12 Gewichtsverlust Tipps, Diätpläne und Weight Management-Programme

Einführung in die Gewichtsabnahme

Ob Ihre Gewichtsabnahme Ziele versuchen, 5 Pfund oder mehr als 50 zu verlieren, bestimmen die gleichen Prinzipien, wie viel Gewicht Sie verlieren und wie schnell Ihr Gewichtsverlust auftreten wird. Erinnerung an die folgenden einfachen gesunde Ernährung Diät-Tipps und setzen sie in die Praxis kann zur Gewichtsreduktion ohne die Hilfe von speziellen Diätpläne, Gewichtsverlust Programme, Fitness-Bücher oder Medikamente führen.

Unser Körpergewicht wird bestimmt durch die Menge an Energie, die wir als Nahrung aufnehmen und die Menge an Energie, die wir in den Aktivitäten unserer Tage verbrauchen. Energie wird in Kalorien gemessen. Metabolismus ist die Summe aller chemischen Prozesse im Körper, die das Leben erhalten. Ihr Grundumsatz ist die Anzahl der Kalorien (Menge an Energie), die Sie für Ihren Körper benötigen, um die notwendigen Funktionen auszuführen. Wenn Ihr Gewicht konstant bleibt, ist dies wahrscheinlich ein Zeichen, dass Sie die gleiche Menge an Kalorien aufnehmen, die Sie täglich verbrennen. Wenn Sie im Laufe der Zeit langsam an Gewicht zunehmen, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Kalorienzufuhr größer ist als die Anzahl der Kalorien, die Sie bei Ihren täglichen Aktivitäten verbrennen.

Jeder Erwachsene hat die Kontrolle über die Menge an Nahrung, die er oder sie jeden Tag konsumiert, also ist unsere Kalorienzufuhr etwas, das wir kontrollieren können. Zu einem großen Teil können wir auch unsere Energieabgabe oder die Anzahl der Kalorien, die wir jeden Tag verbrennen, kontrollieren. Die Anzahl der Kalorien, die wir jeden Tag verbrennen, hängt von Folgendem ab:

  • Unsere Grundumsatzrate (BMR), die Anzahl der Kalorien, die wir pro Stunde verbrennen, indem wir einfach nur am Leben sind und die Körperfunktionen aufrechterhalten
  • Unser Maß an körperlicher Aktivität

Bei manchen Menschen kann die Ruhestoffwechselrate (RMR) aufgrund genetischer (vererbter) Faktoren oder anderer Gesundheitszustände leicht höher oder niedriger als der Durchschnitt sein. Unser Gewicht spielt auch eine Rolle bei der Bestimmung, wie viele Kalorien wir in Ruhe verbrennen - Je mehr Kalorien benötigt werden, um Ihren Körper in seinem gegenwärtigen Zustand zu halten, desto größer ist Ihr Körpergewicht. Eine 100-Pfund-Person benötigt weniger Energie (Nahrung), um das Körpergewicht zu halten als eine Person, die 200 Pfund wiegt.

Lebens- und Arbeitsgewohnheiten bestimmen teilweise, wie viele Kalorien wir jeden Tag essen müssen. Jemand, dessen Arbeit mit schwerer körperlicher Arbeit verbunden ist, verbrennt auf natürliche Weise mehr Kalorien an einem Tag als jemand, der fast den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt (eine sitzende Tätigkeit). Für Menschen, die keine Arbeit haben, die intensive körperliche Aktivität erfordert, kann Bewegung oder erhöhte körperliche Aktivität die Anzahl der verbrannten Kalorien erhöhen.

Grob geschätzt benötigt eine durchschnittliche Frau zwischen 31 und 50 Jahren, die eine sitzende Lebensweise führt, etwa 1.800 Kalorien pro Tag, um ein normales Gewicht zu halten. Ein Mann im gleichen Alter benötigt etwa 2.200 Kalorien. Die Teilnahme an einem moderaten Maß an körperlicher Aktivität (Ausübung von drei bis fünf Tagen pro Woche) erfordert etwa 200 zusätzliche Kalorien pro Tag. Stärkere Trainingsprogramme, wie jene mit Cardio-Fokus, können noch mehr brennen.