2 Wochen Metabolismus-Diät-Plan-Herausforderung

Wenn Sie diese schnelle Stoffwechsel-Diät für eine Möglichkeit überleben wollen, starten Sie eine langfristige Diät und wirklich unwohl fühlen, dann steigern Sie die Portionen (nicht den Inhalt) und fügen Sie ein paar 100 Kalorien ohne Zucker und sehr niedrige Kohlenhydrate und fettarme Snacks tagsüber ist eine Unze Käse oder Mandeln mit einer Frucht ein fantastischer Snack. Nicht jeder kann sich an diese Diät halten, und eine der zahlreichen Kritikpunkte ist, dass es sehr schwer zu folgen ist. Es ist äußerst wichtig, dass Sie für mindestens zehn Tage nicht auf dieser Diät bleiben. Die dreitägige Militärdiät ist ein Trick, der verwendet wird, um Gewicht zu gewinnen.

Die Diät erlaubt keine Substitutionen. Suchen Sie immer den Rat Ihres Arztes oder eines anderen qualifizierten medizinischen Betreuers, bevor Sie mit einer Diät oder einem Trainingsprogramm beginnen, und fragen Sie, ob Sie gesund genug sind, um an dieser Diät und Ihrem Trainingsprogramm teilzunehmen. Also, wenn Sie von der Diät sind, folgen Sie diesen einfachen Tipps, damit Sie nicht die Pfunde zurück gewinnen. Obwohl es eine ziemlich machbare Diät im Vergleich zu großen Hunger Diäten ist, kann es auf lange Sicht anstrengend sein. Obwohl solche Diäten nur vorübergehende Ergebnisse zeigen, sind sie zweifellos ein extrem überlegener Ansatz, um für eine nahende Party oder Hochzeit am besten aussehen.
Die 14-tägige Diät könnte eine Art kalorienreduzierte Diät sein, die manchmal als kalorienverändernde Diät betrachtet wird. Schließlich können übermäßig strenge Diäten wie die 14-tägige Diät ziemlich schwierig zu befolgen sein und Sie nicht auf den richtigen Weg zu einer nachhaltigen, gesünderen Lebensweise führen. Da Sie auf einer sehr kalorienarmen Diät sind, ist es wichtig, es nicht zu übertreiben!
Offensichtlich ist Ernährung und Ernährung von grundlegender Bedeutung, wenn man in 11 Wochen 50 Pfund abnehmen will. Low-Carb-Diäten sind nachweislich größere Mengen an fettfreier Körpermasse als Standard-Diät-Programme beibehalten, so dass die Zahl auf der Skala in der Regel irreführend sein kann. Es ist sehr wichtig, sich bewusst zu sein, dass Diäten, die voll von Antioxidantien sind, mit reduzierten Fällen von Krebs und einer verringerten Wahrscheinlichkeit von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden sind.
Diät ist nicht der einzige Auslöser für Gicht, Spannung und Alkohol sind auch Beiträge. Es ist entscheidend, die am besten geeignete Diät zu finden, und zahlreiche Leute gehen auf die falsche Art und Weise. Das am besten geeignete Diätprogramm und die geeignete Menge an Bewegung ist die einzige Alternative, um anständige Gesundheit zu erreichen.
Richtig sollten Sie einen Diätplan betrachten, um eine Gewichtsabnahme zu erreichen, aber erwarten Sie keine unmöglichen Effekte in 1 Woche. Anstatt sich an einen anderen Diätplan zu halten, ist es ratsam, gesünder zu essen. Es ist sehr streng und kann ziemlich schwer zu folgen sein. Es ist sehr ärgerlich übergewichtig und Sie werden jetzt herausfinden, gibt es eine zweiwöchige Diät-Plan, Gewicht zu verlieren und halten Sie es ab. Ohne Übung wird sogar der ideale Diätplan auf der Erde Ihnen helfen, 50 Pfund in 11 Wochen zu verlieren.

Sie können diese schnelle Stoffwechsel-Diät (Essen und Übungsplan) folgen, Sie können es für 14 Tage wiederholen und sehen, was Sie bekommen!

Teile das:

Zusammenhängende Posts:

2 Wochen Metabolismus-Diät-Plan-Herausforderung

Auch bekannt als die "Royal Danish Hospital Diät", die Royal Danish Hospital Diet, "und" die Kopenhagener Diät, "die 13-Tage-Stoffwechsel-Diät ist die neueste Modediät machen ihre Runden im Internet.

Registrieren Sie sich und erhalten Sie Early Bird Zugang zu unserer Personal Training App

Die Diät hilft nicht nur Ihnen, eine bedeutende Menge des Gewichts in einer kurzen Zeitmenge zu fallen, aber es behauptet, den Metabolismus Ihres Körpers in weniger als zwei Wochen zu ändern. Darüber hinaus behauptet es, dass die Veränderungen des Stoffwechsels lange nach der Diät bei Ihnen bleiben, was es leichter macht, in Zukunft Gewicht zu verlieren.

