"Wie viel Gewichtsverlust" Rechner

Der "How-Weight Weight Loss" -Rechner kann helfen zu bestimmen, wie viel Gewicht Sie bei populären Diäten und spezifischen Kalorienplänen verlieren können.

BeispielsweiseWie viel Gewicht könnten Sie verlieren, wenn Sie einen Diätplan mit 1.200 Kalorien (Frauen) oder 1.800 Kalorien (Männer) für zwei Wochen, einen Monat oder sechs Wochen befolgen würden? Oder vielleicht fragen Sie sich, wie lange es dauern würde, um 30 Pfund auf einer flüssigen Diät, Atkins oder Weight Watchers zu verlieren.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Sie haben folgende Fehler

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut!

Was ist der beste Weg, um Gewicht zu verlieren?

Kurzanleitung: Verwenden des Rechners

  • Die benutzerdefinierten Kalorien werden versuchen, die genaue Anzahl der Kalorien zu bestimmen, die Sie benötigen, um langsam und stetig Gewicht zu verlieren, so dass Sie es für immer fernhalten können! Je weniger Kalorien Sie essen, desto schneller ist der Gewichtsverlust. *
  • Sie können eine voreingestellte Anzahl von Kalorien und / oder bestimmte Diäten auswählen. Der Gewichtsverlust bei spezifischen Diäten kann jedoch nur geschätzt werden.

* Frauen sollten niemals unter 1.000 Kalorien pro Tag gehen und Männer sollten nie unter 1.400 Kalorien pro Tag gehen.

Wie viel Gewicht kann ich jede Woche sicher verlieren?

Also wollen Sie abnehmen, aber Sie wollen keine extremen oder modischen Diät-Programme folgen. Schön für dich! Überall werden Ärzte, Ernährungswissenschaftler und Gesundheitsexperten Ihnen sagen, dass der Verlust von ungefähr 1 oder 2 Pfund pro Woche der sicherste und sicherste Weg ist, um sicherzustellen, dass das Gewicht nicht zurückkehrt.

Der beste Weg, um Gewicht zu verlieren

Sie haben das schon einmal gehört, aber das macht es nicht weniger wahr; eine gesunde, natürliche Ernährung zu essen und moderate Bewegung fast jeden Tag ist der beste Weg, um Gewicht zu verlieren.

Zuerst, schneiden Sie wieder auf Stärkehaltige Lebensmittel und Zucker

Stärkehaltige Nahrungsmittel und Zucker sind Nahrungsmittel, die die Bauchspeicheldrüse stimulieren, um viel Insulin freizusetzen, das ein Fett speicherndes Hormon ist. Wenn der Insulinspiegel niedriger ist, ist es nicht ungewöhnlich für Menschen, in einer Woche so viel wie 10 Pfund zu verlieren, einfach durch den Abbau von Kohlenhydraten.

Vergiss kein Protein

Wenn Sie nicht abgemagert und schlaff aussehen wollen, müssen Sie mindestens etwas Protein essen. Protein wird nicht nur helfen, Ihre Muskeln glatt zu halten und gut zu arbeiten, Protein ist, was Sie davon abhält, hungrig zu sein. Wenn Sie es nicht glauben, versuchen Sie ein kleines Experiment. Das nächste Mal, wenn Sie hungrig sind, versuchen Sie, eine Hühnerbrust zu essen und zu sehen, wie lange, bevor Sie wieder hungrig sind.

Iss mehr Gemüse

Ja, das klingt vielleicht wie der Rat Ihrer Großmutter, aber niemand wurde fett, wenn er nur Gemüse aß. Diese natürlichen Lebensmittel aus der Natur sind ein wichtiger Bestandteil der gesunden Ernährung und geben Ihrem Körper viele der Nährstoffe, die er benötigt, einschließlich Ballaststoffe, Vitamine A, E und C, Kalium, Folsäure, Magnesium und Kalzium. Sie können Teller voll gedünstetem Brokkoli, Spinat, Tomaten und Blumenkohl essen und trotzdem Gewicht verlieren!

Gemüse ist extrem kalorienarm, weil die meisten von ihnen 70 bis 90 Prozent Wasser sind. Ein tolles Beispiel ist Kohl. Sie könnten einen ganzen 2-Pfund-Kohlkopf essen und nur 200 Kalorien zurückstellen.

Versuchen Sie Gewichtheben

Während das Heben von Gewichten nicht absolut notwendig ist, hilft einfaches Gewichtheben Ihnen, zusätzliche Kalorien zu verbrennen, Ihren Metabolismus zu erhöhen, und diese Muskeln gut und fest haltend zu halten! Du musst keine Fitness-Ratte werden, aber Gewichte nur dreimal pro Woche zu heben, wird so viel für deinen Körper tun, wir wetten, dass du es auch nach Beendigung der Diät machst.

Konzentrieren Sie sich auf Fett, Gemüse und Protein

Wenn Sie kleine Mahlzeiten mit einem Teil Eiweiß machen, ein Teil Fett (keine Sorge, Fett macht Sie nicht fett) und ein nicht stärkehaltiges Gemüse, werden Sie immer noch abnehmen, während Sie das Protein und die Vitamine bekommen, die Ihr Körper braucht Bleib stark und sei gesund.