Sind Menschen natürlich oder von Menschen gemacht?

Philosophie der Wissenschaft
Evolutionsbiologie
Philosophie
Wissenschaft

Sind Menschen natürlich oder von Menschen gemacht?

Anantha Padmanabhan, Ingenieurphilosophie (2019)

Es gibt ein Dilemma über diese Frage für eine lange Zeit, da jede Sache bewiesen ist. Aber die meisten Wissenschaftler stellen Menschen als Ergebnis der Evolution dar, die wiederum ein Ergebnis von Reaktionen in der Erdatmosphäre ist. Viele Wissenschaftler haben eine Hypothese über den Ursprung von Organismen gegeben, aber keine ist erfolgreich, sie zu beweisen.

im Gegenteil, viele glauben, dass es eine treibende Kraft über uns allen gibt, die für den Ursprung der weltweit dominierenden Spezies dieser Ära verantwortlich ist, was auch die Kontroversen in den letzten Jahren verstärkt hat.

Ich komme jedoch zu dem Punkt, an dem ich glaube, dass die Natur Menschen durch die Reaktionen und das Überleben der Menschen selbst geschaffen hat.

Gilker KimmelIch weiß nicht, was ich nicht weiß ... und vieles mehr.

Sind Menschen natürlich oder von Menschen gemacht?

Ah, logische Probleme.

Jeder Mensch, der jetzt lebt, ist natürlich vom Menschen gemacht. Die meisten sind natürlich vorkommende menschengemachte Wesen. Einige von uns hatten auf dem Weg etwas Hilfe, obwohl die Hilfe, die in "hergestellt" übergeht, ein anderes logisches Problem ist.

Irgendwo in der Zeit gab es Zeiten, in denen Nah-Menschen andere Nah-Menschen hervorbrachten, bis schließlich Nah-Menschen Menschen hervorbrachten.

Überall auf diesen Zeitlinien war der Prozess vollkommen natürlich.

Leonardo Venturini, BS Betriebswirtschaft (2016)

In gewissem Sinne sind wir menschengemacht.

Lebewesen entwickeln sich entsprechend ihrer Umwelt und wir Menschen neigen dazu, unsere Umwelt so sehr zu verändern, dass wir praktisch vom Rest der Natur getrennt sind.

Es ist eine evolutionäre Schleife, wir entwickeln uns, verändern unsere Umwelt, entwickeln uns ... und so weiter.

Ein weiterer Punkt ist, dass wir auch unsere eigene Umwelt sind, weil wir soziale Wesen sind und uns daher an diese soziale Umgebung anpassen müssen.

Schon mal das Sprichwort "Stahl schärft Stahl" gehört? Wir sind so.

Und es gibt verschiedene Arten der Evolution: zum Beispiel natürliche, kulturelle und künstliche.

Der moderne Mensch ist das Ergebnis natürlicher und kultureller Evolution - und die künstliche Evolution ist in unmittelbarer Nähe.

Bruce Galbreath, 30 Jahre plus arbeitete in der staatlichen Arbeitsvermittlung. Im Ruhestand.

Menschen sind Teil der natürlichen Ordnung. So sind wir natürlich. Aber Menschen verändern ihre Umwelt (wir bauen Schutzhütten, kochen Essen, machen Kleider und eine Million anderer Dinge). Diese veränderten Umgebungen werden zu etwas, von dem wir abhängig sind, manchmal bis zu dem Punkt, wo wir ohne sie nicht leben können (denken Sie beispielsweise an einen Dialysepatienten). In gewisser Weise werden wir uns an eine Umgebung anpassen, die andere Menschen geschaffen haben. Das macht die Art und Weise, wie wir gewissermaßen "von Menschen gemacht" sind.

Amoghavarsha Nrupatunga, ehemaliger Unternehmer

Soweit ich weiß, gibt es viele Verschwörungstheorien. Einige sagen, dass Big Foot das letzte irdische Tier ist, das rein natürlich war und zur Erde und nur zur Erde gehörte. Die Kreatur nach Big Foot ist das Ergebnis einer Alieninvasion und sie hybridisierten die DNA von Big Foot mit ihrer DNA und Ruhe ist nicht die reine Rasse von Erde.

Die andere Verschwörungstheorie ist 2 oder 3000 Jahre bevor eine andere außerirdische Rasse in die Erde eindrang und sie waren Reptilien und hybridisierten die Menschheit Rasse.

Einige andere Theorien sagen, dass die geheime Gesellschaft, die als die Illuminaten bekannt ist (nicht eine, die verboten wurde), einige Mitglieder hat, die eigentlich Reptilien sind und ständig neue Menschen mit ihrer DNS erschaffen. Als Beispiel habe ich einmal ein Video auf YouTube gesehen, das Justin Bieber beinhaltete und eindeutig darauf abzielte, dass er ein Reptilien-Hybrid ist. Es gibt auch ein anderes Konzept mit dieser gleichen geheimen Gesellschaft, dass es viele intellektuell begabte Individuen gibt, die tatsächlich die Menschen klonen und sie durch die tatsächlichen Menschen ersetzen. Die meisten der Ersetzungen sind Prominente. Ich sah ein Video über Aminm, der durch seinen Klon ersetzt wurde . All dies sind nur Verschwörungstheorien. Sie haben gefragt Menschen sind Menschen gemacht? Eigentlich habe ich nur über Dinge im Zusammenhang mit Aliens geantwortet, aber du weißt, dass in Zukunft Leute über deine Frage kommen werden, da jetzt Kinder ohne Sex gefördert und angewendet werden. Das Reagenzglas-Baby oder jede andere wissenschaftliche Methode könnte die Welt erobern und eines Tages könnten sich die Menschen selbst fragen: "Werden wir von anderen Menschen erschaffen?".

Ethan Hein, Wissenschaftsfreak
Es ist eine falsche Dichotomie. Menschen sind ein Teil der Natur.