Sie werden sicherlich nach dem 13-Tage-Plan Gewicht verlieren (bis zu 22 Pfund, behauptet es), aber nicht wegen einer magischen Kombination von Lebensmitteln; eher als Folge seiner strengen kalorischen Beschränkungen. Was den Stoffwechsel anbetrifft? Nun, sagen wir einfach, wir sind skeptisch.

Hier schauen wir uns die 13-tägige Stoffwechseldiät genauer an und schauen, ob der Plan dem Hype gerecht wird.

Was ist die 13-Tage-Diät?

Obwohl der 13-tägige Diätplan weniger als zwei Wochen dauert, ist er sehr streng und kann sehr schwer zu befolgen sein. Die Diät buchstabiert genau, was Sie für die Dauer des Programms essen werden. Die genauen Einzelheiten der 13-Tage-Diät variieren je nachdem, wer es empfiehlt, aber die vielen Variationen sind eindeutig miteinander verwandt. Hier sind einige der Einschränkungen, die Sie wahrscheinlich in den verschiedenen Versionen der 13-Tage-Diät finden.

  • Kein Kaugummi
  • Kein Alkohol
  • Kein Speiseöl
  • Kein Salatdressing
  • Keine Süßstoffe wie Zucker und Honig
  • Keine Lebensmittel nicht auf der Metabolismus-Diät-Plan aufgeführt

Die Diät erlaubt keine Substitutionen. Es empfiehlt, viel Wasser zu trinken. Einige Iterationen erlauben die Verwendung von Salz und Pfeffer; andere verbieten Salz.

Auf der 13-Tage-Diät, was Sie für jede Mahlzeit als streng vorgeschrieben essen. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, welche Art von Mahlzeiten diese Diät beinhaltet, finden Sie hier eine beliebte Version der Ernährung, die auf LiveLean präsentiert wird.

Der 13-Tage-Diätplan:

TAG 1

  • Frühstück: Schwarzer Kaffee (immer ohne Zucker und Milch)
  • Mittagessen: 2 gekochte Eier und gekochter Spinat (wo auf einem Essen keine Menge angegeben ist, kann man soviel haben wie man möchte)
  • Abendessen: Lean gegrilltes Steak

TAG 2

  • Frühstück: Schwarzer Kaffee mit Buttervollkornbrot
  • Mittagessen: Schinken (200g)
  • Abendessen: Gegrilltes mageres Steak, grüner Salat (nur mit Salat und Gurken) und hochwertige Früchte

TAG 3

  • Frühstück: Schwarzer Kaffee und Butter Vollkornbrot
  • Mittagessen: 2 gekochte Eier, Tomatensalat und grüne Bohnen
  • Abendessen: 1 Scheibe Schinken und grüner Salat (nur Gurke und Salat)

Tag 4

  • Frühstück: Schwarzer Kaffee und Butter Vollkornbrot
  • Mittagessen: Gekochte oder rohe Karotten mit Käse
  • Abendessen: Obstsalat (beliebige Früchte Ihrer Wahl) und Naturjoghurt

Tag 5

  • Frühstück: Karotte (gekocht oder roh) mit Zitrone und schwarzem Kaffee
  • Mittagessen: Gegrillter Weißfisch mit roher Tomate
  • Abendessen: Gegrilltes Steak und grüner Salat

Tag 6

  • Frühstück: Schwarzer Kaffee und Buttervollkornbrot
  • Mittagessen: 200g Gegrilltes Hühnerfleisch
  • Abendessen: 2 gekochte Eier mit Karotten

Tag 7

  • Frühstück: Zitronentee
  • Mittagessen: gegrilltes Steak und Obst
  • Abendessen: Alles (auch wenn es nicht auf dieser Liste steht) !!!

Tag 8

  • Frühstück: Schwarzer Kaffee mit so viel ZUCKER, wie Sie möchten
  • Mittagessen: 2 gekochte Eier, gekochter Spinat
  • Abendessen: 200g Gegrilltes Steak

Tag 9

  • Frühstück: Schwarzer Kaffee und Buttervollkornbrot
  • Mittagessen: Gegrilltes Steak und grüner Salat
  • Abendessen: 200g Schinken

10. Tag

  • Frühstück: Schwarzer Kaffee und Buttervollkornbrot
  • Mittagessen: 2 gekochte Eier, Tomatensalat und grüne Bohnen
  • Abendessen: Schinken und grüner Salat (nur Gurke und Salat)

Tag 11

  • Frühstück: Schwarzer Kaffee und Buttervollkornbrot
  • Mittagessen: Gekochte oder rohe Karotten mit Käse
  • Abendessen: Obstsalat und Naturjoghurt

12. und 13. Tag

  • Frühstück: Schwarzer Kaffee und Buttervollkornbrot
  • Mittagessen: Tomate und gegrilltes Hähnchen
  • Abendessen: 2 gekochte Eier mit Karotten

Ist die 13-Tage-Diät gesund?

