieren Sie sich mehr auf einen gesunden Lebensstil als schnellen Gewichtsverlust.

Community Fragen und Antworten

Suche
Neue Frage hinzufügen
  • Frage
    Ich muss schnell abnehmen. Ich esse nicht viel, aber ich schlafe viel und nehme immer noch an Gewicht zu. Warum würde das passieren und was kann ich tun, um Gewicht zu verlieren?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Die durchschnittlichen Schlafstunden sind 6-8 Stunden und normalerweise liegt das Maximum bei 10. Wenn Sie viel schlafen, verbrennen Sie keine Kalorien und Sie werden mehr Gewicht auftragen, was die Leute normalerweise nicht erwähnen auf Gewichtsverlust. Vielleicht versuchen Sie, früh ins Bett zu gehen und morgens und abends spazieren zu gehen.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 0 Hilfreich 9
  • Frage
    Muss ich regelmäßig regelmäßig warmes / warmes Wasser trinken?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Nein, wenn Sie körperlich trainieren, erwärmt sich Ihr Körper. Wenn Sie warmes oder heißes Wasser trinken, verbrennen Sie weniger Kalorien und erhöhen die Gefahr von Schwindelanfällen durch Überhitzung des Körpers. Es ist am besten, sich an kaltes Wasser zu halten, um eine Überlastung zu vermeiden.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 1 Hilfreich
  • Frage
    Wie viel heißes Wasser sollte ich an einem Tag trinken?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Zur Gewichtsabnahme ist es am besten, stattdessen kaltes Wasser zu trinken, da der Körper den plötzlichen Temperaturabfall kompensieren muss. Ein 16-Unzen-Glas kaltes Wasser kann bis zu 17,5 Kalorien verbrennen.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 24 Hilfreich 88
  • Frage
    Was sind andere Wege, um zu essen, ohne Sport zu treiben oder Wasser zu trinken?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Essen Sie weniger Kohlenhydrate den ganzen Tag und konzentrieren Sie sich mehr auf das Essen von Obst, Gemüse und Protein, damit Sie sich satt fühlen.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich Hilfreich 35
  • Frage
    Wie kann ich Bauchfett schnell verbrennen?
    Vikas Wanchoo
    Community Antwort
    Sie können Kapalbhati tun, dann trinken Sie warmes Wasser. Es hilft Fett zu verbrennen viel schneller als nur ein Glas Wasser zu trinken. Kapalbhati ist ein yogisches System von Körperreinigungstechniken. Jedes Mal, wenn Sie Durst haben, trinken Sie warmes Wasser statt kaltes Wasser.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 22 Hilfreich 47
  • Frage
    Wie kann ich schneller abnehmen?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Übung ist das Beste, was zu tun ist!
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 5 Hilfreich 15
  • Frage
    Seit ich heißes Wasser trinke, ist mein Magen immer heiß. Ist das normal?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Sie haben vielleicht eine Art von Magenbeschwerden. Suchen Sie bei Ihrem Arzt nach einem Ulkus oder einer Gastritis, die durch das heiße Wasser gereizt werden.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich Hilfreich 19
  • Frage
    Welche Temperatur von Wasser sollte ich nach dem Training trinken, wenn ich versuche, Gewicht zu verlieren?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Es spielt keine Rolle, auf welcher Temperatur das Wasser ist.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 5 Hilfreich 11
  • Frage
    Kann ich während des Tages eine kleine Menge Reis essen?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Ja, du kannst. Allerdings würde ich empfehlen, braunen Reis anstelle von weißem Reis zu essen, da es etwas nahrhafter und sättigend ist.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 0 Hilfreich 2
  • Frage
    Ist es gut, heißes Wasser zu trinken?
    wikiHow-Mitwirkender
    Community Antwort
    Ja, aber das Trinken von heißem Wasser unterscheidet sich nicht von kaltem Wasser.
    Vielen Dank!
    Ja Nein
    Nicht hilfreich 0 Hilfreich 2
Zeige mehr Antworten
Unbeantwortete Fragen
  • Was ist das beste Wasser zum Trinken: ein kaltes, heißes oder normales Wasser?
    Beantworte diese Frage Flagge als ... Flagge als ...
  • Kann ich während einer Diät weißen Brei essen?
    Beantworte diese Frage Flagge als ... Flagge als ...
Stelle eine Frage
200 Zeichen übrig
Fügen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um eine Nachricht zu erhalten, wenn diese Frage beantwortet wird.
einreichen
  • Schon beantwortet
  • Keine Frage
  • Schlechte Frage
  • Andere

    Video
    Durch die Nutzung dieses Dienstes werden möglicherweise Informationen an YouTube weitergegeben.

