Wie man Kalorien von den Nahrungsmittelaufklebern ausarbeitet

Wie man Kalorien von den Nahrungsmittelaufklebern ausarbeitet

Lebensmitteletiketten enthalten viele Informationen über die Lebensmittel, die wir verzehren. Heutzutage, mit dem wachsenden Interesse für gesunde Diäten und ausgeglichene Lebensstile, schauen viele Leute auf das Essen, das sie auf andere Weise kaufen. Aber unabhängig von all den Informationen, die wir auf den Etiketten sehen, wissen nicht viele Leute, was es genau bedeutet.

Kalorien sind eines der Dinge, die wir auf Lebensmitteletiketten finden. Auf jedem Essen, ob verpackt oder nicht, finden wir einen Hinweis, wie viele Kalorien es hat. Wir sind oft besorgt über Kalorien auf Lebensmitteln. Wie viele Kalorien hat diese Tüte Chips? Wie viele Kalorien hat dieser Cookie? Das Lesen von Kalorien auf Lebensmitteletiketten ist jedoch etwas komplizierter als das Lesen der auf der Verpackung angegebenen Nummer. Es gibt viele Dinge, die berücksichtigt werden müssen, wenn Sie wirklich verstehen wollen, was diese Kalorien bedeuten. Bedeutet mehr Kalorien weniger gesund? Wenn Sie einem ausgewogenen Lebensstil folgen und verstehen möchten, was Sie essen, ist es wichtig zu wissen, wie man Kalorien auf Lebensmitteletiketten liest.

Was ist eine Kalorie?

Eine Kalorie ist eine Energieeinheit, die verwendet wird, um die Energie zu verfolgen, die wir benötigen, um richtig zu funktionieren. Diese Energie wird in Lebensmitteln gespeichert und wir extrahieren sie durch Verdauung. Es ist wichtig, ein Gleichgewicht zwischen der Energie, die wir einnehmen, und der Energie, die wir beim Sport ausüben, zu halten. Wenn die Menge an Kalorien, die wir einnehmen, höher ist als die, die wir verbrauchen, können diese Kalorien zu Fett werden. Im Gegenteil, wenn wir mehr Kalorien verbrauchen als wir einnehmen, nehmen wir ab.

Verschiedene Arten von Kalorien

Es gibt zwei verschiedene Arten von Kalorien. Große Kalorien, geschrieben mit einem großen C und kleinen Kalorien, geschrieben mit einem kleinen c. Die Kalorien, die wir auf Lebensmitteletiketten sehen, sind große Kalorien, die immer mit einem Großbuchstaben c gekennzeichnet sind. Eine dieser großen Kalorien entspricht 1.000 kleinen Kalorien, und es ist die Menge an Energie, die benötigt wird, um die Temperatur von einem Kilogramm Wasser um 1 Grad Celsius zu erhöhen.

In unserer Ernährung gibt es drei Nährstoffe, die uns hauptsächlich mit Kalorien versorgen: Fette, Kohlenhydrate und Protein. Jeder dieser Nährstoffe enthält unterschiedliche Mengen an Kalorien pro Gramm:

  • Fett: 9 Kalorien pro Gramm
  • Kohlenhydrate: 4 Kalorien pro Gramm
  • Protein: 4 Kalorien pro Gramm

Die Energie, die diese Lebensmittel enthalten, wird während der Verdauung freigesetzt und in den folgenden Proportionen verwendet:

  • 10% für die Verdauung
  • 20% für körperliche Betätigung
  • 70% für den Grundbedarf

Was mehr Energie verbrennt, ist also nicht Bewegung, sondern grundlegende Körperfunktionen.

Wie viele Kalorien brauchen wir?

Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, ein Gleichgewicht zwischen den Kalorien, die Sie einnehmen, und der Energie, die Sie täglich ausgeben, zu halten. Wenn du mehr Kalorien zu dir nimmst als die Energie, die du verbrennst, wirst du am Ende zunehmen. Wenn Sie im Gegenteil weniger Kalorien zu sich nehmen, werden Sie abnehmen. Aber die Menge an Kalorien, die Sie brauchen, variiert mit jedem. Der empfohlene Betrag ist 2.000 für Frauen und 2.500 für Männer, aber diese Menge variiert je nach der Menge der Übung, die Sie tun. Zum Beispiel braucht jemand, der in einem Büro arbeitet und nur 30 Minuten am Tag spazieren geht, nicht so viel Energie wie jemand, der zur Arbeit fährt und abends für eine Stunde läuft. Auch ist das Alter wichtig, wenn es um die Kalorienzufuhr geht.