Die 13-tägige Diät macht einige wirklich kühne Behauptungen, mit wenig wissenschaftlichen Beweisen, um sie zu stützen. Es gibt eine Anzahl von roten Flaggen, die mit dieser extremen Gewichtsverlustmethode verbunden sind. Erstens scheint solch eine massive Gewichtsabnahme in einem kurzen Zeitraum unvernünftig und nicht nachhaltig zu sein. Laut der Mayo Clinic ist eine typische Empfehlung für wie viel Gewicht Sie sicher zielen sollten, pro Woche zu verlieren 1 bis 2 Pfund. Mehr als das, und Sie verlieren Muskeln zusätzlich zu Fett, und es kann es wahrscheinlicher machen, dass Sie das Gewicht später wiedergewinnen (was zu schweren gesundheitlichen Problemen führen kann).

Zweitens sind die auf der Diät aufgelisteten Nahrungsmittel extrem einschränkend, was es schwierig macht, die volle Auswahl an Vitaminen und Nährstoffen zu erhalten, die Ihr Körper braucht, um richtig zu funktionieren. Einige Versionen der Diät versuchen, dies zu adressieren, indem sie eine Ergänzung oder Multivitamin empfehlen. Vitaminpillen können jedoch nicht alle Vorteile und Nährstoffe einer gesunden Ernährung ersetzen (auch nicht zu empfehlen).

Lesen Sie auch: Was ist die 3-Tage-Militärdiät? Was du wissen musst

Und obwohl die Ernährung manchmal Namen wie die Royal Danish Hospital Diet beansprucht, gibt es keinen wirklichen Konsens darüber, woher diese Diät kommt oder wer sie entwickelt hat (sie wurde höchstwahrscheinlich von keinem Krankenhaus entwickelt.) Dies bedeutet, dass es keine Garantie dafür gibt wurde von jemandem mit einem echten Verständnis für Ernährung, Gewichtsverlust und gesundes Leben entwickelt.

Schließlich können übermäßig strenge Diäten wie die 13-Tage-Diät sehr schwer zu befolgen sein und Sie nicht auf den richtigen Weg zu einer nachhaltigen, gesunden Lebensweise führen.Irren ist menschlich, und die besten Diäten sind überhaupt keine Diäten; vielmehr sollte eine gute Ernährung realistisch und langfristig sein und es für Sie einfacher machen, jeden Tag gesünder zu leben.

Sollte ich die 13-Tage-Diät versuchen?

Die 13-Tage-Diät funktioniert technisch ... aber nur für die 13 Tage. Sie werden wahrscheinlich gewinnen Sie das ganze Gewicht zurück, das Sie verloren haben, und dann einige sobald du die Diät beendet hast.

Und obwohl die Diät behauptet, Ihren Metabolismus anzukurbeln, stimmen Ernährungswissenschaftler und Ernährungsberater zu, dass es viel wahrscheinlicher ist, Ihren Metabolismus (wie starke kalorische Beschränkung tendiert) zu verlangsamen, was bedeutet, dass Sie schlechter sein werden, nachdem die Diät vorbei ist, wenn Sie anfangen zu essen normalerweise.

Aus diesen Gründen empfehlen wir die 13-tägige Diät absolut nicht. Warum quälen Sie sich 13 Tage lang, um danach noch mehr Gewicht zu bekommen? Die Ernährung fehlt die richtige Ernährung und kann verheerenden Auswirkungen auf Ihren Körper, so dass Sie versucht, reizbar, launisch und ernährungsphysiologisch.

Wenn Sie diese Diät immer noch versuchen möchten, empfehlen wir dringend, dass sie von einem Arzt überwacht wird, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Anstatt sich auf Diäten wie die 13-tägige Stoffwechseldiät zu verlassen, versuchen Sie einige der grundlegenden folgenden gesunden Lebentips:

  • Steigern Sie Ihr Aktivitätsniveau.
  • Integrieren Sie Bewegung (sowohl Cardio- als auch Krafttraining) in Ihr Leben, drei bis sechs Tage pro Woche
  • Trinke viel Wasser.
  • Essen Sie viel Gemüse.
  • Überspringen Sie keine Mahlzeiten.
  • Reduzieren Sie die Menge der verarbeiteten Lebensmittel, die Sie essen.
  • Genug Schlaf bekommen.
  • Lernen Sie mit Stress umzugehen.
  • Vermeiden Sie, aus Langeweile zu essen.
  • Achten Sie auf Ihre Portionsgrößen.
  • Verwöhnen Sie sich hin und wieder.

Einfach genug, oder?

Quellen: