Liste der schnell brennenden Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind essentiell für eine gute Ernährung und gelten als primäre Energiequelle. Der Schlüssel zum gesunden Essen ist, den Unterschied zwischen "guten" und "schlechten" Kohlenhydraten zu kennen. Einfache Kohlenhydrate werden vom Körper schneller absorbiert, abgebaut und verbrannt als komplexe Kohlenhydrate, was sie zu einer unwirksamen Quelle für langfristige Energie macht. Versuchen Sie, die einfachen Kohlenhydrate zu begrenzen, die Sie essen.

Video des Tages

Lebensmittel, die einfache Kohlenhydrate oder schnell verbrennende Kohlenhydrate enthalten, enthalten Milchprodukte, die wichtige Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Milch enthält zum Beispiel Kalzium, das für Wachstum und Knochenentwicklung unerlässlich ist. Wenn Sie sich für eine fettarme oder fettarme Milch entscheiden, reduzieren Sie die Menge an Kalorien und Fett, die Sie davon abhalten kann, an Gewicht zuzunehmen. Andere Milchprodukte, die das einfache Kohlenhydrat Laktose enthalten, sind Käse und Joghurts.

Viele Früchte enthalten die Kohlenhydrate Fructose in ihrer chemischen Struktur, die sie zu einfachen Kohlenhydraten macht. Wie Milchprodukte bieten Früchte einen Nährwert, der über die raffinierten Zuckerkohlenhydrate hinausgeht. Wenn Sie ein Diabetiker mit Hyperglykämie sind, sollten Sie vorsichtig sein, zu viele Früchte zu essen, die reich an Fruktose sind, da sie zu einem Anstieg Ihres Blutzuckerspiegels führen können. Erdbeeren, Himbeeren, Pflaumen, Birnen, Grapefruit, Bananen, Kirschen und Äpfel enthalten schnell brennende Kohlenhydrate.

Einfacher Zucker wird als einfaches Kohlenhydrat betrachtet, da er Saccharose enthält. Diese Art von Zucker wird sofort nach dem Verzehr absorbiert und bietet einen nahezu sofortigen Energieschub. Saccharose ist in Sportgetränken, Getreide und Gelees üblich. Diese Arten von Kohlenhydraten sollten selektiv verzehrt werden. Eine andere Art von Zucker, die typischerweise in Nahrungsmitteln wie Sirup, Melasse und Süßstoffen gefunden wird, ist Dextrose. Dieser raffinierte Zucker liefert keinen Nährwert und kann bei häufigem und übermäßigem Verzehr zu Gewichtszunahme führen.

Süßigkeiten sind wohl die schlechteste Art von einfachen Kohlenhydraten. Schokoriegel, Kuchen, Schokolade, Kekse und Bonbons enthalten alle verarbeiteten Zucker, die keinen Nährwert bieten und die Gewichtszunahme fördern können, wenn sie regelmäßig konsumiert werden. Andere verarbeitete Lebensmittel, die hohe Mengen an Zucker enthalten, sind Weißbrot, Kekse und andere Weißmehlprodukte sowie Soda und Fruchtgetränke.

LiveStrong Kalorien-Tracker

Abnehmen. Sich großartig fühlen! Ändern Sie Ihr Leben mit MyPlate von LIVESTARK.COM