5 Dinge zu beachten, wenn Sie nicht auf der schnellen Diät abnehmen

Wenn deine Klamotten an dir hängen, klingt das für mich so, als würde es funktionieren. Am Ende des Tages streben wir nicht nach einer besseren Körperform und -komposition? Wenn du Zentimeter verlierst (versuch es zu messen, kann es sehr ermutigend sein!), Aber nicht Pfund, kannst du Fett in Muskel umwandeln (bewegst du dich oder trainierst du viel?), Was mehr wiegt aber dich trimmiger macht! Trinken Sie an Ihrem Fasten auch mehr Wasser als an normalen Tagen? Wenn Sie im Allgemeinen mehr trinken, behält Ihr Körper weniger Flüssigkeiten. Wenn Sie mehr auf einer schnellen trinken, aber dann zu weniger Wasseraufnahme an Ihren Futtertagen zurückgehen, kann Ihr Körper an dem zusätzlichen Wasser festhalten. Es kann sich lohnen, in einige Skalen zu investieren, die Körperfett und Wasser% messen können. Das kann Ihnen eine Vorstellung davon geben, ob Sie Muskelmasse aufbauen, Fett verlieren oder Wasser zurückhalten - 🙂

Eine andere Sache, die man beachten sollte, sind weibliche Hormone - Dinge wie die Zeit des Monats können unseren Verlust beeinflussen, ebenso wie die Menopause. Dann gibt es die Möglichkeit der zugrunde liegenden medizinischen Bedingungen, die eine Wirkung wie Diabetes, Schilddrüsenprobleme und andere haben können.

Sicherlich ist das erste, was zu tun ist, Ihre TDEE & Kalorienaufnahme für eine Woche oder zwei im Auge zu behalten, um zu sehen, ob Sie tatsächlich zu viel essen. Wenn nicht, versuchen Sie, Ihr Fasten anzupassen (z. B. nur eine Mahlzeit an Ihren Fasttagen, um die Fastenzeit zu maximieren) oder konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie der Meinung sind, dass es einen anderen Grund für den fehlenden Verlust gibt.

Ich hoffe, das hilft!