Herzlich willkommen


Willkommen auf unserem Blog für Low Jod Diät (LID).


Dieser Blog ist eine Aufzeichnung der Lebensmittel und Mahlzeiten, die während der Vorbereitung für radioaktive Jod (RAI) Therapie zur Behandlung von Schilddrüsenkrebs gegessen werden.

Mahlzeiten und Snacks, die wir während des LID zubereitet haben. Siehe Tabs oben auf dieser Seite für Rezepte, Links und ungesalzene Produkte, die wir verwendet haben. Weitere Rezeptideen finden Sie rechts oben auf dieser Seite.

Nach einer totalen Thyreoidektomie im August 2012 wurde bei meinem Mann eine follikuläre Variante des papillären Schilddrüsenkarzinoms diagnostiziert.


Eine der Behandlungen für diese Art von Schilddrüsenkrebs ist radioaktive Jod (RAI) -Therapie. Da die Schilddrüse natürlich fast das gesamte Jod im Blut absorbiert, wenn radioaktives Jod in den Körper eingeführt wird, werden alle Krebszellen, die nach der Operation übrig bleiben, typischerweise mit minimalen Nebenwirkungen auf den Rest des Körpers getötet.


Dies bringt uns zu der low jod Diät (LID). Oft weisen Ärzte ihre Patienten an, vor der RAI-Therapie 2 Wochen lang eine Diät mit wenig Jod zu befolgen. Der Zweck ist, den Körper von Jod zu verhungern, so dass, wenn das radioaktive Jod gegeben wird, alle verbleibenden Schilddrüsenzellen es absorbieren.


Die Diät ist ein wenig kompliziert, weil Sie nicht essen sollten: Molkereiprodukte, Meeresfrüchte, verarbeitete oder Backwaren, Lebensmittel aus Restaurants / ausführen, ganze Eier, Lebensmittel mit jodiertem Salz, die meisten Schokolade, rote Kidney-Bohnen und alles mit Red Dye # 3 ---und das ist nur die kurze Liste!


Während die Diät ist NICHT Nicht-Salz es ist niedrig / nicht Jod. Keine Panik - Ihr Arzt wird Ihnen Listen von Lebensmitteln geben, die zugelassen sind und mehrere Online-Ressourcen zur Verfügung stehen. Überprüfen Sie den Linkbereich auf der rechten Seite dieser Seite für ein Online-Kochbuch über 100 Seiten, das von der Thyroid Cancer Survivors Organization vorbereitet wurde.So kurz ist es - viele Lebensmittel / Rezepte können leicht zu Hause mit Salz, das kein Jod enthält vorbereitet und dann die oben genannten Punkte vermeiden.

                             

Ich hoffe, dass unsere Erfahrung Ihnen einige Menüideen geben wird, um Ihre Reise weniger stressig und geschmackvoller zu machen. Benutze die Tag Registerkarten oben auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den Lebensmitteln, die wir täglich für die Low Jod Diät (LID) ausgewählt haben.

Du kannst das!

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie gute Gesundheit!












 



Herzlich willkommen

Eine Diät mit niedrigem Jodgehalt wird vor dem radioaktiven Iod (RAI) -Scan und der Behandlung mit radioaktivem Jod vorgeschrieben. Es ist eine spezielle Diät, die die Menge an Jod begrenzt, die durch Nahrungsmittel und Getränke konsumiert wird. Wenn Sie sich RAI-Scans unterziehen und eine Diät mit wenig Jod durchführen müssen, hilft Ihnen dieser Artikel herauszufinden, was Sie essen können und was nicht.

Überblick

Die Schilddrüse verwendet das Jod, das wir durch Wasser und Nahrung erhalten, um essentielle Hormone zu produzieren, die unseren Stoffwechsel regulieren. Schilddrüsenzellen sind einzigartig, weil sie die einzigen Zellen im Körper sind, die Jod absorbieren. Bevor Patienten RAI-Scans und Behandlung unterzogen werden, gehen Patienten auf eine jodarme Diät und verhungern den Körper von Jod. Wenn ein Patient radioaktives Jod (normalerweise in Kapselform) verabreicht bekommt, nehmen die Jod-ausgehungerten Schilddrüsenzellen die RAI auf, wodurch die Zellen durch Scans detektiert oder für die Behandlung zerstört (Ablation) werden können.

Die Diät mit niedrigem Jodgehalt ist einfach, erfordert jedoch eine gewisse Planung. Wenn Sie viele abgepackte oder gefrorene Lebensmittel essen oder wenn Sie viel essen, kann diese Diät eine Herausforderung sein.

