Die Definition von intermittierend

[inter-mit-]

Weitere Synonyme auf Thesaurus.com
Adjektiv
  1. für eine Zeit anhalten oder aufhören; abwechselnd aufhören und neu beginnen: ein intermittierender Schmerz.
  2. alternierend funktionierend und nicht funktionierend oder alternierend ordnungsgemäß und nicht ordnungsgemäß funktionieren.
  3. (von Bächen, Seen oder Quellen) wiederkehrend; zeigt Wasser nur einen Teil der Zeit.

Ursprung von

wechselnd
1595-1605; Latein intermittierend- (Stamm von intermittēns) Partizip von intermittierend zu intermittierend; siehe -ent
Verwandte Formenin · ter · tence, in · ter · ten · cy, Substantivintermittierend, Adverbnicht · in · ter · tence, Substantivnicht · in · mit · Zelt, Adjektivnicht · in · ter · Zelt · ly, Adverbnicht · in · ter · zent · ness, Substantivun · in · mit · Zelt, Adjektivun · in · · · · · · · · · · · · ·, Adverb
Kann continuedcontinual kontinuierlich sein wechselnd (siehe Verwendungshinweis bei Continuous)

Synonyme

Weitere Synonyme auf Thesaurus.com

1. unterbrochen, sporadisch.

Dictionary.com Unabridged basierend auf dem Random House Unabridged Dictionary, © Random House, Inc. 2018


Beispiele aus dem Web für intermittierend

Historische Beispiele

  • Endlich starben sie leise, wie die zeitweiligen Tropfen, die einen Regentag beenden.

  • Er hatte zeitweilige Perioden der Taubheit in der unteren Hälfte seines Körpers.

  • Aus dem Inneren kam ein winziges Summen, intermittierend, fast unhörbar.

  • Es ist eine Art von Aufmerksamkeit, die wir uns selbst schenken und die eher intermittierend als kontinuierlich ist.

  • Jeffs Gesicht war von seinem Grübeln und seinem unregelmäßigen Grinsen verschwunden.


British Dictionary Definitionen für intermittierend
Adjektiv
  1. gelegentlich oder in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen auftreten; periodisch
Abgeleitete FormulareIntermittenz oder Intermittenz, Substantivintermittierend, Adverb

Collins English Dictionary - Komplette und ungekürzte 2012 Digital Edition © William Collins Söhne & Co. Ltd. 1979, 1986 © HarperCollins Publishers 1998, 2000, 2003, 2005, 2006, 2007, 2009, 2012


Wortherkunft und -historie für intermittierende

adj.

c.1600, aus dem lateinischen intermittentem (Nominativ intermittens), Partizip des intermittierenden (siehe Pause). In Verbindung stehend: Intermittierend.

Online Etymologie Wörterbuch, © 2010 Douglas Harper


intermittierend in der Medizin
(ĭnotər-mĭtnt)
adj.
  1. In Intervallen anhalten und starten.
  2. Gekennzeichnet durch Intervalle völliger Ruhe zwischen zwei Aktivitätsperioden.
Verwandte Formeninter mitTence n.

The American Heritage® Stedmans Medizinisches Wörterbuch Copyright © 2002, 2001, 1995 von Houghton Mifflin Company. Veröffentlicht von Houghton Mifflin Company.