Wie man kalorienarme gebackene Eierbrötchen macht

Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und das gemahlene Hühnchen in die Pfanne geben. Mit einer Gabel das Hähnchen in kleine Stücke schneiden und etwa fünf bis acht Minuten weiterkochen, bis das Hähnchen nicht mehr pink ist. Während das Huhn kocht, den Kohl, die Karotten und die grüne Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Dann, wenn das Huhn nicht mehr rosa ist, das Gemüse in die Pfanne geben und nur etwa eine Minute kochen, damit der Kohl den Welkprozess beginnen kann. Gießen Sie die Sojasauce über die Mischung aus Huhn und Kohl und kombinieren Sie sie gut.

* Zeitersparnis-Tipp: Wenn Sie bevorzugen, kaufen Sie einfach einen Krautsalat-Mix, statt selbst Kohl und Karotten zu zerkleinern.