Die größte Regel der Ernährung ist es, jodarmes Essen zu essen. Da das meiste Salz jodiert ist (was bedeutet, dass es Jod hinzugefügt wird), müssen Sie jodiertes Salz und Lebensmittel vermeiden, die jodiertes Salz enthalten. Stattdessen können Sie nicht-jodiertes und koscheres Salz verwenden, da sie kein Jod enthalten.

Empfehlungen

Im Internet finden Sie widersprüchliche Informationen darüber, welche Lebensmittel erlaubt und verboten sind. Eine Quelle kann sagen, nur Kartoffeln sollten vermieden werden, wenn Kartoffeln gegessen werden, während eine andere behauptet, Sie können überhaupt keine Kartoffeln essen! Wen sollten Sie glauben?

Wenn Sie widersprüchliche Informationen lesen, ist die beste Quelle, zu der Sie gehen können, Ihr Arzt. Diese Liste von Lebensmitteln basiert auf der Ernährung mit niedrigem Jodgehalt, die von den National Institutes of Health und der Thyroid Cancer Survivors Association empfohlen wird.

Verbotene Lebensmittel

Vermeiden Sie diese Lebensmittel bei einer jodarmen Diät:

  • Milchprodukte (Milch, Joghurt, Käse, Butter, Eis, Sauerrahm)
  • Eigelb
  • Meeresfrüchte (alles aus dem Ozean sollte vermieden werden, einschließlich Fisch, Schalentiere und Seetang)
  • Verarbeitete Lebensmittel (abgepackte Lebensmittel, Tiefkühlgerichte, Wurstwaren, Hot Dogs, Speck, Wurst, Lebensmittel in Restaurants und Fast-Food-Restaurants)
  • Gewerbliche Backwaren (kommerziell gebackenes Brot und Konfekt)
  • Soja (einschließlich Sojabohnen, Sojasauce, Tofu und andere Lebensmittel mit Soja)
  • Maraschinokirschen
  • Schokolade (Milchschokolade enthält Milchprodukte; einige dunkle Schokoladen dürfen erlaubt sein - Etikett prüfen)
  • Roter Farbstoff Nr. 3 (siehe Etikett oder Anrufhersteller)
  • Bohnen (vermeiden Sie rote Kidneybohnen, weiße Bohnen, Limabohnen, Pintobohnen und Kuhbohnen)

Lebensmittel erlaubt

Lassen Sie sich von der Liste der Lebensmittel, die Sie nicht essen können, nicht entmutigen! Es gibt viele Lebensmittel, die Sie essen können. Hier sind Lebensmittel, die auf der Jod-armen Diät erlaubt sind:

  • Frischfleisch (nicht mehr als 5-6 Unzen pro Tag)
  • Frisches Obst und Gemüse (keine Kartoffelschalen)
  • Tiefkühlgemüse, ohne Salzzusatz (kein Rhabarber)
  • Pflanzenöle
  • Limonaden (solange sie keinen roten Farbstoff Nr. 3 enthalten - überprüfen Sie das Etikett oder rufen Sie den Hersteller an)
  • Ungesalzene Erdnussbutter und Nüsse
  • Kaffee und Tee (Milchkaffee ist erlaubt)
  • Matze
  • Selbstgebackenes Brot (ohne Eigelb, Milch oder Jodsalz in den Zutaten)
  • Frische und getrocknete Kräuter und Gewürze, einschließlich Pfeffer
  • Bier, Wein und destillierte Alkohole (Weinkühler und aromatisierte Liköre können roten Farbstoff Nr. 3, Kontrolletikett enthalten)
  • Dosenpfirsiche, Ananas und Birnen
  • Honig
  • Ahornsirup
  • Marmeladen und Gelee (ohne roten Farbstoff # 3)

Essen gehen

Essen ist fast unmöglich, während der Jod-Diät. Sie können nicht garantieren, welche Art von Salz ein Restaurant in seinen Rezepten verwendet. Nahrungsmittel, die in Fast-Food-Restaurants serviert werden, werden meist verarbeitet und enthalten Salz, daher sollten sie ebenfalls vermieden werden. Wenn Sie nicht kochen, möchten Sie vielleicht mehr Küchenkönnen oder denken Sie daran, einen persönlichen Koch für die Zeit zu engagieren, die Sie auf einer Diät sind.

Rezepte und Kochbücher

Die Thyroid Cancer Survivors Association bietet ein ausgezeichnetes Iod-Kochbuch online, das kostenlos heruntergeladen werden kann. Es rühmt sich mehr als 300 low-Jod-Rezepte und ist ein Favorit unter jodarmen Diätetikern.

Sie können auch Ihre Lieblingsrezepte befolgen, solange die Zutaten den oben genannten Kriterien entsprechen. Verwenden Sie nicht jodiertes Salz oder koscheres Salz anstelle von jodiertem Salz in Rezepten.