Reduzieren Sie Ihre Kalorien

ISS weniger

Viele von uns essen zu viel und sind nicht aktiv genug. Deshalb sind fast zwei Drittel der erwachsenen Bevölkerung in England übergewichtig oder fettleibig.

Finden Sie heraus, wie viel Sie essen und wie Sie die Kalorien schneiden sollten.

Neueste Zahlen zeigen, dass mehr als die Hälfte der britischen Bevölkerung - 65% der Männer und 58% der Frauen - übergewichtig oder fettleibig sind.

Wenn wir mehr Kalorien essen und trinken, als wir verbrauchen, speichern unsere Körper den Überschuss als Körperfett. Wenn dies so bleibt, können wir im Laufe der Zeit übergewichtig werden und fettleibig werden. Übergewicht oder Fettleibigkeit kann das Risiko für Typ-2-Diabetes, Herzerkrankungen, Schlaganfall und einige Krebsarten erhöhen.

Viele Erwachsene in Großbritannien müssen abnehmen, und dazu müssen sie weniger Kalorien essen und trinken. Die Kombination dieser Veränderungen mit erhöhter körperlicher Aktivität ist der beste Weg, um ein gesünderes Gewicht zu erreichen.

Wie viel solltest du essen?

Unsere Körper brauchen Energie, um uns am Leben zu erhalten und unsere Organe funktionieren normal. Die Menge, die Sie für Ihren Körper essen müssen, um dies zu tun, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, einschließlich Ihrer Größe, Ihres Alters, Ihres Geschlechts und Ihrer körperlichen Aktivität.

Um ein stabiles Gewicht zu erhalten, muss die Energie, die wir in unseren Körper einbringen, der Energie entsprechen, die wir durch normale Körperfunktionen und körperliche Aktivität verbrauchen. Ein wichtiger Teil einer gesunden Ernährung ist das Essen der richtigen Menge an Kalorien; die Energie, die du in deinen Körper investierst, mit der Energie, die du benutzt, ausgleichst.

Als Richtlinie benötigen Männer etwa 2.500 kcal (10.500 kJ) pro Tag, um ein gesundes Körpergewicht zu erhalten, und Frauen benötigen rund 2.000 kcal pro Tag (8.400 kJ).

Wenn Sie abnehmen müssen, versuchen Sie etwa 0,5-1kg pro Woche zu verlieren, bis Sie ein gesundes Gewicht für Ihre Größe erreicht haben. Sie sollten in der Lage sein, diese Menge zu verlieren, wenn Sie etwa 500-600kcal weniger am Tag essen und trinken, als Sie benötigen.

Mit dem BMI-Rechner können Sie herausfinden, ob Sie ein gesundes Gewicht haben. Wenn Sie übergewichtig sind, erhalten Sie mit dem Kalkulator für gesundes Gewicht einen individuell empfohlenen Kalorienbereich.

Wenn Sie aufgrund Ihrer Arbeit körperlich aktiv sind oder viel Sport treiben, benötigen Sie möglicherweise mehr Kalorien, um ein gesundes Gewicht zu halten. Wenn Sie sehr wenig körperliche Aktivität ausüben - zum Beispiel wenn Sie ans Haus gebunden sind - oder wenn Sie übergewichtig oder fettleibig sind, benötigen Sie möglicherweise weniger Kalorien.

Bei einer gesunden Ernährung geht es nicht nur darum, die richtige Menge zu essen. Es bedeutet auch, eine große Auswahl an Lebensmitteln zu essen, um sicherzustellen, dass Sie alle Nährstoffe erhalten, die Sie benötigen. Sie können immer noch weniger essen, wenn Sie eine ausgewogene Ernährung einhalten. Erfahren Sie mehr über eine ausgewogene Ernährung im Eatwell Guide.

Wie viel isst du?

Die meisten von uns essen und trinken mehr als wir brauchen, und wir denken oft, dass wir aktiver sind, als wir es sind.

Es wird geschätzt, dass der durchschnittliche Erwachsene 200-300 mehr Kalorien hat, als sie jeden Tag brauchen. Dies klingt vielleicht nicht viel, aber im Laufe der Zeit wird es zu einer erheblichen Gewichtszunahme führen.

Lebensmittel und Getränke, die reich an Fett oder Zucker sind, können viele Kalorien enthalten, und wenn man sie oft oder in großen Mengen isst oder trinkt, kann es leicht sein, mehr Kalorien zu haben, als man braucht.

