Wie man emotionales Essen am Abend aufhört

Essen Sie abends - und essen und essen Sie? Wenn ja, bist du nicht alleine! Hier ist eine Auswahl der vielen Beiträge dazu im Forum:

"Nachtessen war mein Fluch Nummer eins. Als ich diese schreckliche Angewohnheit begann, begannen die Pfunde wirklich eine zügellose Eskalation. Ich habe festgestellt, dass dies die Zeit der Nacht ist, in der ich müde, ängstlich, einsam und gelangweilt bin. Es ist traurig zu sagen, dass eine Infusion von Zuckern die Angst, die ich verspüre, vorübergehend reduziert. "

"Die Abende waren immer meine Zeit zu grasen, zu fressen, zu überessen und zu betäuben. Es gibt keinen einfachen Grund dafür, es passiert aus einer Vielzahl von Gründen, aber einer der Hauptgründe ist, dass ich mich am Ende des Tages "leer" fühle und etwas suche, um die Leere zu füllen. "

"Eine meiner ausgegebenen ist, ich bin ein Perfektionist und würde den ganzen Tag gut tun und dann am Abend alles süße in Sicht essen, weil" Ich war heute nicht perfekt ", also werde ich so viel wie ich essen und sicher werde ich morgen sein perfekt. Nie passiert."

"Mir geht es jeden Morgen und am frühen Nachmittag gut, aber wenn es einmal Abend wird, ist es auch mein Essen. Ich esse vom frühen Abend bis ich ins Bett gehe. Ich weiß nicht warum, und ich bin mir nicht sicher, wie ich damit aufhören soll, aber ich muss es tun. "

"Die Abende machen mich wegen ihrer frustrierenden, ambivalenten Natur nervös. Ist es meine Zeit der Ruhe und Entspannung, oder ist es an der Zeit, produktiv zu Hause zu arbeiten, nachdem ich den ganzen Tag produktiv gearbeitet habe? Wenn ich mich hinsetze und mich entspanne, fühle ich mich bei der Hausarbeit schuldig. Wenn ich mich auf die Hausarbeit bewege, fühle ich mich gekränkt. Der Push-to-Munch dient dazu, dem Thema auszuweichen. "

Sie kann Ausbrechen! Hier ist wie.

Warum Leute am Abend essen

Menschen haben unterschiedliche Gründe, abends zu essen, wie die obigen Zitate zeigen. Aber ein Element ist ziemlich universell. Du bist müde, du bist angespannt und dein Geist ist voll von den Belastungen und Problemen des Tages. Sie haben möglicherweise viel Mist mit ohne Steckdose für Ihre Frustration ertragen müssen. Sie hatten vielleicht keine Gelegenheit, ruhig zu sitzen und den ganzen Tag zu entspannen. Sie haben viel Energie und Mühe ausgegeben und Sie brauchen etwas zurück.

Essen ist eine perfekte Lösung - oder auf jeden Fall sowieso. Es ist eine einfache Quelle der Freude, und wenn Sie etwas Carby essen (was typisch für emotionales Essen ist), stimuliert es die Freisetzung von Seritonin in Ihrem Gehirn und entspannt Sie. Wenn du dich leer und verbraucht fühlst, füllt dich das Essen - symbolisch und wörtlich. Es ist eine Möglichkeit, sich selbst zu geben, nachdem man es den ganzen Tag anderen gegeben hat.

Ist es also ein Wunder, dass du es tust?

Aber dann ist da die dunkle Seite. Deine Gürtellinie dehnt sich aus und das ist schlimm genug, aber dein Körper fühlt sich auf andere Weise nicht gut an. Die Menschen wählen Junk Food für emotionales Essen - verarbeitete Lebensmittel mit Zucker, Salz und Fett gefüllt, die Ihren Körper schrecklich fühlen. Sie fühlen sich aufgebläht und unwohl, und langfristig leidet Ihre Gesundheit. Am Ende fühlst du dich eher schlechter als besser - und ich zähle nicht einmal die Selbstgeißelung.

Das Problem ist, dass der unmittelbare Effekt des emotionalen Essens sich verstärkt - es schmeckt gut, fühlt sich gut an zu essen. Die schlechten Gefühle kommen erst später.

Ändern Sie Ihr Denken, um Ihre Aktionen zu ändern

Die Art und Weise, wie Sie emotionales Essen stoppen können, ist, wie Sie sich verändern denken über was du tust.

Für den Anfang, hör auf dich selbst zu schreien für zu viel essen am Abend. Du hast ein emotionales Bedürfnis und füllst es nur so, wie du es momentan weißt. Wie du sicherlich bemerkt hast, wenn du sauer auf dich bist, isst du nur mehr. Behandle den Drang zu essen als eine Botschaft von deiner Seele, dass du etwas brauchst, und frage dich sanft und freundlich, was es ist.