    Tipps

    • Zunehmende Wasseraufnahme oder Wasserdiät ist am effektivsten, um den Gewichtsverlust zu steigern, wenn er mit einem Trainingsplan und einer gesunden, ausgewogenen Ernährung kombiniert wird.
    • Alternativ können Sie eine Wasserdiät befolgen, die auf eine signifikante Erhöhung der Wasseraufnahme hinweist, ohne dass Sie unbedingt Bewegung oder Nahrungswechsel benötigen, um Gewicht zu verlieren. Obwohl diese Diäten riskant sein können, wenn Sie nicht genügend Mineral- und Elektrolyt-Aufnahme haben, sind sie ansonsten frei und leicht zu folgen. Für manche Menschen können sie zu erheblichen Gewichtsverlust führen.
    • Die Forschung hat gezeigt, dass relative und absolute Zunahmen der Menge an Wasser, die jeden Tag getrunken wird, die Ergebnisse des Gewichtsverlustes unter Diätenden verbessern kann. Versuchen Sie, Ihre tägliche Wasserzufuhr zu erhöhen, um die empfohlenen Tagesmengen zu erreichen oder leicht zu überschreiten. Typische tägliche Empfehlungen für die Wasseraufnahme sind 3,7 Liter für erwachsene Männer und 2,7 Liter für erwachsene Frauen aus allen Quellen (Trinkwasser, andere Getränke und Nahrungsmittel).
    • Wenn Sie ein Ausdauersportler sind, fragen Sie einen Arzt nach geeigneten Mengen Wasser, die Sie während des Trainings trinken sollten; er oder sie kann Wechselwasser mit einem Sportgetränk empfehlen, das Elektrolyte enthält.

    Warnungen

    • Wenn Sie Ihre Flüssigkeitsaufnahme erhöhen, können Sie auch häufiger auf die Toilette gehen. Planen Sie also einen regelmäßigen Zugang.
    • Es ist möglich, zu viel Wasser zu trinken, was zu Elektrolytstörungen, Nierenschäden und Tod führen kann. Trinken Sie kein Wasser im Übermaß oder ersetzen Sie die Mahlzeiten mit Wasser ohne sorgfältigen Ersatz der Elektrolyte.

    Quellen und Zitate

    1. ↑ http://life.gaiam.com/article/how-drinking-more-water-can-help-you-lose-weight
    2. ↑ http://www.self.com/flash/health-blog/2013/01/3-reasons-to-drink-water-before-each-meal/
    3. ↑ http://life.gaiam.com/article/how-drinking-more-water-can-help-you-lose-weight
    4. ↑ http://www.webmd.com/food-recipes/reduce-salt-in-your-diet
    5. ↑ <http://advancingyourhealth.org/bariatric-weight-loss/2013/07/01/infunded-water-recipes-cucumber-water/>
    6. ↑ http://www.inhabitots.com/how-to-make-fruit-and-vegetable-infused-water-in-mason-jars/
    7. ↑ http://www.inhabitots.com/how-to-make-fruit-and-vegetable-infused-water-in-mason-jars/
    8. ↑ http://healthyeating.sfgate.com/list-fruits-vegetable-high-water-content-8958.html
    9. ↑ http://www.allaboutfasting.com/water-fasting-tips.html
    10. ↑ http://www.allaboutfasting.com/water-fasting-tips.html
    11. ↑ http://www.webmd.com/diet/is_fasting_healthy
    12. ↑ http://healthyeating.sfgate.com/phages-water-fasting-12172.html
    13. ↑ http://www.med-health.net/Green-Tea-Diet.html
    14. ↑ http://news.health.com/2014/01/09/was-is-clean-eating/
    Mehr zeigen ... (11)