Home Remedies zur Verringerung der Schwellung in den Händen und am Handgelenk

Die Behandlung von Schwellungen in den Händen und im Handgelenk hängt teilweise von der zugrunde liegenden Ursache der Symptome ab. Eine Verletzung, die Schwellungen und Deformierungen hervorruft, benötigt medizinische Hilfe, ebenso wie Rötung, Schwellung, Eiter oder Streifen um einen Schnitt oder eine Wunde herum, laut FamilyDoctor.org. Schwellungen bei weniger schweren Verletzungen oder bei Langzeitbeschwerden wie Arthritis und Karpaltunnelsyndrom können in der Regel zu Hause behandelt werden, es sei denn, der Arzt des Patienten gibt eine andere Empfehlung.

Video des Tages

Wenn während einer Aktivität eine Schwellung auftritt, sollte der Patient laut FamilyDoctor.org anhalten und das Handgelenk oder die Hand ruhen lassen. Wenn die Patientin ihre Tätigkeit fortführen muss, etwa bei der Arbeit, sollte sie nach Möglichkeiten suchen, die Bewegungsabläufe zu verändern. Das Tragen einer Schiene an einer oder beiden Händen, das Verwenden einer anderen Tastatur, das Hinzufügen einer Handgelenkstütze oder das Ändern des Winkels der Hand und des Handgelenks können nach MedlinePlus Erleichterung bringen. Nach einem Sturz oder einem anderen traumatischen Ereignis sollte der Unterarm in einer Schlinge oder Umhüllung fixiert werden, um weitere Verletzungen zu vermeiden.

Die Anwendung einer kommerziellen Kältepackung in der betroffenen Region trägt laut FamilyDoctor.org dazu bei, Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen zu reduzieren. Eisanwendungen sind sowohl in Notfallsituationen als auch für Langzeitbedingungen geeignet. Um Hautverletzungen zu vermeiden, sollte das Eis vor dem Auftragen in ein Handtuch eingewickelt werden und sollte nur für 20 Minuten aufgelegt werden.

Wenn Sie die Extremität über dem Herzen für 30 Minuten mehrmals am Tag anheben, können Sie den Blutfluss zum Herzen verbessern und die Schwellung reduzieren, bemerkt MayoClinic.com. Schlafen mit dem auf Kissen erhobenen Unterarm kann ebenfalls hilfreich sein.

Over-the-counter nichtsteroidalen entzündungshemmende Medikamente wie Aspirin und Ibuprofen sind wirksam bei der Verringerung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen, nach MedlinePlus.

Dehnungs- und Kraftübungen, die die Muskeln der Hand und des Handgelenks bewegen, können helfen, die überschüssige Flüssigkeit zum Herzen zurückzuführen, berichtet MayoClinic.com. Massieren der Hand kann auch dazu beitragen, Schwellungen zu reduzieren. Wenn Bewegung und Massage Schmerzen verursachen, kann der Patient die Aktivitäten nach einem warmen Bad besser vertragen, so MedlinePlus.

Das Zusammenpressen von Handgelenk und Hand mit einer Ace-Packung oder einem Handschuh kann verhindern, dass sich Flüssigkeit in dem betroffenen Bereich ansammelt, laut MayoClinic.com. Spezielle fingerlose Kompressionshandschuhe sind für Stricker, Schreibkräfte und andere erhältlich, die bei wiederholter Benutzung der Hände anschwellen. Wraps oder Handschuhe sollten eng anliegen, aber nicht eng genug, um die Blutzirkulation der Finger zu beeinträchtigen.

Wenn die Schwellung des Patienten durch Gicht verursacht wird, sollte er laut MedlinePlus Alkohol, Fleisch, Fisch und Geflügel einschränken. Das Trinken von viel Wasser und das Reduzieren von Natrium in der Nahrung kann dazu beitragen, Schwellungen zu reduzieren, die durch eine Vielzahl von Bedingungen verursacht werden, laut MayoClinic.com.

LiveStrong Kalorien-Tracker

Abnehmen. Sich großartig fühlen! Ändern Sie Ihr Leben mit MyPlate von LIVESTARK.COM