Unterschied zwischen Formelmasse und Molmasse | Formel Masse gegen Molare Masse

Gepostet von Admin

Hauptunterschied - Formel Masse gegen Molare Masse

Formelmasse und Molmasse sind zwei physikalische Eigenschaften von Molekülen, die einen gewissen Unterschied zwischen ihnen zeigen. Beide Parameter, die Formel Masse und Molmasse, sind auf das Gewicht chemischer Elemente (Atome, Moleküle, Elementarzellen) bezogen. Da Atome, Moleküle und Elementarzellen extrem kleine Teilchen sind; die Masse eines Teilchens ist vernachlässigbar klein. Daher ist die Masse von 1 mol (Masse von 6,02 * 1023 Partikel in Gramm) wird als Einheit in der quantitativen Analyse verwendet. Verschiedene chemische Elemente haben unterschiedliche Molmassen (C -12,01 g Mol-1, Mg-24.3050 g Mol-1) da sie eine andere Anzahl von Positionen im Kern haben. In ähnlicher Weise führt dies dazu, dass verschiedene einzigartige Molmassenwerte für chemische Verbindungen (NaCl-58,4426 g Mol-1). Die Formelmasse wird unter Berücksichtigung der empirischen Formel einer Verbindung berechnet. Es ist die Summe der atomaren Massenwerte einzelner Komponenten in der empirischen Formel (H2O-18,00 g Mol-1). Der Hauptunterschied zwischen Formelmasse und Molmasse ist, dass die Formelmasse eines Moleküls oder einer Verbindung die Summe der Atomgewichte der Atome in seiner empirischen Formel ist, während Molmasse die Masse in Gramm von 1 Mol Substanz ist.

Was ist Formel Masse?

Die Formelmasse eines Moleküls oder einer Verbindung ist die Summe der Atomgewichte der Atome in der empirischen Formel. Die Einheiten der Formel Masse "Atommasse" (amu).

Formel Massenberechnung

Beispiel 1:

Was ist die Formel Masse von NaCl (Atommasse von Na = 22.9898 AmuAtommasse von Cl = 35,4527 Amu)?

Formelmasse von NaCl = Na + Cl

= 22.9898 amu + 35.4527 amu

= 58,4425 amu

Beispiel 2:

Was ist die Formelmasse von C?2H5OH (C = 12,011 amu, H = 1.00794 Amu, O - 15.9994 Amu)?

Formelmasse von C2H5OH = 2C + 6H + O

= 2 (12.011 amu) + 6 (1.00794 amu) + (15.9994 amu)

= 46 amu

Was ist Molare Masse?

Molare Masse ist definiert als die Masse von 1 Mol Substanz. Es hat die Einheiten von g / mol oder kg / mol. Jedes chemische Element oder jede chemische Verbindung hat einen einzigartigen Wert für die Molmasse.

Molare Masse = Masse eines Teilchens * (NEIN - Avogadros Konstante)

NA = 6.022 * 1023mol-1

Molare Masse der Elemente

Verschiedene Elemente haben einen einzigartigen molaren Massenwert, weil sie eine unterschiedliche Anzahl von Elektronen, Protonen und Neutronen enthalten. Beispielsweise,

Die Molmasse von Kohlenstoff beträgt 12,01 g Mol-1.

Molmasse von Magnesium ist 24.3050 g mol-1.

Molmasse von Molekülen und Verbindungen

Die Molmasse von Wasser (H2O) beträgt 18,00 g Mol-1

Die Molmasse von Mg (OH)2 ist 58.3197 g mol-1

1 mol Anzahl der Partikel Molmasse
C (Element) 6.022 * 1023 Atome 12,011 g Mol-1
Cu (Element) 6.022 * 1023 Atome 63,546 g Mol-1
Fe2O3 (ionische Verbindung) 6.022 * 1023 Einheitszellen 159,70 g Mol-1
Al (OH)3 (ionische Verbindung) 6.022 * 1023 Einheitszellen 78,00 g Mol-1
CF4 (kovalente Verbindung) 6.022 * 1023 Moleküle 88,01 g Mol-1
N2O5 (kovalente Verbindung) 6.022 * 1023 Moleküle 108,011 g Mol-1
SiO2 (kovalente Verbindung) 6.022 * 1023 Moleküle 60,09 g Mol-1

Was ist der Unterschied zwischen Formel Masse und Molaren Masse?

Definition der Formel Masse und Molare Masse

Formel Masse: Die Formel Masse (Formelgewicht) eines Moleküls ist die Summe der Atomgewichte der Atome in seiner empirischen Formel.

Molare Masse: Molare Masse ist die Masse in Gramm von 1 Mol Substanz (Die Anzahl der Teilchen in einem Mol ist gleich 6.022 * 1023).

Benutzen

Formelmasse: Formelmasse wird für chemische Verbindungen berechnet. Es wird mit der empirischen Formel berechnet.

Molare Masse: Molare Masse wird für chemische Substanzen berechnet, die viele elementare Einheiten wie chemische Elemente, ionische und kovalente chemische Verbindungen enthalten.

Berechnungsgrundlage

Formelmasse: Verschiedene chemische Elemente in den chemischen Verbindungen ergeben unterschiedliche Formelmassen.

Molare Massen: Unterschiedliche atomare Massen führen zu Unterschieden in den Molmassen. Die atomare Masse eines Elements (in atomaren Masseneinheiten - amu) ist gleich seiner "molaren Masse"

Beispiel: Betrachten Sie NH4NEIN3

Formelmasse (NH4NEIN3) : N + H + O

= (14.01 amu * 2) + (1.008 amu * 4) + (16.00 amu * 3)

= 80,05 amu

Molare Masse (NH4NEIN3) : 80,05 g Mol-1