Generator Kraftstoffverbrauch | Generator-Stromquelle

Es gibt verschiedene Arten von Kraftstoff, die von Generatoren verwendet werden, darunter Benzin, Diesel, Propan und Erdgas. Welches ist das beste, sauberste Brennverfahren, wirtschaftlichste usw.? Dieser Artikel befasst sich mit dem Verbrauch von verschiedenen Arten von Kraftstoffen. Beachten Sie, dass der Kraftstoffverbrauch auch abhängig von Variablen wie Marken, Ladung und Klima variiert. Ein Generatorlast-Rechner kann helfen, genauere Daten zu sammeln. In jedem Fall handelt es sich bei den folgenden Informationen um eine "durchschnittliche" Bewertung.

Gehe zu => Die effizientesten Gasgeneratoren

Verbrauchsrate Übersicht

Kraftstoffverbrauch des Benzingenerators:

Benzin ist eine übliche Kraftstoffquelle und am leichtesten zu erhalten, jedoch ist es leicht entflammbar und in großen Mengen nicht sicher zu lagern. Benzinpreise sind etwas teuer und neigen dazu, der am wenigsten effiziente Weg zu sein, einen Generator zu betreiben; zumindest für längere Zeit.

Die meisten tragbaren Generatoren werden aus Bequemlichkeitsgründen mit Benzin betrieben. Ein Standard-Generator mit 5.000 Watt wird ungefähr 18 Gallonen Benzin während eines Zeitraums von 1 Tag / 24 Stunden verbrauchen. Dies macht es sehr unrealistisch und teuer für den langfristigen Einsatz. Deshalb wenden sich immer mehr Wechselrichtergeneratoren zu. Die meisten von ihnen bieten einen Eco- oder Economy-Modus, bei dem die Drosselung (und letztlich der Kraftstoffverbrauch) je nach Lastanforderung variiert. Dies sind die effizientesten Benzinerzeuger. Normalerweise dauert ein Tank ein Treibstoff, der nur 1-2 Gallonen sein kann, 8-10 Stunden. Daher ist der Betrieb von zwei Wechselrichter-Generatoren, die normalerweise eine Leistung von 2.000-4.000 Watt zusammen haben, normalerweise effizienter als der Betrieb eines größeren 5.000+ Watt-Open-Frame-Generators. Auch dies kommt wieder auf die Anwesenheit von Sparmodus sowie die Technologie / Prozess, der Energie erzeugt.

Die effizientesten tragbaren Gasgeneratoren

Yamaha

Honda

Generac

WEN

Am beliebtesten

Zuverlässigste

Ruhigste

Erschwinglich

51,5 dB bei 1/4 Last
53db bei 1/4 Belastung
1600 läuft / 2000 startet Watt
51 Dezibel bei 1/4 Belastung
10,5 Stunden Laufzeit bei 1/4 Belastung
Läuft 8.1 Stunden bei 1/4 Belastung
7,7 Stunden Laufzeit bei 1/4 Last
6 Stunden Laufzeit bei halber Last
44 Pfund
47 Pfund
46 Pfund
48 Pfund

Vollständige Überprüfung

Vollständige Überprüfung

Vollständige Überprüfung

Vollständige Überprüfung

 

 

 

 

Kraftstoffverbrauch des Dieselgenerators:

Es gibt nicht viele Generatoren, die Dieselkraftstoff verwenden, aber diejenigen, die das tun, sind ein bisschen effizienter als Benzin. Diesel ist weniger brennbar als andere Kraftstoffquellen und weniger teuer im Betrieb. Um Ihnen eine Vorstellung vom Verbrauch des Dieselgenerators zu geben, verbraucht ein 20-Kilowatt-Gerät etwa 1,6 Gallonen pro Stunde bei Volllast. Eine 30-Kilowatt-Einheit wird etwa 2,9 Gallonen pro Stunde verbrauchen, wobei auch eine Volllast gefahren wird. Die meisten Dieselgenerator-Anwendungen sind für Baustellen, Notstromaggregate oder für den Einbau auf größeren Diesel-Schubwagen bestimmt.

Propan Generator Kraftstoffverbrauch:

Propan-Generator-Kraftstoffverbrauch gehört zu den umweltfreundlichsten. Propan hat eine lange Haltbarkeit, ist sauber zu verbrennen und leicht in kleinen oder großen Tanks zu lagern. Besser noch, Hauszustellung ist verfügbar, die es noch einfacher und bequemer macht. Propan wird schneller verbrannt. Zum Beispiel würde eine 20 Kilowatt-Einheit ungefähr 3,44 Gallonen pro Stunde verbrennen, und eine 35 Kilowatt-Einheit würde 6,1 Gallonen pro Stunde verbrennen.

Der größte Nachteil eines Propan-Generators aus einer praktischen Position ist die Flaschenkapazität. Eine Standard-Propanflasche kann an einem ganzen Tag verbraucht werden. Daher haben diejenigen, die einen Propangenerator haben, oft zwei oder vielleicht sogar drei Reservetanks, wenn sie planen, für eine längere Zeit außer Betrieb zu sein. Diejenigen, die regelmäßig Camping- und Outdoor-Aktivitäten betreiben, interessieren sich eher für ihre Auswirkungen auf die Umwelt. Die Verwendung eines Propan-Generators ist eine Möglichkeit, den CO2-Fußabdruck eines Campingausflugs zu reduzieren. Dies ist auch der Grund, warum viele Gabelstapler in Innenräumen mit Propan betrieben werden oder aufgrund niedriger oder gar keiner Emissionen elektrisch betrieben werden.

Verbrauch des Erdgasgenerators:

Generac Haus GeneratorViele Häuser sind bereits mit einem Tank für eine Erdgasversorgung ausgestattet. Daher ist Erdgas eine sehr bequeme Möglichkeit, Ihren Generator zu tanken. Ähnlich wie Propan ist Erdgas einfach zu lagern und kann direkt an Ihre Haustür geliefert werden. Praktisch, wenn Nat Gas Generatoren für Ihr Haus betrachtet werden, würde es in eine bereits vorhandene Anwendung gebunden werden. Unter Volllast würde eine 20 Kilowatt-Einheit etwa 289 Fuß³ / Stunde verbrauchen. Eine 30 Kilowatt-Einheit würde ungefähr 416 Fuß³ / Stunde bei Volllast verbrauchen.

Abhängig von Ihrer beabsichtigten Verwendung eines Generators; Sie müssen alle Informationen berücksichtigen, die Sie für Ihre Entscheidung erhalten. Die Art des Kraftstoffs, den Sie verwenden, wird Ihre Auswahl einschränken, wenn es darum geht, einen Generator zu kaufen.

Mehrere Kraftstoffgenerator-Optionen: