Können Sie in einer Sauna Gewicht verlieren? Kalorien in der Sauna verbrannt

Es gibt eine Menge Fehlinformationen in der Fitnessbranche im Allgemeinen, und einer der Orte, wo Informationen verzerrt werden, hat mit Saunen zu tun. Die Zeit in der Sauna fühlt sich gut an und bietet Vorteile für die Gesundheit, aber einige Quellen übertreiben die Idee, dass Sie in der Sauna abnehmen können. Einige behaupten, dass es in einer Saunasitzung von 30 Minuten irgendwo zwischen 300-1000 Kalorien verbrannt wird.

Klingt das nicht nett? Sie können 30 Minuten lang in einem heißen Raum auf Ihrem Hintern zurückschlagen und durchschnittlich 10 bis 33,3 Kalorien pro Minute verbrauchen? Sie / wir wünschen!

Wenn Sie jemals die Anzeige auf einem Laufband gesehen haben oder sich durch ein hartes HIIT-Training gedrängt haben, wissen Sie, dass das Brennen einer Rate von sogar 14 Kalorien pro Minute extrem hoch und schwer aufrechtzuerhalten ist. Was bringt die Leute dazu zu denken, dass Sie eine so hohe Kalorienmenge verbrennen, wenn Sie in der Sauna sitzen?

Sie behaupten, dass Ihr Körper zu kämpfen hat, um seine bevorzugte Temperatur zu halten, die den Stoffwechsel veranlasst, in den Overdrive zu treten und so Kalorien zu verwenden. Es ist die Wahrheit, aber das würde niemals dazu führen, dass Sie mehr als die doppelte Kalorienmenge dafür verwenden, genau das zu tun, was Sie in einer Sauna oder einem Dampfbad tun. Sitzung.

Wie viele Kalorien werden in einer Sauna verbrannt?
Hier ist eine Gleichung, mit der Sie schätzen können, wie viele Sie brennen:
Anzahl der verbrannten Kalorien in 30 Minuten des Sitzens (spezifisch für Ihr Körpergewicht) x 1,5 (möglicherweise x 2) = verbrannte Kalorien

Zum Beispiel verbrennt ein gesunder Mann von 185 Pfund 42 Kalorien in 30 Minuten des Sitzens. Um die Zahl zu finden, die diese Person beim Sitzen in der Sauna verbrennt, multiplizieren Sie diese Kalorien mit 1,5 und 2, um eine Schätzung zu erhalten. In diesem Fall würde die Person etwa 63 bis 84 Kalorien verbrennen. Das ist ein großer Unterschied zu den Schätzungen von 300 bis 1000!

Können Sie in einer Sauna oder einem Dampfbad Gewicht verlieren?
Ja. Aber Sie bauen keine Muskeln auf, Sie verbrennen keine signifikant erhöhte Kalorienrate und Sie verlieren wirklich nur Wasser. Darüber hinaus kann das Ersetzen des Wassers, das Sie ausschwitzen, es tatsächlich schwieriger für Ihren Körper machen, Gewicht zu verlieren.

Das Gewicht, das du verlierst, während du in einem drückenden Raum sitzt, ist reines Wasser, Wasser, das du so schnell ersetzen solltest, wie du verlierst, sonst erniedrigst du deinen Körper nur stark. Wenn Sie nicht in der Lage sind, richtig zu trinken, während Sie in einer dieser Hotboxen sitzen, ist das ungesund und macht es Ihrem Körper tatsächlich schwerer, dauerhaft an Pfunden zu verlieren, da die Hydratation ein wesentlicher Bestandteil ist, um zusätzliches Gewicht abzubauen.

Wirklich, Sie würden nicht einmal eine Sauna für die Gewichtsabnahme sogar in den vorläufigsten Fällen verwenden wollen. Zum Beispiel, wenn Sie versuchen, für ein Ereignis sehr schnell Gewicht zu verlieren oder in ein bestimmtes Kleid zu drücken, würden Sie fühlen (und vielleicht sogar aussehen) schrecklich, wenn Sie eine Sauna verwendet hatten, um die letzten paar Pfund vor dem Ereignis ohne Rehydrierung fallen zu lassen Dein Körper nach der Schwitzsitzung. Konsistente, moderate gesunde Gewohnheiten sind der Schlüssel zum Abnehmen und halten es aus; versuchen Sie Ihr Bestes, um Extreme und schnelle Lösungen zu vermeiden, da sie normalerweise entweder ein Betrug sind, nicht gesund oder langfristig nicht nachhaltig.

Die Wahrheit ist…
Du bist viel besser dran mit echter Bewegung. Sie erzeugen einen wahrhaften Temperaturregulierungs- / Stoffwechselschub-Effekt auf Ihren Körper während des Trainings; Wenn Sie Ihren Körper in anstrengende körperliche Aktivität pushen, wird Ihr Stoffwechsel angeregt, da er versucht, die Körpertemperatur zu regulieren, und alle Ihre Muskeln sind aufgefordert, im Einklang zu arbeiten, und Ihre Herzfrequenz ist erhöht. Das verbrennt Kalorien! Viel mehr als nur in einem heißen Dampfbad oder in der Sauna zu sitzen. Hochintensives Intervalltraining (HIIT) und Krafttraining sind ausgezeichnete, wissenschaftlich fundierte Methoden zur Steigerung Ihres Metabolismus - wenn auch langsam und marginal, aber diese Dinge summieren sich im Laufe der Zeit.

Es ist kein Problem, in die Ligen von Leuten zu kommen, die das Sitzen in einer heißen Box zu einem grundlegenden Teil ihres regulären Trainingsregimes machen, in der Tat, es gibt gesundheitliche Vorteile, die daraus gewonnen werden können. Ich weiß, für mich endet es sehr entspannend. Stellen Sie nur sicher, dass Ihr Hauptziel nicht nur ist, um Gewicht zu verlieren; die Kalorien, die in diesen sitzenden Sitzungen verbrannt werden, sind nicht wesentlich, Sie brennen nicht Fett, und Sie bauen nicht Muskel auf.

Eine Sauna oder ein Dampfbad richtig zu genießen (und mit der Zustimmung Ihres Arztes) ist keine schlechte Ergänzung zu einer Fitnessroutine und kann sehr angenehm sein und nach einem besonders anstrengenden Training als etwas Leckeres dienen. Nur nicht irrtümlicherweise glauben, dass es eine nennenswerte Menge an Kalorien zu Ihrem Gesamtwert zugeschrieben oder dass es Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren, die Sie in den nächsten ein oder zwei Stunden nicht wieder trinken werden.