Dann finden Sie andere Möglichkeiten, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen - echte Wege. Das einzige Bedürfnis, dass Nahrung wirklich ausfüllen kann, ist der Treibstoffbedarf des Körpers. Wenn dein Bedürfnis emotional ist, ist ein Essensband-Hilfsmittel bestenfalls eine vorübergehende Lösung, und etwas anderes wird besser funktionieren. Sie müssen nur das wahre Bedürfnis aufdecken, damit Sie wissen, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen. Einfach zu wissen, dass du dich schlecht fühlst, ist nicht genug.

Was stört dich wirklich?

Emotionales Essen dient zwei Zwecken: Komfort und Ablenkung von unangenehmen Gefühlen. Sobald Sie sich auf einen emotionalen Ess-Drang einlassen, ist es sehr schwer herauszufinden, wovon Sie trösten und sich ablenken, weil Sie bereits abgelenkt sind.

Also pausiere. Handeln Sie nicht sofort mit dem Drang. Pausiere und setze dich eine Weile mit den unangenehmen Gefühlen zusammen und sieh, was auftaucht. Warte mindestens 15 Minuten. Sie können alles für 15 Minuten tun! Sie können am Ende noch essen, aber diese 15 Minuten sind 15 Minuten Erholung. Du musst pausieren können, bevor du aufhören kannst.

Während der Pause, ruhig sitzen und denken - nicht fernsehen oder etwas anderes ablenken. Setz dich einfach hin. Alle Arten von Gedanken werden dir in den Sinn kommen, und wenn du aufpasst, wirst du entdecken, was du wirklich brauchst. Aus meinem Buch, Normal Eating® für Normalgewicht:

"Oft essen die Leute abends nach einem langen Arbeitstag. Wenn dies dein Muster ist, dann musst du dich einfach entspannen und etwas tun, das sich gut anfühlt. In diesem Fall könnte eine Komfortaktivität wie ein warmes Bad eine wirksame Maßnahme sein. Aber wenn du abends isst, weil du dich einsam fühlst, wenn du in ein leeres Haus kommst, oder du bist wütend auf deinen Ehemann, weil du nicht mit Kindern und dem Abendessen geholfen hast, dann wird ein warmes Bad das Problem nicht lösen. Ein warmes Bad hilft auch nicht, wenn Sie in Ihrer Arbeit unzufrieden sind.Sie müssen nicht aufstehen und aufhören, aber Sie können zumindest Joblisten durchsehen. Wenn du keine Zeit für dich selbst hast, kannst du daran arbeiten, Zeit zu gewinnen. Wichtig ist, dass die Aktion den ungedeckten Bedarf adressiert. Es muss mehr tun, als nur zu beruhigen. "

Vor Jahren, als ich in einer Bank arbeitete, kam ich nach Hause und begann automatisch zu essen. Ich erkannte, dass das Essen für mich ein Übergangsritual war - das Ende des Arbeitstages und der Beginn des Tages, der mir gehörte. Anstatt also zu essen, begann ich, das Ende des Arbeitstages zu markieren, indem ich meine Arbeitskleidung auszog und in meinen Zivaven spazieren ging. Bewegen ließ mich etwas Spannung ausarbeiten, und als es zur Gewohnheit wurde, begann es die Funktion eines Feierabend-Rituals zu erfüllen - was mich aus der Arbeitsmentalität herauszog. Außerdem ist das Gehen angenehm.

Manchmal reicht es einfach, das, was dich belästigt, ins Bewusstsein zu bringen, um das Verlangen aufzulösen. Aber mit Abend essen, müssen Sie wahrscheinlich eine Art von Maßnahmen ergreifen, um die wahre Notwendigkeit zu adressieren. Sie werden das Problem möglicherweise nicht vollständig lösen - wahrscheinlich werden Sie es nicht -, aber das Ergreifen der Aktion kann eine bemerkenswerte Wirkung auf zwanghafte Essanfälle haben.

Etwas zum Ausprobieren ...

Wenn du das nächste Mal Lust hast, am Abend emotional zu essen, pausiere für 15 Minuten, bevor du auf den Drang reagierst. Sie können am Ende sowieso essen (dieses Mal), aber das ist in Ordnung. Die 15 Minuten, die Sie pausieren, sind 15 Minuten Erholung. Du musst pausieren können, bevor du aufhören kannst.

Verbringen Sie die 15 Minuten ruhig sitzen und nichts tun. Höre nicht Musik, schau nicht fern, lies kein Buch. Setze und sei einfach, erlaube allen Gedanken, die in deinem Kopf herumschlagen, um ins Bewusstsein zu kommen. Sie werden wahrscheinlich entdecken, was Sie wirklich brauchen. Wenn du nicht hungrig bist, ist es kein Essen.

Und dann ergreifen Sie eine Aktion, um das eigentliche Problem zu lösen - eine kleine Aktion, die weniger als 15 Minuten dauert. Sie werden es wahrscheinlich nicht vollständig lösen, aber die Aktion wird Gefühle der Ohnmacht beseitigen und Ihren Ausblick dramatisch verändern.

Und dann melde dich zurück! Wie ist es gelaufen? Bitte posten Sie Ihre Erfahrung.