Wie man grünen Tee für Gewichtsabnahme | Gesunde Frauen

Teilen auf:

Wenn Sie Tee mögen und gesunde Getränke mögen, haben Sie sich den anderen 158 Millionen Amerikanern angeschlossen, die an jedem beliebigen Tag eine Tasse genießen. Es wird geschätzt, dass im vergangenen Jahr mehr als 80 Milliarden - das ist richtig - Milliarden Teelöffel Tee von den Teeliebhabern Amerikas konsumiert wurden. Das entspricht ungefähr 3,60 Milliarden Gallonen.

Obwohl schwarzer Tee am beliebtesten ist - er macht etwa 84 Prozent des gesamten konsumierten Tees aus -, wird berichtet, dass Grüner Tee in einem viel höheren Volumen als Schwarz wächst. Unsere Vermutung ist, dass der grüne Tee eine mögliche Rolle bei der Gewichtsabnahme hat. Wir haben uns entschieden, genauer zu betrachten, wie man grünen Tee zum Abnehmen trinken kann.

Nicht in grünen Tee? Schauen Sie sich diese anderen besten Tees für Gewichtsverlust und entdecken Sie die aweome Rooibos Tee Vorteile.

Grüner Tee kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Flavonoide und Koffein in grünem Tee dazu beitragen können, die Stoffwechselrate zu erhöhen, die Fettoxidation zu erhöhen und sogar die Insulinaktivität zu verbessern. Eine Studie zeigte, dass diejenigen, die grünen Tee und Koffein konsumierten, während einer 12-wöchigen Periode durchschnittlich 2,9 Pfund verloren, während sie sich an ihre normale Ernährung hielten. Eine andere Studie schlug vor, dass die Zunahme der Kalorienausgabe über einen Zeitraum von 24 Stunden ungefähr 100 Kalorien entsprach.

Sie müssen nicht viel grünen Tee trinken, um Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren. Während Gewichtsverlust Vorteile basierend auf verschiedenen Dynamiken variieren, wurden sie gefunden, indem Sie so wenig wie 2,5 Tassen grüner Tee pro Tag trinken.

Einige Grüntee-Sorten sind besser für die Gewichtsabnahme als andere. Wenn Sie alles über dieses Grün und auf einer Gewichtsabnahme-Mission sind, möchten Sie vielleicht Matcha Grüntee-die reichste Grüntee Quelle von Nährstoffen und Antioxidantien wählen. Registrierte Ernährungsberaterin Isabel K. Smith erklärt, warum: "Das ganze Blatt wird gemahlen und als Teil des Getränks konsumiert, im Gegensatz zu anderen (meisten) Arten von grünem Tee, wo die Blätter durchtränkt sind und dann der Tee konsumiert wird."

Es gibt einen richtigen und falschen Weg, grünen Tee zu brauen. Wenn Sie grünen Tee brauen, sollten Sie etwas Vorsicht walten lassen, denn kochendes Wasser ist schlecht für die wertvollen Catechine (gesunde Chemikalien des Tees). Bringen Sie Ihr Wasser zum Kochen, aber lassen Sie es etwa zehn Minuten ruhen. Dann gießen Sie das Wasser über den Tee und brühen Sie für eine Minute vor dem Servieren. Natürlich kann die Brühzeit je nach Geschmack kürzer oder länger gemacht werden.

Grüner Tee hat viele gesundheitliche Vorteile. "Es enthält viele Nährstoffe, einschließlich Antioxidantien und Anti-Krebs-und Gehirn-gesunde Verbindungen", erinnert Smith uns. Eines ist sicher: Egal ob Sie mit grünem Tee Pfunde ablassen oder nicht, Sie trinken es trotzdem. "Alle Tees enthalten viele gesunde Nährstoffe; Es ist eine der gesünderen Entscheidungen für ein Getränk! "Smith sagt.

Aber ... Achte nur darauf, nicht auf den Honig oder Zucker zu häufen!

Sehen Sie alle Gewichtsverlust Inhalte auf healthywomen.org.