Unterschied zwischen Kalorien und Kilojoule - DifferenceBetween.com

Gepostet von Admin

Kalorien gegen Kilojoules

Kalorien und Kilojoule sind Einheiten, um die Energie zu messen. Üblicherweise werden diese beiden Wörter zur Messung der Nahrungsenergie verwendet. Es ist notwendig, die Energiemenge anzugeben, die in jedem Lebensmittel auf ihren Verpackungen enthalten ist. Einige Länder geben die Energie der Nahrung in Kalorien an, und einige Länder geben sie in Kilojoule an.

Kalorien

Eine Kalorie ist definiert als "die Menge an Wärmeenergie, die benötigt wird, um die Temperatur von 1 Gramm Wasser um 1 zu erhöhen OC. "Kalorien werden hauptsächlich zur Messung der Nahrungsenergie verwendet. 1 Kilokalorie entspricht 1000 Kalorien. In Lebensmittelverpackungen wird der Energiewert meist in Kilokalorien oder dem Wort "Calorie" angegeben, das dieselbe Bedeutung wie Kilokalorie hat. Daher haben "Kalorien" und "Kalorien" zwei unterschiedliche Bedeutungen in der Lebensmittelchemie.

Fettleibigkeit ist heutzutage ein häufiges Problem; Daher sind die Menschen sehr besorgt über die Kalorien, die sie in ihren Körper aufnehmen. Nicht nur dafür ist es wichtig, die Energiemenge unserer Nahrung zu kennen, um einen gesunden Körper zu erhalten. Nahrungsmittel werden in unserem Körper benötigt, um Energie zu produzieren. Zum Beispiel enthalten 1 g Kohlenhydrate und 1 g Protein normalerweise 4 Kalorien und 1 g Fett enthält 9 Kalorien. Die Nahrung, die wir einnehmen, wird einem Stoffwechselprozess unterzogen. In diesem Prozess wird die in Lebensmitteln gespeicherte chemische Energie in die chemische Energie von ATP umgewandelt. ATP wird benötigt, um allen Funktionen im Körper Energie zuzuführen. Wenn der Kalorienverbrauch zu hoch ist, werden die Kalorien als Fett gespeichert. Infolgedessen wird das Körpergewicht zunehmen. Um die Gewichtszunahme zu kontrollieren, können Menschen die Verbrennungsrate von gespeichertem Fett durch Training erhöhen. Wenn jedoch die verbrauchende Energie geringer ist als das, was wir wollen, reduziert sich das Körpergewicht. Unterschiedliche Menschen benötigen je nach Alter, Geschlecht, Größe, Umwelt und ihren täglichen Aktivitäten unterschiedliche Kalorienzufuhr. Zum Beispiel brauchen Kinder, Sportler und hart arbeitende Menschen mehr Energie als ältere Menschen.

Kilojoule

Kilojoules ist die SI-Einheit zur Messung von Energie. 1000 Joule entsprechen einem 1 Kilojoule. Joule hat unterschiedliche Definitionen basierend auf welcher Energie es verwendet wird, um zu messen. Es kann als die Energie definiert werden, die benötigt wird, um eine 1 Kraft von Newton anzuwenden, um sich in 1 m Entfernung zu bewegen. In Bezug auf elektrische Energie ist es "die Arbeit, die erforderlich ist, um eine elektrische Ladung von einem Coulomb durch eine elektrische Potentialdifferenz von einem Volt zu bewegen. "In Bezug auf die Lebensmittelchemie entspricht 1 Kilokalorie / Kalorien 4,184 Kilojoule.

Zusammenfassung

Es ist wichtig, die Energieumwandlungen zu kennen, da Kalorien und Kilojoule austauschbar in Lebensmittelverpackungen verwendet werden. Wenn Sie dies wissen, können Sie sich bewusst sein, wie viel Energie Sie von jedem Essen in den Körper aufnehmen.

4.184 Kilojoule = 4.184 Joule = 1 Kalorien = 1 Kilokalorie = 1.000 Kalorien

Unterschied zwischen Kalorien und Kilojoule

- Kalorien / Kilokalorie ist eine größere Einheit, um Energie im Vergleich zu Kilojoule zu messen.

- Die Einheit Calorie wird oft verwendet, um Nahrungsenergie anzuzeigen, aber die Einheit Kilojoule wird für eine größere Vielfalt von Energieindikationen verwendet.