Get Rid Of Cellulite FAST - Lose die Grübchen an den Beinen!

loswerden von CelluliteDer Prozess der Beseitigung von Cellulite muss nicht ein endloser Zyklus von seltsamen "Behandlungen", die Ihre Handtasche leichter machen, aber das Problem nicht loswerden.

Und Behandlungen gibt es viele: Scheuermittel, Schaber, Massagegeräte, Pillen, Wraps, Cremes, Detox, und die Liste geht weiter.

Leider bieten die meisten dieser Behandlungen nur vorübergehende Ergebnisse, die Sie in einem nie endenden Zyklus der Suche nach der nächstbesten Sache lassen.

Aber würden Sie Ihre Cellulite nicht ein für allemal loswerden?

Die gute Nachricht ist, dass Sie es können.

Phase eins: Verständnis von Cellulite

Cellulite ist nicht die Ansammlung von Giftstoffen in Ihrer Haut noch ist es eine Art von Hauterkrankung. Vielmehr sind es asymmetrische Fettschichten, die zwischen Muskel und Haut liegen. Und genau wie Fett in jedem anderen Bereich Ihres Körpers, kann es mit Bewegung und Diät verbrannt werden.

Hier sind Faktoren, die die Ansammlung von Cellulite beeinflussen:

  1. Beschädigte Mikrozirkulation
  2. Verringerte Produktion von Kollagen (hautfestigendes Protein)
  3. Übermäßige Östrogenproduktion
  4. Chronische Katecholaminsekretion wegen Stress
  5. Metabolische Dysfunktion
  6. Genetische Veranlagung

Glücklicherweise können Bewegung und Diät alle diese ansprechen. Aber jedes alte Programm wird hier nicht funktionieren - Sie brauchen eine spezielle Übung Routine und eine effektive Fettverbrennung Diät für die besten Ergebnisse.

Wenn Sie einfach einen generischen "Gewichtsverlust" -Plan befolgen würden, könnten Sie am Ende Monate damit verbringen, Gewicht zu verlieren, nur um zu erkennen, dass die Cellulite immer noch da ist. Und wenn Sie sich verpflichtet haben, Ihre Cellulite loszuwerden, ist das nicht der richtige Ansatz.

Eine weitere Sache: eine genetische Veranlagung für Cellulite zu haben bedeutet nicht, dass man sie nicht los wird. Denken Sie daran, dass die Umgebung die Expression von Genen beeinflusst.

Mit anderen Worten, Sie haben Kontrolle über Ihre ererbte Veranlagung für Cellulite.

Phase 2: Mit Widerstandstraining von Cellulite befreien

Hands-down ist die beste Art der Übung, um Cellulite loszuwerden, Widerstandstraining. Es wird eine Menge Kalorien und Fett verbrennen, es reguliert die Östrogenproduktion, erhöht die Durchblutung, kurbelt den Stoffwechsel an, erhöht die Kollagenproduktion und "glättet" alle Muskeln in deinem Unterkörper.

Ich möchte hier nicht zu tief in die Sportwissenschaft einsteigen, weil es Sie nicht näher an Ihr Ziel bringt, aber seien Sie versichert, dass Widerstandstraining die effektivste Methode zur Lösung Ihres Problems ist.

Jetzt gibt es viele Wege zum Widerstandstraining, was ist das Beste für dich?

Sie müssen Schaltungen durchführen, die auf alle Muskeln in Ihrem Körper abzielen. Sie können nicht nur auf die unteren Körpermuskeln konzentrieren, da dies die Menge an Kalorien (und Fett), die Sie verbrennen, begrenzt.

Daran erinnern, dass Spot-Reduktion unmöglich ist. Sie müssen ein kalorisches Defizit über einen längeren Zeitraum aufrecht erhalten und warten, bis Ihr Körper beschließt, diese Speicher von Cellulitefett anzuzapfen.

Für manche Frauen wird das schnell passieren, andere müssen geduldiger sein. Jeder Körper ist anders.

Sie können sich nicht nur auf Ganzkörperübungen konzentrieren. Sie müssen auch spezielle Übungen mit einschließen, die auf alle kleineren, versteckteren Muskeln in Ihren Beinen und Hintern abzielen.

Die beste Art des Trainings dafür ist mehrdimensionales Stabilitätstraining. All dies bedeutet, dass Sie eine Vielzahl von Stabilitätsübungen machen müssen, die aus verschiedenen Blickwinkeln auf Ihren Unterkörper zielen.

Diese Übungen aktivieren alle Muskeln, die normale Übungen nicht können.

Hier ist eine große Stabilitätsübung, die dies tun wird:

Player wird geladen …

Phase drei: Den richtigen Zeitplan finden

Der wichtigste Teil Ihres Trainings ist die Ruhezeit. Denn ohne ausreichende Ruhe wird sich Ihr Körper nicht verändern können. Sie werden in einen Zustand ständigen Zusammenbruchs eintreten.

