Herzlich willkommen

FDA RECHTLICHER HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die auf dieser Website [sixpackabs.com] gemachten Angaben wurden nicht von der Food & Drug Administration ausgewertet. Die FDA bewertet nur Lebensmittel und Medikamente, nicht Ergänzungen und Fitnessprogramme wie diese Produkte. Diese Produkte sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu verhindern, zu behandeln oder zu heilen.

FTC RECHTLICHER HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die Ergebnisse sind atypisch und Ihre Ergebnisse können variieren. Testimonials sind nicht als typische Ergebnisse angegeben, und Ihr Gewichtsverlust, falls vorhanden, kann variieren. Bitte beachten Sie unseren vollständigen FTC Legal Disclaimer für einen umfassenden Haftungsausschluss für Risiken, typische Ergebnisse, Testimonials und andere rechtliche Aspekte. ** KLICKEN SIE HIER, UM HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE ZU LESEN **

Herzlich willkommen

Eine Frage, die viele Personal Trainer bekommen ist: "Kann ich Sixpacks bekommen?" Die kurze Antwort: Vielleicht, aber es wird eine Menge Arbeit erfordern.

Warum haben wir Fett um unsere Abs?

Wenn du die meisten Leute fragen würdest. "Wo ist der einzige Ort, an dem Sie extra Fett lagern?" Die meisten würden um ihre Bäuche sagen. Genetisch horten viele von uns extra Fett um den Torso herum und es ist schwer loszuwerden.

Wenn Sie diesen Ersatzreifen wirklich loswerden wollen, erhalten Sie die Fakten und lernen Sie den richtigen Weg, um Ihre Ziele zu erreichen.

Die Wahrheit über Six-Pack Abs

Das erste, was Sie verstehen müssen, ist folgendes:

Wir haben alle Sixpacks.

Six-Packs werden nicht durch Ab-Übungen "erschaffen", sie existieren bereits. Der Grund, warum die meisten von uns unsere Bauchmuskeln nicht sehen können, ist, dass sie von einer Fettschicht bedeckt sind.

Was das bedeutet ist, dass:

  • Es ist unmöglich, Ab-Übungen zu machen, um ein Six-Pack zu erreichen. Spot-Reduktion funktioniert einfach nicht, obwohl Sie immer noch Ihre Bauchmuskeln für einen starken Kern arbeiten müssen. Ein starker Kern ist exponentiell wichtiger als flache Bauchmuskeln; Es hält Ihren Körper in Ordnung. Flache Bauchmuskeln sitzen einfach da und sehen gut aus.
  • Der einzige Weg zu sehen Ihr Six-Pack soll Ihren Körperfettanteil reduzieren. Dein Körper speichert und verliert Fett in einer bestimmten Reihenfolge. Denk darüber nach. Wenn Sie jemals Gewicht verloren haben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass Sie es zuerst um Ihr Gesicht oder vielleicht Ihre Hüften oder ein anderes Gebiet verloren haben. Die Reihenfolge, in der Ihr Fett verloren geht, basiert wirklich auf Genen, Alter, Geschlecht und anderen Faktoren, die wir normalerweise nicht kontrollieren können.

Wie man Körperfett verringert

Okay, also haben wir die Frage beantwortet, wie man Sixpacks bekommt: Körperfett verlieren. Also, wie machst du das?

  • Herz - Natürlich hilft Cardio Ihnen, Kalorien zu verbrennen und dass Kaloriendefizit ist, was Sie brauchen, um Gewicht zu verlieren. Für beste Ergebnisse, integrieren mehr Intervalltraining in Ihre Routine.
  • Krafttraining - Das Anheben von Gewichten gibt dir starke Muskeln und die Muskeln sind metabolisch aktiv, was bedeutet, dass du den ganzen Tag mehr Kalorien verbrennst.
  • Eine gesunde, kalorienarme Diät - Dies ist bei weitem der wichtigste Aspekt Ihres Fettreduktionsplans. Sie müssen die Diät richtig machen oder Sie werden nicht die Ergebnisse sehen, nach denen Sie suchen.

Denken Sie daran, dass es für einige von uns einfach nicht in den genetischen Karten ist, ein Sixpack zu bekommen. Die schiere Menge an Arbeit, die Sie tun müssen, um flache Bauchmuskeln zu erreichen, passt normalerweise nicht sehr gut in den durchschnittlichen Alltag, daher ist es manchmal am besten, sich auf andere Ziele zu konzentrieren.

Machen Sie Ihre Ab-Übungen

Dies bedeutet nicht, dass ab Übungen keinen Zweck erfüllen. Starke Bauchmuskeln unterstützen deine Wirbelsäule und schützen deinen Rücken, besonders wenn du dich darauf konzentrierst, Kernkraft aufzubauen. Denken Sie jedoch daran, dass Ihr Ab-Workout nur ein Teil eines kompletten Programms ist, wenn es darum geht, ein Six-Pack zu bekommen.