Kann Apple Cider Vinegar wirklich helfen, Gewicht zu verlieren?

Apfelessig, oder ACV, soll eine Vielzahl von Vorteilen haben, von der Unterstützung bei Diabetes bis zur Linderung der Verdauung. Manche Menschen schwören auf ihren täglichen Schuss oder Elixier als wesentlichen Bestandteil ihrer Wellness-Behandlung.

Angesichts seiner Popularität ist es nicht überraschend, dass es eine Diät um Apfelessig erstellt wurde. Angeblich hilft Ihnen die Einnahme von Apfelessig vor den Mahlzeiten, Gewicht zu verlieren, und es gibt sogar Pillen und Nahrungsergänzungsmittel. Aber wird es wirklich mit Gewichtsverlust helfen?

Die Forschung über Apfelessig zum Abnehmen: Kann es helfen?

Eine der wenigen Studien, um die Idee zu testen, wurde in Japan durchgeführt. Während der 12-wöchigen Studie nahmen 175 Personen, die als fettleibig betrachtet wurden, entweder ein Getränk, das ein oder zwei Esslöffel Apfelessig oder ein Getränk ohne Essig enthielt (aber mit zugesetztem Lactat, um den Geschmack von Essig nachzuahmen).

Am Ende der Studie hatten diejenigen, die die Essiggetränke konsumiert hatten, eine leichte Reduktion des Körpergewichts im Vergleich zu denjenigen, die das Nicht-Essig-Getränk hatten. Die Gruppe, die einen Esslöffel Essig nahm, verlor nach den 12 Wochen 2,7 Pfund und diejenigen, die zwei Esslöffel nahmen, verloren 4,2 Pfund. Vier Wochen nach der Studie hatten jedoch die meisten Teilnehmer etwas oder das gesamte Gewicht wiedergewonnen.

In einer anderen Studie wurde ein Getränk mit Apfelessig mit Gewichtsabnahme verbunden, jedoch war es eine sehr kleine Studie und die Teilnehmer waren auch auf einer 21-tägigen kalorienarmen Diät.

Der Verzehr einer beliebigen Art von Essig vor einer stärkehaltigen Mahlzeit kann den Anstieg des Blutzuckers nach der Mahlzeit verlangsamen. In einer 2017 veröffentlichten Rezension in Diabetesforschung und klinische PraxisForscher analysierten zuvor veröffentlichte Studien und kamen zu dem Schluss, dass Essig die Glukose- und Insulinspiegel nach den Mahlzeiten effektiv abstumpfen kann.

Tipps zur Verwendung von Apfelessig

Wenn Sie versuchen, Apfelessig, versuchen einige Experten, Ihre Aufnahme auf nicht mehr als vier Esslöffel pro Tag, mit Wasser verdünnt oder in Essen aufgenommen.

Sie können Apfelessig auf verschiedene Arten zu Ihrer Ernährung hinzufügen. Manche Leute geben einen Teelöffel in ein Glas Wasser und trinken vor den Mahlzeiten. Sie könnten auch switchel (ein erfrischendes Getränk mit Apfelessig, Ingwer und anderen Zutaten) versuchen.

Wenn Sie nicht gerne Apfelessig trinken, versuchen Sie einen Salat mit einem Schuss Apfelessig vor einer stärkehaltigen Mahlzeit zu essen. Der ACV ist ein guter Ersatz für das in Flaschen abgefüllte Dressing, das oft mit Kalorien, Zucker und Fett beladen ist.

Obwohl Apfelessig Tabletten zur Verfügung stehen, können sie unterschiedliche Mengen an Essigsäure enthalten.

Mögliche Nebenwirkungen

Apfelessig (in flüssiger oder Pillenform) kann den Hals, die Speiseröhre und andere Teile des Verdauungstraktes reizen und verletzen, besonders wenn er konzentriert oder in großen Mengen genommen wird.

Niedrige Kaliumspiegel und Knochenmineraldichte wurden bei übermäßigem Langzeitkonsum von Apfelessig berichtet.

Mindestens eine Fallstudie hat herausgefunden, dass die Säure von Apfelessig den Zahnschmelz erodieren kann. Das Trinken verdünnt und durch einen Strohhalm kann helfen, indem der direkte Kontakt mit den Zähnen reduziert wird.

Menschen, die Bedingungen wie Gastroparese, Geschwüre, Hiatushernie, GERD und wenig Kalium haben, müssen Apfelessig vermeiden, und es kann mit bestimmten Medikamenten (wie Diuretika und Herz-und Diabetes-Medikamente) interagieren, so ist es eine gute Idee zu konsultieren Ihr Arzt, bevor Sie Apfelessig regelmäßig einnehmen.

Ein Wort von Verywell

Gewichtsverlust kann eines der wichtigsten Dinge sein, die Sie für Ihre Gesundheit tun. Wir alle wissen, wie schwierig es sein kann, aber übermäßiges Gewicht zu verlieren, kann dazu beitragen, dass Sie sich besser fühlen, besser schlafen und Ihr Risiko für Herzkrankheiten und andere Gesundheitszustände verringern.

Während es möglich ist, dass Essig einige Vorteile bieten kann, gibt es praktisch keine Forschung über Apfelessig zur Gewichtsreduktion. Die Ergebnisse einer Studie deuten darauf hin, dass jeder Effekt wahrscheinlich subtil ist, und jedes Gewicht, das verloren geht, kann nach dem Absetzen des Essigs zurückkehren.

Andere Studien, die durchgeführt wurden, waren klein oder hatten einige Probleme mit dem Studiendesign.

Während Apfelessig in hausgemachten Salat-Dressing oder andere Rezepte Geschmack hinzufügen, wäre es ratsam, es als eine Strategie für eine dauerhafte Gewichtsabnahme zugunsten eines Plans zu überspringen, die gesunde Ernährung mit regelmäßigen Bewegung und Lebensstil Änderungen verbindet. Wenn Sie ein Ernährungstagebuch führen, acht Stunden Schlaf pro Nacht haben und Ihren Stress im Zaum halten, können Sie auch Ihr gesundes Gewicht erreichen und halten.