Wenn Sie übergewichtig oder fettleibig sind, denken Sie darüber nach, woher Ihre zusätzlichen Kalorien kommen und nehmen Sie Änderungen an Ihrer Ernährung vor, um die Anzahl der Kalorien zu reduzieren, die Sie zu sich nehmen.

Wie du weniger essen kannst

Sie können die Anzahl der Kalorien, die Sie essen, reduzieren, indem Sie gesündere Entscheidungen treffen, wenn es um Essen und Trinken geht.

Oft bedeutet dies, dass man fettreiche und / oder zuckerreiche Nahrungsmittel gegen Alternativen eintauscht, die weniger Kalorien enthalten, oder diese Nahrungsmittel in kleineren Portionen und weniger oft essen.

Es sind nicht nur Nahrungsmittel: Getränke können auch viele Kalorien enthalten. Um weniger Kalorien zu konsumieren, sollten Sie Getränke wählen, die weniger Fett und Zucker enthalten, oder kleinere Mengen von kalorienarmen Getränken weniger häufig. Vergessen Sie nicht, dass Alkohol auch reich an Kalorien sein kann.

Neben der Auswahl von Lebensmitteln und Getränken mit weniger Fett und Zucker, denken Sie auch über die Verringerung der Größe Ihrer Portionen. Die Forschung legt nahe, dass wir dazu neigen, mehr zu essen, wenn wir mehr bedient werden, auch wenn wir die zusätzlichen Kalorien nicht brauchen.

Wenn Sie sich zuhause zu Hause bedienen, füllen Sie sich nicht mit dem Teller und denken Sie darüber nach, ob Sie wirklich hungrig sind, bevor Sie eine zusätzliche Portion bekommen. Vermeiden Sie beim Essen große Mengen an Speisen oder Getränken.

Den Kaloriengehalt verschiedener Lebensmittel und Getränke zu kennen, kann nützlich sein, wenn es darum geht, ein gesundes Gewicht zu erreichen oder zu halten. Es kann uns helfen, die Menge an Energie, die wir in unseren Körper einbringen, im Auge zu behalten und sicherzustellen, dass wir nicht zu viel essen.

Der Kaloriengehalt vieler Lebensmittel und Getränke ist auf der Verpackung als Teil des Nährwertkennzeichens angegeben. Sie können die Kalorienzahl betrachten, um zu beurteilen, wie ein bestimmtes Nahrungsmittel oder Getränk in Ihre tägliche Aufnahme passt. Der Kalorien-Checker auf dieser Seite kann Ihnen sagen, wie viele Kalorien in einer Vielzahl von Lebensmitteln und Getränken enthalten sind.

Erfahren Sie mehr unter Kalorien verstehen.

Diese Tipps können Ihnen den Einstieg erleichtern:

  • Swap zuckerhaltige Getränke für Diät-Versionen mit wenig oder keine Kalorien. Noch besser, tauschen Sie einige alkoholfreie Getränke gegen Mineralwasser mit einer Zitronenscheibe.
  • Tauschen Sie die Grillpfanne beim Garen von Fleisch aus - Sie müssen kein Öl hinzufügen.
  • Tauschen Sie cremige oder käsige Soßen für Tomaten- oder Gemüse-Soßen auf Pasta oder Fleisch- und Fischgerichten.
  • Wählen Sie Vollkornprodukte, einschließlich Vollkorn- und Vollkornbrot oder Vollkorn-Frühstückscerealien. Vollkornfutter enthält mehr Ballaststoffe und andere Nährstoffe. Wir verdauen auch Vollkornprodukte langsamer, damit sie uns länger satt fühlen lassen.
  • Tauschen Sie einen Kuchen oder Kekse gegen ein Johannisbrot oder ein Malzbrot - einfach oder mit fettarmem Brotaufstrich.
  • Lesen Sie Lebensmitteletiketten: Sie können Ihnen dabei helfen, kalorienärmere Lebensmittel zu wählen und weniger gesättigte Fette und Zucker zu sich zu nehmen.
  • Alkohol ist auch kalorienreich, so dass Sie Ihr Gewicht kontrollieren können.

Denken Sie daran, weniger Kalorien mit mehr körperlicher Aktivität zu kombinieren, um nach und nach Gewicht zu verlieren, und helfen Sie, es fernzuhalten.

Mehr gesunde Ernährungsberatung

Wenn Sie derzeit zu viel essen, können Sie durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung die Anzahl der Kalorien reduzieren, die Sie essen und trinken, und sicherstellen, dass Sie alle Nährstoffe erhalten, die Sie benötigen.

Seite letzte Überprüfung: 15.10.2015
Nächste Überprüfung fällig: 15.10.2018