Das Ermitteln der benötigten Kalorienmenge ist eine komplizierte Aufgabe. Wenn Sie planen, Gewicht zu verlieren, wird empfohlen, dass Sie einen Arzt oder einen Ernährungsberater besuchen, damit er / sie eine personalisierte Diät für Ihre Bedürfnisse machen kann.

Wie man Kalorien von den Nahrungsmittelaufklebern ausarbeitet - Wie viele Kalorien brauchen wir?

Was sind Kalorien auf Lebensmitteletiketten

Nehmen wir die durchschnittliche Menge an Kalorien, die Frauen täglich brauchen. Wenn diese Frau nicht abnehmen oder zunehmen möchte, sollte sie 2.000 Kalorien pro Tag konsumieren. Woher weiß sie das? Sie geht zum Supermarkt und überprüft die Nährwertkennzeichnung von allen Lebensmitteln, die sie kauft. Dann, zu Hause, bereitet Mahlzeiten abhängig davon vor, wie viele Kalorien es auf jedem der Lebensmittel gibt. Ist das richtig? NEIN. Und warum nicht?

Die Informationen über Kalorien, die auf Lebensmitteletiketten zu finden sind, beziehen sich nicht auf unseren Körper. Die Zahl neben "Kalorien" auf einem Lebensmitteletikett gibt an, wie viele Kalorien das Essen hat, nicht was der Körper als Energie daraus nimmt.

Das System, das jetzt verwendet wird, um Kalorien auf Nahrungsmitteln zu zählen, ist das Atwater System. Dieses System misst, wie viel Energie ein Nahrungsmittel hat, nicht die Verdaulichkeit. Daher geben Lebensmitteletiketten an, wie viele Kalorien das Essen hat, aber diese Zahl ist nicht das, was dein Körper tatsächlich als Energie umwandeln wird. Kalorien zählen, als ob es eine Addition wäre, ist keine genaue Methode. Darüber hinaus werden andere Faktoren wie das Kochen von Essen oder rohes Essen ändern, wie viele Kalorien verdaulich sind.

Die Menge an Kalorien, die dein Körper erhält, hängt von zu vielen Dingen ab, damit die Etiketten wirklich genau sind.

Wie man Kalorien von Nahrungsmittelaufklebern ausarbeitet - was sind Kalorien auf Nahrungsmittelaufklebern

Wie man Kalorien auf Nahrungsmittelaufklebern liest

Wie oben erwähnt, ist die Information bezüglich der Menge an Kalorien auf einem Lebensmittel nicht angemessen. Die Methode zur Bestimmung der Kalorienanzahl auf Lebensmitteln ist altmodisch und es misst nicht wirklich, wie der Körper diese Kalorien nehmen wird.

Es ist wichtig, dass Sie Nährwertkennzeichnungen überprüfen, wenn Sie mehr über das Essen, das Sie konsumieren, wissen möchten, aber Sie sollten nicht zu viel darüber nachdenken. Kalorien zu zählen ist vielleicht keine gesunde Gewohnheit oder genau. Wenn Ihr Plan ist, Gewicht zu verlieren oder einfach eine bessere und ausgewogenere Diät zu haben, sollten Sie einen Ernährungsberater besuchen, der einen Plan speziell für Sie erstellen kann.

Wenn Sie weitere Informationen zu Nährwerttabellen wünschen, finden Sie hier bei OneHowTo weitere Artikel zu diesem Thema:

Dieser Artikel ist lediglich informativ, oneHOWTO ist nicht befugt, irgendwelche medizinischen Behandlungen zu verschreiben oder eine Diagnose zu erstellen. Wir laden Sie ein, Ihren Arzt aufzusuchen, wenn Sie irgendeine Art von Beschwerden oder Beschwerden haben.

Wenn Sie ähnliche Artikel lesen möchten, wie Sie Kalorien von Lebensmitteletiketten berechnen, empfehlen wir Ihnen, unsere Kategorie Gesundes Wohnen zu besuchen.