Um dies zu verhindern, machen Sie 2-3 mal pro Woche ein Widerstandstraining und lassen Sie 1-2 Tage Pause dazwischen.

Jetzt, wenn Sie gerade anfangen, müssen Sie vielleicht mit 2 pro Woche bleiben und dann allmählich die Frequenz erhöhen.

Kurzer Tipp: Wenn Sie früher am Tag trainieren, erzielen Sie bessere Ergebnisse, da Ihr Stoffwechsel über einen längeren Zeitraum erhöht bleibt. Außerdem wird ein höherer Anteil dessen, was Sie für den Rest des Tages essen, in Ihre aktiven Gewebe gemischt.

Phase Vier: Cardio, zu tun oder nicht zu tun?

Es hängt davon ab, wie viel Freizeit Sie haben. Aber seien Sie versichert, dass das Laufen auf einem Laufband den ganzen Tag Ihre Cellulite nicht los wird. In der Tat kann es es noch schlimmer machen.

Cardio ist lediglich ein Werkzeug, um zusätzliche Kalorien zu verbrennen und die Mikrozirkulation zu erhöhen.

Wenn du nur drei Workouts pro Woche absolvieren kannst, halte dich an Widerstandstraining. Wenn Sie mehr als drei Trainingseinheiten pro Woche haben, beginnen Sie Cardio-Sitzungen, die nicht länger als 45 Minuten dauern.

Alles weitere und Sie werden ein negatives Ergebnis erhalten.

Phase Fünf: Cellulite mit Diät loswerden

Egal, welche Diät Sie befolgen, Sie müssen in einem kalorischen Defizit sein oder das Fett wird nie weggehen. Es ist jetzt um diese grundlegende Tatsache herum.

Also ignoriere Diäten, die dir erlauben, alles unter der Sonne zu essen, während du immer noch Fett verbrennst - das ist nicht möglich.

Neben einem kalorischen Defizit gibt es noch weitere Faktoren, die für größere Erfolgschancen in Betracht kommen:

  1. Ebenen des Blutzuckers
  2. Ebenen des Hungers
  3. Nährstoffbelastung

Ein niedriger Blutzuckerspiegel beschleunigt den Fettabbau, ein niedrigerer Hunger erhöht die Adhärenz und eine höhere Nährstoffzufuhr reduziert die Krankheit.

All diese Elemente müssen in Ihrer Ernährung enthalten sein.

Basierend auf meiner Forschung und Erfahrung, die beste Diät für diese ist eine, die Balance zwischen den folgenden Gruppen hat: Protein, Kohlenhydrate, Fett und Gemüse.

Also jedes Mal, wenn Sie eine Mahlzeit zusammenstellen, stellen Sie sicher, dass es eine Quelle von Protein, Kohlenhydraten, Fett und Gemüse hat. Die einzige Ausnahme hier wäre die letzte Mahlzeit des Tages, wenn es kurz vor dem Schlafengehen ist. In diesem Fall würdet ihr Kohlenhydrate ausschneiden möglicherweise maximieren Sie die Produktion von Wachstumshormonen.

Und denken Sie daran, dass das wichtigste Element hier das Kaloriendefizit ist. Stellen Sie also sicher, dass Sie die Portionsgrößen über alles andere kontrollieren.

Phase Sechs: Ergänzungen

Die meisten Ergänzungen funktionieren nicht. Und es gibt nicht eine einzige Ergänzung, die Cellulite direkt loswerden wird. Es existiert einfach nicht.

Es gibt jedoch einige Ergänzungen, die die Dinge erleichtern können. Vielleicht die wirksamste Ergänzung, die Sie nehmen können, ist Koffein. Es wird nicht nur den Abbau von Fettsäuren erhöhen, sondern auch den Hunger reduzieren.

Die gute Nachricht ist, dass Sie kein Koffein in Pillenform einnehmen müssen. Sie können es aus natürlichen Quellen wie loser grüner Tee, Yerba Mate und / oder Kaffee bekommen.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht mehr als 300 mg pro Tag haben oder Sie könnten dauerhaft dehydriert werden.

Abschließende Gedanken zum Loswerden von Cellulite

Ihre Reise zur Beseitigung von Cellulite muss nicht teuer oder schwierig sein. Sie können die Grübchen mit Übung und Diät wie oben beschrieben loswerden.

Bitte fallen Sie nicht all den verschiedenen Behandlungen aus, die falsche Hoffnung geben. Übernimm die Verantwortung für deine Cellulite und beseitige sie, indem du heute aktiv bist!

KLICKEN SIE HIER, um Cellulite in nur wenigen Wochen loszuwerden!

Ähnliche Beiträge: