Was ist besser für die Gewichtsabnahme, Yoga oder ins Fitnessstudio?

Yoga zum Abnehmen
Übung zur Gewichtsreduktion
Laufen und Fitness
Laufen (Aktivität)
Gewichtsverlust Techniken
Gewichtsverlust
Übung
Fitness

Was ist besser für die Gewichtsabnahme, Yoga oder ins Fitnessstudio?

Aline Pilanio, natürliche Gesundheit Forscher und Praktiker
Ursprünglich beantwortet: Welches gibt Ihnen ein schnelles Ergebnis Fitness oder Yoga zur Gewichtsreduktion?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihr Wohlbefinden verbessern können, und einer von ihnen ist körperlich aktiv. Vielleicht haben Sie Yogini und Fitnessstudenten in perfekter Körperform gesehen, aber Sie fragen sich, ob Yoga oder Gymnastik besser für die Gewichtsabnahme ist.

Es gibt viele Diskussionen darüber, welche Art von Übung am effektivsten ist. Einige behaupten, dass Fitness-Training schnelle Ergebnisse bringen, und andere sagen, dass Yoga Vorteile komplexer sind.

Um es einfacher zu machen, musst du das große Bild sehen, aber lass uns zuerst Stress loswerden.

Stress aus dem Training entfernen

Wenn du trainierst, kommt eine Zeit, in der du anfängst dein Ergebnis zu analysieren. Du schaust in den Spiegel und was du siehst, ist demotivierend. Du wurdest nicht dünner, auch nicht fitter. Und du fragst dich, ob die Art der Übung zu dir passt.

Leider ist Sport nicht mathematisch.

Sie können nicht eine genaue Anzahl von Übungen berechnen, die Sie tun müssen, um Ihre Fitness-Erwartungen magisch auszulösen. Sei geduldig und konsequent und trainiere, bis du glücklich bist mit dem, was du im Spiegel siehst.

Mein zweiter Ratschlag ist, vergleichen Sie sich nicht mit anderen. Manche Menschen haben vielleicht bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit, aber das ist nicht der Grund, warum Sie angefangen haben zu trainieren. Es ist was es ist.

Akzeptieren. Hart arbeiten. Es erreichen.

Konzentriere dich auf das, was für dich funktioniert, und nicht darauf, was für andere funktioniert.

Definieren Sie Ihre Fitnessziele

Bevor Sie mit dem Training beginnen, müssen Sie verstehen, was Ihr Hauptziel ist. Was bewegte dich, körperlich aktiver zu sein? Welcher Schmerz stört Sie an Ihrer Körperform?

Im Allgemeinen gibt es drei Hauptziele, die die meisten Menschen haben, wenn sie anfangen zu trainieren. Diese sind:

  1. abnehmen;
  2. um Muskelmasse zu gewinnen und stärker zu werden;
  3. um ihr Wohlbefinden zu erhalten und zu verbessern;

Nun, um zu verstehen, ob Yoga oder Fitness-Studio für die Gewichtsabnahme passt, lassen Sie uns die Vorteile von Yoga oder Fitness-Training untersuchen.

Fitnessstudio:

  • Fitness-Workouts sind rigoroser und beinhalten schnelle Bewegungen. Es erhöht die Spannung auf den Muskel und macht sie dicker. Dies stellt ein größeres Verletzungsrisiko dar;
  • Workouts in der Turnhalle konzentriert sich auf einzelne Aspekte des physischen Körpers, wie zum Beispiel Bizeps oder Brustmuskeln;
  • Viele Leute im Fitnessstudio werden verwendet, um das Aufwärmen und Abkühlen zu überspringen. Sie kommen direkt zum Gewichtheben, was eine falsche Annäherung an das Training ist;
  • Ein richtiger Fitness-Bereich ist gut, um Masse und Kraft zu gewinnen, aber es gibt dir nicht die Flexibilität;

Yoga:

  • Asanas im Yoga sind viel anmutiger. Es entspannt Ihren Körper und verbessert die Flexibilität. Dies verursacht ein geringeres Verletzungsrisiko
  • praktizierender Yoga bringt deinen ganzen Körper in Aktion. Yoga konzentriert sich nicht auf einzelne Körperteile. Es konzentriert sich auf Atemtechniken, Entspannung und Balance, während Sie Ihren Körper durch Asanas herausfordern
  • Yoga beinhaltet die Prinzipien des Aufwärmens und Abkühlens in seiner Übung
  • Yoga lehrt, seine eigene Körperkraft durch Posen wie Armbalancen, Yoga-Liegestütze, Bretter, etc. zu verteilen
  • Yoga vereint Körper, Geist und Seele.

Der Versuch, die beste Art von Übung zu finden, um Gewicht zu verlieren, ist ein Mikrotor. Sie können durch Yoga oder Fitness-Training Gewicht verlieren, aber Sie werden es zurückgewinnen, wenn Sie es nicht konsequent tun.

Die Wahl der effektivsten Übung ist so vage.

Sie können beides tun. Viel Spaß beim Mischen von Yoga und Fitness-Training, aber tun Sie es konsequent.

Trainiere konsequent und du wirst abnehmen, fitter werden und dich besser fühlen, egal welche Art von Übung du machst.