Herz-Scans - Brust Herz & Schlaganfall Schottland

Ein CT-Scan kann detaillierte Bilder Ihres Herzens aufnehmen

Echokardiogramm

Auch als "Echo" bezeichnet, ist dies ein Ultraschall-Herzscan. Zuerst wird ein spezielles Gelee auf Ihre Brust aufgetragen. Ein Bediener legt dann eine Sonde auf die Brust und bewegt sie herum, auf dem Gelee, um verschiedene Ansichten zu erhalten.

Schallwellen prellen Informationen über die Struktur des Herzens zurück zu einem Computer, um ein Bild des Herzens zu machen. Dies sagt dem Arzt Folgendes:

  • Die Größe deines Herzens
  • Wie gut funktioniert dein Herzmuskel?
  • Wie gut funktionieren Ihre Herzklappen?

Andere Arten von Echokardiogrammen:

  • Doppler-Echokardiogramm: Zur Untersuchung der Geschwindigkeit und Richtung des Blutflusses in Ihrem Herzen. Es ist besonders nützlich bei der Beurteilung der Leckage und Verengung Ihrer Herzklappen und zur Beurteilung von Löchern zwischen zwei Kammern Ihres Herzens.
  • Trans-Ösophagus-Echokardiogramm (manchmal bekannt als TOE oder TEE): verwendet, um Ihr Herz von der Speiseröhre (Speiseröhre) zu untersuchen, die hinter dem Herzen liegt, geben Sie eine andere Sicht als von der Vorderseite. Es wird verwendet, wenn der Arzt detailliertere Informationen benötigt, z.B. über Ventile oder Infektionen. Eine kleine Ultraschallsonde, die an einem Draht befestigt ist, wird nach leichter Sedierung und lokalem Anästhesie-Spray in den Rachenraum geschluckt. Diese Sonde wird nach dem Test wieder sanft nach oben gezogen.

Magnetresonanztomographie (MRT)

  • Dieser Scan verwendet ein Magnetfeld, um detaillierte Bilder Ihres Herzens und Ihrer Blutgefäße zu erstellen. Es ist sehr hilfreich, um Informationen über Ihr Herz für diejenigen zu erhalten, die kein Belastungs-EKG haben können oder wenn dieser Test nicht eindeutig ist.
  • Bei einer MRT ist es üblich, auf einer Couch in einem großen Metallzylinder zu liegen. Die Couch bewegt sich dann rückwärts und vorwärts durch den Zylinder und Bilder Ihres Körpers werden aufgenommen. Sie können Musik während des Scans hören und Sie werden in der Lage sein zu hören, wie der Röntgenspezialist (die Person, die die Maschine bedient) mit Ihnen spricht.

Herz-Computertomographie (Herz-CT)

  • Cardiac CT verwendet auch eine spezielle Röntgenmaschine, die sich um Ihren Körper bewegt, um detaillierte Bilder Ihres Herzens zu machen. Die aufgenommenen Bilder können helfen, Herzprobleme zu erkennen.

Thallium-Scan (Myokardperfusionsszintigraphie)

  • Dieser Scan zeigt, wie gut Blut durch die Koronararterien in den Herzmuskel gelangt.
  • Eine kleine Menge Thallium (radioaktive Substanz) wird in eine Vene injiziert und eine spezielle Kamera bewegt sich um Ihren Körper. Die Kamera nimmt Thalliumspuren auf und produziert Bilder. Da Thallium nicht gut in Gebiete mit schlechter Blutversorgung gelangen kann, können die Bilder verwendet werden, um zu sehen, wie gut Blut in Ihr Herz gelangt.
  • Der Scan kann vergleichen, wie gut das Thallium von Ihrem Herzmuskel aufgenommen wird, wenn es dazu gebracht wird, härter zu arbeiten, d. H. In Form eines Belastungstests oder durch Injektion eines stimulierenden Medikaments. Es ist ein nützlicher Scan, wenn Übungstests nicht durchgeführt werden können oder wenn spezifische Informationen zu Ihrem Herzmuskel benötigt werden, die ein Laufband-Belastungstest nicht liefern kann. Die verwendeten Strahlungswerte sind nicht schädlich.
Zurück nach oben

Herz-Scans - Brust Herz & Schlaganfall Schottland

Ihr Arzt wird mit Ihnen über alle Tests oder Untersuchungen sprechen, die Sie möglicherweise benötigen

Wenn Ihr Arzt der Meinung ist, dass Sie an einer Herzerkrankung leiden, benötigen Sie möglicherweise folgende Tests / Untersuchungen:

Routine Tests / Untersuchungen

  • Blut- und Urintests
  • Elektrokardiogramm (EKG)
  • Überwachen Sie Ihr Gewicht und Ihren Blutdruck
  • Röntgenaufnahme der Brust: nützlich für die Darstellung der Größe und Form des Herzens und Erkennung von Erkrankungen der Brust. Es kann auch jede Flüssigkeit in der Lunge zeigen, die durch Herzkrankheiten verursacht werden kann.
  • Detaillierte Familiengeschichte der Herzerkrankungen und Lebensstil-Bewertung zur Überprüfung auf kardiovaskuläre Risikofaktoren
  • Augenuntersuchung: Ihre Augen werden untersucht, um die Blutgefäße im Augenhintergrund zu betrachten
  • Überprüfen Sie Ihre Impulse in Ihren Handgelenken, Beinen und Füßen

Spezialtests

Abhängig von Ihrer Situation können weitere Tests oder Untersuchungen erforderlich sein. Diese können beinhalten:

Zurück nach oben